Valiant Hearts: The Great War: Hands on zum Rätselspaß im Weltkriegsdrama

Erster Eindruck

Valiant Hearts: The Great War ist eine willkommene Abwechslung zu den Action-Feuerwerken und Blockbustern der letzten Zeit. Es ist ein bedächtiges, reflektierendes und emotionales Abenteuer im bisher kaum behandelten Thema des Ersten Weltkrieges. Die verwobenen Geschichten der Hauptcharaktere konnten uns bereits in der Vorabversion überzeugen. Gleiches gilt für die knackigen Rätsel, die euren Kopf das eine oder andere Mal zum Rauchen bringen werden. Dank dem fairen Hinweissystem kommen auch weniger geduldige Rätselknacker auf ihre Kosten.

Ebenso frisch und außergewöhnlich ist der frankobelgische Comicstil des Titels. Ihr habt fast das Gefühl euch in einem interaktiven Comic zu befinden, ohne euch jedoch in eurer Handlungsfähigkeit eingeschränkt zu fühlen. Denn dank der zahlreichen Interaktionsmöglichkeiten geht der spielerische Gedanke in Valiant Hearts: The Great War nie verloren. 8 bis 10 Stunden emotionale Spielzeit werden euch in der finalen Version erwarten, die am 25. Juni dieses Jahres für Xbox One und Xbox 360 erscheinen wird. Und wenn diese mit dem Inhalt unserer Vorschauversion mithalten können, kommt hier ein Pflichtkauf auf Rätsel- und Adventure-Freund zu. Krieg, Krieg ist eben doch nicht immer gleich.

„Frisch, knackig, emotional! Valiant Hearts fesselt ab der ersten Minute!“

  • Singleplayer: -
  • Multiplayer:
  • Graphic: -
  • XboxLive: -
  • Sound: -
  • Control: -
  • Overall: -
  • Game Time: 1
  • Speech: Deutsch
  • TV TEXT: Deutsch
  • Censor: 1
  • Qualified: 1
  • Letze Worte:
= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort