Turtle Beach Stealth 700 Gen 2: Die neue Stealth 700 Generation 2 für Xbox im Test

Fazit

Turtle Beach hat mit dem Turtle Beach Stealth 700 Gen 2 ein kabelloses Headset der Extraklasse auf die Beine gestellt. In allen Bereichen wurde der beliebte Vorgänger verbessert.

Das Gen 2 sieht nicht nur besser aus, es klingt auch besser, ist stabiler und der Tragekomfort ist einzigartig. Die kühlenden Ohrpolster sind der Hammer, der weiche Polster-Foam am Kopfbügel ebenso geschmeidig und die Brillenträgeranpassungen perfekt.

Wer sich  mit der typischen Plastik-Bomber-Bauweise von Turtle Beach anfreunden kann, der bekommt hier für 149,99 Euro ein kostengünstiges kabelloses Gaming-Headset, das nicht nur mit der Xbox One und dem PC funktioniert, sondern auch zukunftssicher mit der Xbox Series X und Series S kompatibel ist.

Dazu könnt ihr via Bluetooth weitere Geräte verbinden und so beispielsweise mit eurem Smartphone eure Lieblingsmusik beim Spielen hören. Das Turtle Beach Stealth 700 Gen 2 ist auf jeden Fall ein kabelloses Headset, das ihr für die Next-Gen im Auge behalten solltet. Wer es einmal aufgesetzt hat und die geschmeidigen, kühlenden Ohrpolster erlebt hat, der wird sich nur schwer von diesem Headset wieder trennen können.

 

Bestelloptionen über unsere Partnerlinks:

The Good

  • Weiche kühlende Ohrpolster
  • Gute Verarbeitung
  • Genialer Sound
  • Wechselbare Ohrmuscheln
  • Einklappbares Mikrofon
  • App für Sound-Einstellungen
  • Toller Tragekomfort auch für Brillenträger
  • Bluetooth-Unterstützung
  • Mit Xbox Series X|S kompatibel
  • 20 Stunden Akkulaufzeit
  • Sprach- und Game-Chat getrennt voneinander regulierbar
  • Mikrofon-Sprach-Monitoring optional
  • Gute Sprachqualität
  • Starker Kopfbügel

The Bad

  • Viel Plastik
  • Fest verbauter 1000 mAh Akku
  • Kurzes Mikro gewöhnungsbedürftig
  • Mit 382 Gramm kein Leichtgewicht
9.0

45 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Weboss2508 520 XP Neuling | 08.12.2020 - 21:57 Uhr

    Hi zusammen,
    Hat einer das Problem mit dem Chat Rad lösen können? Ich drehe wie ein Bekloppter dran und der Chat bleibt gleich laut. Kann da nichts mit einstellen und das Rad dreht im Gegensatz zum ingame Sound Rad durch. Wäre für Tipps sehr dankbar.

    LG Stephan

    0

Hinterlasse eine Antwort