UFC Undisputed 2009: UFC Undisputed 2009 Preview

Seite 6

Komplexe Steuerung
Die Steuerung von UFC 2009 ist sehr komplex. Mit X führt ihr einen linken, mit Y einen rechten Jab aus. A und B bringen Tritte an eurem Gegner an. In Kombination mit LT + dem linken Analog-Stick und den Kampftasten bearbeitet ihr bestimmte Körperpartien. Mit RS könnt ihr blocken oder aber wenn ihr zu Boden geworfen werdet bestimmte Griffe anbringen. Jede Position und die Haltung eures Gegners hat Auswirkungen auf die Steuerung. Steht ihr vor einem liegenden Gegner müsst ihr anders vorgehen, als wenn ihr selbst auf dem Rücken liegt. Hier erweist sich die Steuerung als äußerst kniffelig und ihr müsst euch schon wirklich reinknien, um die Steuerung und das Spielprinzip zu verstehen. Habt ihr euch aber mit dem Gameplay etwas länger auseinander gesetzt, dann gelingen euch schon ziemlich bald ein paar richtig gute Angriffe. Meist werden aber Fehler von eurem Gegner sofort bestraft und der Kampf ist in den meisten Fällen schon vorbei, bevor er überhaupt angefangen hat. Das ist zwar ein Markenzeichen für die UFC, aber zu Hause vor der Konsole führt dies zu Unmut und Frust.

Inhaltsverzeichnis

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort