Victrix Gambit Dual Core Tournament Controller: Test zum neuen Elite Series 2 Herausforderer

Dual Core nicht nur für Hardcore

Victrix hat uns von Xboxdynasty den Victrix Gambit Dual Core Tournament Controller für einen Test zur Verfügung gestellt. Wir haben uns die Zeit genommen und die letzten Wochen damit verbracht den Pro-Gamer-Controller für euch zu testen.

Somit haben wir uns nicht nur in die Halo Infinite Beta, die Battlefield 2042 Beta, sondern auch in Gears 5, Back 4 Blood, Killer Instinct und andere Shooter-, Kampf- und Actionspiele gestürzt.

Der neue Victrix Gambit Dual Core Tournament Controller ist (zu diesem Zeitpunkt) der schnellste Controller der Welt mit den niedrigsten Latenzwerten, die bei einem Gamepad jemals gemessen wurden.

Die Ergebnisse basieren auf unabhängige Labortests von Xbox-Controllern durch NTS im August 2021, der durchschnittlichen digitalen und analogen Eingangslatenz bei kabelgebundener Verbindung und einem Audio-Signal auf der Xbox Series X.

Laut dem Hersteller hat der kabelgebundene Victrix Gambit die schnellsten Thumbsticks, Trigger und Tasten auf der Xbox im direkten Vergleich und folgende Messwerte:

  • Digital Input Latency: 1,38 ms
  • Analog Input Latency: 2,51 ms

Das bedeutet weniger Latenz und eine bis zu 8-mal schnellere Reaktion auf Eingaben als bei Controllern der direkten Konkurrenz. Mit der Dual Core-Technologie des Gambit wird euch somit eine ultraschnelle Eingabeverarbeitung gewährleistet, die es bei keinem anderen Xbox-Controller gibt.

Kostenfaktor? 99,99 Euro via Amazon und somit eine echte Preisansage. Ähnliche Controller kosten 50,- Euro bis zu 100,- Euro mehr!

Victrix Gambit Dual Core Tournament Controller Lieferumfang

  • Kabelgebundener Controller
  • 2 Faceplates inklusive
  • 4 austauschbare Gates
  • 2 austauschbare D-Pads
  • 4 austauschbare Daumensticks
  • 2 austauschbare Back-Paddles
  • 3m geflochtenes USB-C Kabel
  • Tragetasche

Dazu gibt es kristallklares Dolby Atmos auf die Ohren, denn der Victrix Gambit Tournament Controller mit integriertem Dolby Atmos beinhaltet ein lebenslanges Abonnement für alle Käufer. Headsets können dazu über die 3,5-mm-Audiobuchse angeschlossen werden, wobei das Audiosignal auf voller Lautstärke für unseren Gehörgang etwas zu gering ausfällt.

Inhaltsverzeichnis

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

25 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. DerLandvogt 123080 XP Man-at-Arms Silber | 26.10.2021 - 09:30 Uhr

    Bei Kabel gebunden war ich raus 😁 nie wieder ein Kabel gebundenen controller bzw Headset

    2
      • Darth Cooky 32660 XP Bobby Car Schüler | 26.10.2021 - 14:13 Uhr

        Jo Pro Gamer verbinden ihren Controller immer mit Kabel , aber das geht auch mit dem Elite das man ihn mit Kabel verbindet das die Latenzen komplett weg sind .

        0
  2. Banshee3774 36590 XP Bobby Car Raser | 26.10.2021 - 09:30 Uhr

    Die Optik ist ja schon gewöhnungsbedürftig. Da ich derzeit noch mit meinem Elite 2 zufrieden bin, muss ich glücklicherweise keine Alternativen suchen.
    Vielen Dank für den informativen Test!

    0
  3. MoG Alucard212 4150 XP Beginner Level 2 | 26.10.2021 - 09:33 Uhr

    Alleine von der Optik her würde ich ihn mir nicht zulegen. Bin mit meinem Elite Controllern (V1 und 2) vollkommen zufrieden.

    1
  4. biowolf 31640 XP Bobby Car Bewunderer | 26.10.2021 - 09:40 Uhr

    Eine schöne Alternative zu den Elite Controllern… allerdings bevorzuge ich kabellose Controller… bin aber auch kein pro-gamer…

    Und danke für den guten Test! Macht weiter so!

    0
  5. SylenzZ 1940 XP Beginner Level 1 | 26.10.2021 - 09:49 Uhr

    Der Elite Series II bleibt für XBox gegen seine Herausforderer konkurrenzlos und der unangefochtene Sieger, welcher die Krone erst an den hoffentlich bald erscheinenden offiziellen Nachfolger überreichen wird.

    Ich bin sehr auf den Series III gespannt und kann’s kaum erwarten.

    Gibt es bereits handfestes über einen neuen Nacon für die PS5? Interessiert mich sehr.

    1
  6. OzeanSunny 212280 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 26.10.2021 - 09:50 Uhr

    Ich bleibe beim Elite 2 Controller. Für mich persönlich die beste Erfahrung

    1
  7. ThyNewGod 12370 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 26.10.2021 - 10:21 Uhr

    Moin, hat der Elite V2 eigentlich geringeren Input-lag, wenn man den Controller via USB mit der Box verbindet?

    0
    • StoneBanks420 0 XP Neuling | 26.10.2021 - 10:24 Uhr

      Nein, soviel ich weiss nicht. Das Kabel dient nur zum laden.

      1
      • Darth Cooky 32660 XP Bobby Car Schüler | 26.10.2021 - 14:29 Uhr

        Hieß doch mal das er das er das auch kann , hatten doch auch die normalen Xbox Controller und der Playstation Dual Shock ab 2016 und auch der Dual Sense .

        0
  8. buimui 82470 XP Untouchable Star 1 | 26.10.2021 - 10:29 Uhr

    Da könnte er noch so gut sein, mit der Optik könnte ich mich definitiv nicht anfreunden. Sieht echt aus wie die Fernbedienung von Fernsteuerautos anno 1990.🙈

    1
  9. Phonic 158545 XP God-at-Arms Onyx | 26.10.2021 - 10:50 Uhr

    Bei Kabelgebunden bin ich raus. Nur das Headset hat ein Kabel weil es einfach kein besseres als das MMX300 gibt

    0
    • KeKsBrei 11815 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 26.10.2021 - 12:15 Uhr

      İch leider auch da ich zu meinem LG chillig mit 5 Meter Abstand zocke… für esportler aber sicherlich interessant, die ausschließlich nur Shooter zocken, da die Input delay Zeiten beeindruckend sind.

      0

Hinterlasse eine Antwort