Turtle Beach Recon 500: Test zum Recon 500 Headset

Neuzugang in der Recon-Familie

Der führende Gaming-Headset- und Audiozubehör-Hersteller Turtle Beach hat uns von Xboxdynasty mit dem Recon 500 Headset beglückt, damit wir es für euch testen können.

Das Recon 500 ist das neueste Headset in der beliebten Recon-Gaming-Headset-Serie und verfügt erstmals über Turtle Beachs patentierte, neuartige 60-mm-Eclipse-Dual-Treiber und individuell gefertigte AccuTune-Ohrmuscheln mit injiziertem Holzverbundstoff, die in Kombination für eine optimale Klangqualität bei jeder Frequenz sorgen sollen.

Das Recon 500 besitzt außerdem über Turtle Beachs geräuschunterdrückendes TruSpeak-Mikrofon, während Memory Foam-Polster, die brillenfreundliche ProSpecs-Technologie und besondere Leichtigkeit für den Komfort sorgen.

Mit einer Standard-3,5-mm-Audioschnittstelle schafft das Recon 500 Multiplattform-Konnektivität mit Xbox One, Xbox Series X|S, PlayStation 5, PlayStation 4, Nintendo Switch, PC und kompatiblen Mobilgeräten.

Das Recon 500 wird mit einer UVP von 79,99 € am 18. Juni 2021 veröffentlicht. Zur Veröffentlichung wird das Headset in den Farben Schwarz und Polarweiß-Camo erhältlich sein.

Falls ihr es gar nicht abwarten könnt, dann könnt ihr das Recon 500 ab sofort bei teilnehmenden Händlern vorbestellen:

In einem kurzen Unboxing-Video stellen wir euch erst einmal den Inhalt der Verpackung vor:

Im Karton ist das Headset sicher verpackt. Dazu findet ihr die Quick-Start-Anleitung und das ansteckbare sowie leicht biegsame Mikrofon. Ein Turtle Beach-Aufkleber darf natürlich nicht fehlen!

Inhaltsverzeichnis

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort