Timothy vs the Aliens: Test zum Plattformer aus einer anderen Welt

Fazit

Tatsächlich hat der unverhoffte Mix aus schwarz-weißen Schurken und knallbunten Außerirdischen einiges zu bieten, wenn man sich darauf einlassen kann. Hier wurde nicht nach Schema F entwickelt, sondern Schema F zusammen mit Schema G, H und I (wie „Iiiiiihh, mich hat ein Alien verschluckt!“) in einen Farbeimer geworfen und daraus ist etwas entstanden, das euch zweifellos ein paar spaßige Spielstunden bescheren wird.

Leider wurden wenige der enthaltenen Spielelemente aber so weit verfolgt, dass man länger als nötig dranbleiben wollen würde. Die knuffige Mafia-Alien-Welt ist schön gestaltet und grafisch stimmig, der Score zwar ebenfalls passend, aber sehr schnell eintönig. Die Steuerung sowie Kameraführung sind teilweise etwas unpräzise oder schlichtweg unpraktisch, man darf hier also kein technisches Meisterwerk erwarten.

Timothy vs the Aliens im Microsoft Store kaufen:

  • Singleplayer: 7.0
  • Multiplayer:
  • Graphic: 6.5
  • XboxLive:
  • Sound: 6
  • Control: 6.5
  • Overall: 6.7
  • Game Time: 3-4
  • Speech:
  • TV TEXT: Deutsch, Englisch, etc
  • Censor:
  • Qualified:
  • Letzte Worte:

    Für das Schutzgeld, das ihr für den Titel rüberwachsen lassen müsst, wird euch tatsächlich einiges an Action geboten. Spätestens beim nächsten Sale oder wenn euer Spiele-Backlog euch mit allzu riesigen Spielwelten so viel Angst macht wie ein Pferdekopf im Bett, werden euch Timothy und seine außerirdischen Widersacher sicher eine willkommene Abwechslung für einige wenige Stunden bescheren, wenn auch nicht mehr.

The Good

  • Spaßige Verbindung von zwei beliebten Settings, die sich in allen Bereichen des Spiels widerspiegeln
  • Unterhaltsame Rätsel
  • Viele lebhafte Ballereinlagen
  • Stimmige Atmosphäre

The Bad

  • Teils unpräzise Steuerung sowie Kameraführung
  • Repetitiver Score
  • Keine Sprachausgabe, nur textbasierte Lokalisierung
6.7
= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


7 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. DerOpaZockt 65535 XP Romper Domper Stomper | 16.12.2021 - 13:08 Uhr

    Die Wertung ist ja nicht der Knüller und auch die Spielzeit verheißt nicht unbedingt etwas Gutes.

    0
  2. wollex81 12735 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 16.12.2021 - 13:15 Uhr

    Mal offtopic. Könnt ihr auch nen Test zu The Gunk machen?

    0
  3. FaMe 126485 XP Man-at-Arms Gold | 16.12.2021 - 13:29 Uhr

    Der Test spiegelt das wieder was ich mir schon bei den ersten Bildern gedacht habe.
    @QueenBensley Vielen Dank für den Test

    2
  4. Serial Killer 49385 XP Hooligan Bezwinger | 16.12.2021 - 13:32 Uhr

    Hier gibt es nichts zu sehen bitte weitergehen

    den test hätte man sich sparen können

    0
  5. Dr Gnifzenroe 231800 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 16.12.2021 - 14:54 Uhr

    Also ich mag ja gerne mal kleinere Spiele, die man für schmales Geld kauft und in ein paar Stunden durch hat. Das hier wäre so ein Kandidat, den man im Sale mal für nen 5er mitnimmt und an einem Nachmittag durchspielt.

    2

Hinterlasse eine Antwort