Top Spin 3: Top Spin 3 Review

Einleitung

Top Spin 3 ist endlich für die Xbox 360 erschienen und wir von Xboxdynasty haben uns auf die Tenniscourts gewagt, um euch den gelben Filzball in der dritten Auflage genauer vorzustellen. Die Top Spin Serie steht wie kein anderes Tennisspiel für höchst authentisches Gameplay und wurde schon 2003 auf der Xbox, wie kaum ein anderes Sportspiel, gefeiert und in den Himmel gelobt. Der Nachfolger Top Spin 2 für die Xbox 360 machte da keine Ausnahme und konnte auch auf Xboxdynasty einen Gold-Award abstauben. Nun, knapp 2 Jahre später liefert 2K Sports den dritten Teil der Serie ab und wir sind gespannt, ob uns die Jagd um den gelben Ball wieder überzeugen kann und bekannte Fehler ausgemerzt wurden. Für das Spiel zeichnet sich neuerdings PAM Development mit Sitz in Paris verantwortlich. Das Unternehmen wurde 1997 gegründet. 2005 wurde PAM Development von Take-Two Interactive Software, Inc. übernommen. PAM hat eine Vielfalt von Sporttiteln sowohl für Konsolen als auch für PC entwickelt. Das Studio ist bekannt für Top Spin, das ursprünglich 2003 von Microsoft für Xbox veröffentlicht wurde. Der Nachfolger, Top Spin 2, wurde 2006 für Xbox 360, PC, Nintendo DS und Game Boy Advance veröffentlicht. Das innovative Gameplay, topaktuelle Grafik und perfektes Online-Spiel machten Top Spin 2 zu einer der beliebtesten Tennisreihen.
Kann Top Spin 3 da mithalten?

Inhaltsverzeichnis

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort