The Sinking City: Test zum aufpolierten Abstecher in die versunkene Stadt

Eine düstere Spielwelt

Ohne Umwege taucht ihr bei The Sinking City in eine düstere Spielwelt mit einer dichten Atmosphäre ein, in der es Frogwares gelingt, euch völlig Bizarres als Normalität zu verkaufen. Realitätsferne Gestalten, die neben ihren menschlichen Zügen Affen oder Fischen ähneln, fügen sich genauso nahtlos wie eure übernatürlichen Fähigkeiten in diese von Fremdenhass, abstrusen Kulten und politischen Intrigen gebeutelte Szenerie ein.

Große Gastfreundlichkeit dürft ihr hier kaum erwarten. Von Beginn an seid immer nur der „Neuankömmling“ und werdet dementsprechend von den Einheimischen behandelt. In Oakmont werden an Fremde gewiss keine Geschenke verteilt, für jeden Informationsfetzen müsst ihr zunächst Gegenleistungen erbringen.

Ob ihr euch nun in einen antiken Taucheranzug zwängt und unter anderem den Ursachen einer gescheiterten Unterwasserexpedition nachgeht, die dunklen Machenschaften scheinheiliger Organisationen aufdeckt oder schlicht einen hinterhältigen Mord aufklärt, ihr folgt stets demselben Grundschema. Ihr nehmt in einem längeren Dialog eine Aufgabe entgegen, spürt die korrekte Adresse auf, durchsucht die Räumlichkeiten gründlich und bringt, sobald ihr alle Indizien aufgespürt habt, eure Spezialfähigkeit zur Geltung.

Mithilfe eures inneren Auges werden Visionen ersichtlich, die allen anderen Verborgen bleiben und die euch Einblicke in die Vergangenheit gewähren. Eure Aufgabe besteht darin, im Anschluss die Vorgänge zeitlich einzuordnen und aus den gesammelten Informationen eure eigenen Schlüsse zu ziehen. Alles hängt dabei irgendwie miteinander zusammen und der eine gelöste Fall knüpft sich gleich an den nächsten an. Während ihr auf diese Weise das große Puzzle Stück für Stück zusammensetzt, dürft ihr zwischendurch noch ein paar optionale Nebenmissionen angehen.

Dass euch hier gerade auf den höheren Schwierigkeitsstufen keine Stützräder angeschraubt werden, macht das Spielprinzip von The Sinking City einzigartig und gleichermaßen fesselnd. Texte müssen sorgfältig gelesen und den zahlreichen Gesprächen muss aufmerksam gelauscht werden. Fehlen euch entscheidende Hinweise, sucht ihr euch die nötigen Auskünfte selbst aus den Archiven der örtlichen Behörden oder Institutionen heraus.

Selbst hier seid ihr auf euch auf alleine gestellt und müsst in Eigenregie herausfinden, wo ihr als Nächstes eure Spürnase hineinstecken sollt. Wegpunkte? Die werden euch hier nicht auf dem silbernen Tablett überreicht und müssen auf Grundlage eurer Erkenntnisse selber auf der Karte platziert werden. Ein guter Ansatz, der eurer Rolle als Detektiv gerecht wird. In Zusammenspiel mit einer lebendigen offenen Spielwelt, die an jeder Ecke etwas Neues bietet, wäre das Ganze sogar eine nahezu perfekte Kombination gewesen.

Inhaltsverzeichnis

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

10 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. DocPhab 10085 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 06.05.2021 - 07:53 Uhr

    Schöner Test, wird mal irgendwann in nem Sale für 10€ geschossen.

    0
  2. greenkohl23 70145 XP Tastenakrobat Level 1 | 06.05.2021 - 07:53 Uhr

    Leider hatte ich genau das erwartet und dich bis zum Ende gehofft sie hätten Bugs behoben und die Spiel Welt interessanter gemacht…

    0
  3. de Maja 190069 XP Grub Killer Man | 06.05.2021 - 08:16 Uhr

    Das ist wieder so ein Budget Titel und ich bin froh dann doch noch gewartet zu haben.

    0
  4. I16bitHero 3660 XP Beginner Level 2 | 06.05.2021 - 08:43 Uhr

    Erst gekauft und paar tage später seh ich das es eine separate Series X Version gibt, wo man natürlich extra hinblättern muss. Natürlich hab ich mich da so richtig gefreut, auch wenn ich über die Hintergrund Infos bescheid weiß, ist es mir dennoch egal.
    Das ist einfach nur geldmacherei mehr nicht, ansonsten hätten sie auch warten können bis ein urteil gesprochen wurde.

    0
  5. DrDrDevil 249870 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 06.05.2021 - 09:44 Uhr

    Das hat mich damals zum Release schon nicht gepackt.. hoffe für die Jungs aber trotzdem das sie den Gerichtsstreit gewinnen

    0
  6. biowolf 37860 XP Bobby Car Rennfahrer | 06.05.2021 - 10:35 Uhr

    Danke für den Test und die ehrliche Bewertung… hatte mir etwas mehr vom Spiel erhofft… eventuell landet es ja mal im GPU…

    0
  7. juicebrother 183860 XP Battle Rifle Elite | 06.05.2021 - 10:58 Uhr

    Empfinde Setting und Atmosphäre, als grösste Stärke bei The Sinking City. Gameplay wirkt etwas klobig, ungeschliffen und trotzdem wär’s reizvoll gewesen, dem Schauer und Grusel in 4K60fps zu begegnen.

    Dafür aber nochmal Vollpreis verlangen? Legale Rangeleien mit dem Publisher hin oder her, da passe ich. Bei ’nem fairen Preis im sale werd ich wohl irgendwann (erneut) zuschlagen…

    1
  8. AndreBars41 7350 XP Beginner Level 3 | 06.05.2021 - 13:08 Uhr

    Guter Test wenns mal im Gamepass landet werde ich es auch mal antesten.

    MfG AndreBars41

    0

Hinterlasse eine Antwort