Thrustmaster TMX Force Feedback: TMX Lenkrad für Xbox One im Test

Pedaleinheit und Befestigung

Thrustmaster TMX Force Feedback

Das TMX Force Feedback beinhaltet ein großes Pedal-Set mit zwei Pedalen, die ein effizientes Beschleunigungs- und Bremsverhalten liefern. Jeder Neigungswinkel der Pedale kann eingestellt werden und für mehr Realismus verfügt das Bremspedal über einen progressiven Widerstand. Für einen Preis von 199,99 Euro sehr löblich.

Thrustmaster TMX Force Feedback

Thrustmaster TMX Force Feedback

Das Lenkrad verfügt über ein robustes und flexibles Befestigungssystem, welches ebenfalls im Lieferumfang enthalten ist. Einfach das System samt Schraube ansetzen und festdrehen. Die beiden Befestigungspunkte können geneigt werden und passen sich somit leichten Schrägen an. So nutzt ihr mit ein paar einfachen Handgriffen die Vorrichtung und schon könnt ihr das Thrustmaster TMX Force Feedback an eurem Schreibtisch, dünneren Tischplatten, Cockpits und vieles mehr anbringen.

Thrustmaster TMX Force Feedback

Die Pedaleinheit kann ebenfalls mit zwei Schrauben befestigt werden, die dazugehörigen Schrauben sind hingegen nur bei dem Lenkrad, aber nicht bei dem Pedal-Set dabei. Wer die Fußeinheit nicht anschrauben möchte, kann trotzdem Spaß haben, da es über acht gummierte Flächen verfügt, um ein Verrutschen zu vermeiden. Dies gelingt je nach Untergrund zwar nicht immer, aber in unserem Test hielt es außerordentlich gut.

Auspacken, befestigen, anschließen – und los geht der Spaß! Das TMX Force Feedback kann mit wenigen Handgriffen angeschlossen werden, was für ein Einsteigermodell als Selbstverständlichkeit verzeichnet werden sollte, aber nicht immer auch selbstverständlich ist. Zum Glück hat Thrustmaster in allen Bereichen gute Arbeit abgeliefert und schickt euch ohne viel Schnickschnack auf die Rennstrecke.

Inhaltsverzeichnis

5 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. X0Whistler0X 0 XP Neuling | 28.04.2016 - 11:02 Uhr

    ich überlege gerade den Kauf eines Lenkrads. könnt ihr vielleicht einen hinweis geben, wie das tmx im vergleich mit dem Logitech g920 abschneidet?

    lg

    0
    • Z0RN 345185 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 28.04.2016 - 18:26 Uhr

      @X0Whistler0X Ich würde sagen, dass sich das TMX an Einsteiger richtet, die sich erst einmal mit allem auseinandersetzen wollen und gelegentlich Rennspiele zocken möchten. Wer mehr Geld in die Hand nimmt, der hat auch größere Pläne und wird sicherlich auch öfter zocken wollen. Es ist also wirklich nicht leicht sich zu entscheiden und zu vergleichen. 200€ oder 400€? Aufrüstbar? Rennsitz? Da kommen einige Fragen auf einen zu. 😉

      0
  2. X0Whistler0X 0 XP Neuling | 28.04.2016 - 11:03 Uhr

    Hallo,

    könnt ihr vielleicht eine Einschätzung geben, wie das tmx im Vergleich mit dem Logitech G920 abschneidet?

    LG

    0
  3. X0Whistler0X 0 XP Neuling | 30.04.2016 - 11:17 Uhr

    sorry erstmal für doppelpost – der fehler eines neulings hier 😉

    ich überlege gerade, da es auf amazon.co.uk das logitech Lenkrad um 180 GBP + Versand gibt – daher würde es insgesamt wohl auf so ca 250 € kosten.

    Das wäre dann wohl doch die bessere Wahl?

    lg

    0
  4. Baxy 6860 XP Beginner Level 3 | 03.11.2018 - 15:09 Uhr

    Ich habe es wieder zurück geschickt , bin einfach nicht warm geworden mit Lenkradsteuerung

    0

Hinterlasse eine Antwort