Zombie Army Trilogy: Ausflug ins Reich der Untoten

Plan Z

Berlin, 1945. Adolf Hitler und seine engsten verbündeten sehen der Niederlage ins Auge. Von Osten klopft der Russe an die Türe, vom Westen rücken die Alliierten unaufhaltsam auf die Hauptstadt vor. Jeder von euch sollte wissen, welches Ende dieser geschichtliche Verlauf nahm. Das Entwicklerteam von Rebellion, unter anderem verantwortlich für die Sniper Elite Serie, vermag euch einen anderen Ausgang mit Zombie Army Trilogy zu vermitteln. Das Spiel steht ab morgen zum Kauf bereit. Im Handel oder über den Xbox Games Store verlangt es für seine 10,02 Gigabyte von euch 49,99€. Ob sich diese Investition rentiert, erfahrt ihr in unserem folgenden Testbericht.

Der Untergang des Nazi-Regimes ist eigentlich besiegelt, doch Adolf Hitler zückt sein letztes Ass im Ärmel: Plan Z. Die belanglose Story dreht sich um drei Reliquien, die für die unaufhaltsame Zombie-Plage verantwortlich ist. Bei den Vorbereitungen zu Plan Z unterlief jedoch ein kleiner Fehler. Adolf bedachte nicht, dass er im Besitz aller Artefakte sein muss, um die Untoten-Armee befehligen zu können. So ist es unvermeidlich, dass er seiner eigenen Beschwörung zum Opfer fällt. Nachdem er nun selber zum Zombie mutiert ist, bekommt er das Ruder der Macht zurück.

Die Geschichte wird vor jeder Episode mit einem kurzen Prolog eingeleitet. Anschließend erhaltet ihr nach abgeschlossenen Missionen weitere Informationshappen in kurzen Dialogen. Wer also einen durchdachten, alternativen Verlauf der Geschichte erwartet, wird enttäuscht werden.

Was euch in Zombie Army Trilogy vor die Füße geworfen wird, ist ein einziges Gemetzel! Freunde von Splattermovies, Hardcore Zombie Fanatiker und absolute Co-op Liebhaber aufgepasst, das hier könnte etwas für euch sein.

Anspruchsvolle Scharfschützen und Einzelspieler auf der Suche nach einer Story können bereits an dieser Stelle das Handtuch werfen, ihr werdet mit der Zombie Army Trilogy sicherlich nicht glücklich werden. Oder gebt ihr dem Spiel doch eine Chance? Dann lest jetzt weiter.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


1 Kommentar Added

Mitdiskutieren
  1. MuddaTui 61675 XP Stomper | 28.03.2017 - 16:42 Uhr

    Sehr gut geschriebener Test. Es macht immer Spaß mitzulesen! Jetzt aber mal Butter bei die Fische. Du bemängelst die nicht zerstörbare Umgebung in einem Berlin, das sowieso schon völlig am Boden ist? Galgenhumor? ? Aber was ich ebenso hasse ist ein ungenießbarer Soundtrack, miese Kameraführung und eine wohl eher humorlose Story. Zombie-Spiele sollten spaßig sein. Hier hat der Plot wohl ganze Arbeit geleistet.

    0

Hinterlasse eine Antwort