Trials HD: Trials HD Review

Einleitung

Trials HD war das Xbox LIVE Arcade Spiel auf der E3-2009 in Los Angeles. Jeder der verdutzt vor dem Schirm stand wollte das Spiel sofort spielen. Einmal angefangen war man sofort süchtig und sichtlich angetan von dem Titel. In Trials HD geht es darum auf einer Crossmaschine einen Hindernisparcours zu durchqueren. Dabei habt ihr die Kontrolle über Gas, Bremse und die Fliehkräfte. Soll heißen, dass ihr den Neigungswinkel der Maschine mit links, rechts bewegt. Ihr nehmt eine Schanze mit Vollgas und müsst dann darauf achten, dass ihr möglichst gerade auf einem Träckerreifen landet. Danach müsst ihr die Karre nach hinten ziehen, damit das Vorderrad hoch steigt und ihr den nächsten Reifen zuerst mit eurem Hinterrad einnehmt.
Nun ist endlich Trials HD auf dem Xbox LIVE Marktplatz eingetroffen. Nach dem wir auf der E3 in Los Angeles bereits fleißig den Titel ausprobieren durften, konnten wir die finale Version kaum noch abwarten. Mit 1200 Microsoft Points und einem Speicherplatz von 207MB könnt ihr an den Start gehen und in Trials HD mit eurem Motorrad losdüsen. Akrobatische Sprungeinlagen, hektische Loopings, wilde Stunts und vieles mehr erwarten euch in diesem spektakulären Arcade Spiel. Das Spiel bietet euch insgesamt 50 Strecken, zwei Spielmodi, die Möglichkeit euren Fahrer und die Bikes farblich anzupassen und im Streckeneditor eure eigenen Level zu erstellen. Selbstverständlich werden eure Bestzeiten in den weltweiten Ranglisten veröffentlicht und das gesamte Spiel wurde an eine optimale HD-Optik angepasst.

Falls ihr euch nach der Demo immer noch nicht für den Download entscheiden könnt, dann können wir euch mit unserem ausführlichen Trials HD Test hier auf Xboxdynasty sicher weiter helfen. Also Helme fest schnallen und Vollgas!

Inhaltsverzeichnis

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort