Der Computer Hilfe Thread / Nützliche Tools und vieles mehr

Startseite Foren Off Topic Der Computer Hilfe Thread / Nützliche Tools und vieles mehr

Dieses Thema enthält 10 Antworten und 7 Stimmen. Es wurde zuletzt aktualisiert von  PizzaMarvin Vor 8 Jahre. 5 Monate.

Betrachte 11 Posts - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Author
    Artikel
  • #223602

    KaMpFpOpEl
    Mitglied

    ich hab mir gedacht ich mach mal einen thread auf der um nützliche tools für den pc und hilfe zu pc problemen geht da jeder bestimmt irg gutes tool kennt das sehr nützlich sein kann.

    (ich hoffe so was gibts noch nicht hier ^^)

    so ich fang dann mal an:

    Perfect Disc – Sehr schnelles Defragmentiertool mit guter Übersicht einfach zu bedienen und sehrviel schneller als die winslow defrag

    VLC Media Player – Spielt so ziemlich alles ab was es gibt sehr nützlich vorallem für Filme

    Everest Ultimate – Überwacht den ganzen PC zeigt Inhalte und sogar temparatur an

    Autoruns – Ein und Ausschalt hilfe für autostart programme

    Antivir – Sehr guter Virenschutz und Scanner

    3D mark 06 – Für gamer / zeigt Leistung des PC in punkten an

    DVD shrink – für kopieren von dvds aufen pc

    Free flv converter – wandelt youtube flvs in normale vids um

    any video converter – sehr guter video conv kennt viele formate

    ich hoff ich helf euch damit wer will kann seine geheim tipps auch hier dazu adden ^^

    #410813

    Anonym

    Antivir solln gutes Antivirenprogramm sein? Ok, es ist kostenlos, aber dafür wimmelts nach ein paar Tagen nur von Adware, Würmern und Trojanern. Wenn ein Virenprogramm dann Norton oder Panda, aber das kostet dann eben auch… .

    Virtual Dub – für TV-Karten-Besitzer interessant, kostet nix

    gimp – Fast wie Adobe Photoshop, nur gratis ; )

    Open Office – Kein Geld für MS Office? Kein Problem, auch gratis ^^.

    Nicht wirklich geheim, aber ein Must-have. Ich weiß zwar net, ob man Dinge wie Perfect Disc oder Autoruns wirklich braucht, schließlich ist weniger manchmal mehr ^^.

    #410818

    PizzaOpa
    Participant

    ich hatte noch nie probleme mit antivir 😉
    tune up utilites (system aufräum tool )

    Fair stars cd ripper ( CD converter)
    WinAmp (Spielt fast alle musik datein )

    #410815

    MONTROX
    Keymaster

    ich hatte früher antivir, hab aber seit langem jetzt schon avast.
    viele in meinem bekanntenkreis sind darauf umgestiegen.

    #410821

    Chiakixs
    Participant

    Paint.NET (nettes Zeichenprogramm)
    CamStudio (damit kan man sein Desktop aufnehmen und als AVI speichern)

    #410819

    Cycrustheone
    Participant

    jetzt wurde eignetlich auch alles so gesagt was ich auch besitzte aber eins noch nicht 7-Zip entpackt eignetlich alle gängigen formate und das recht fix…

    #410816

    Code Geass ZERO
    Participant

    Ich kann Pictomio nur empfehlen.

    Jeder der oft mit Pics arbeitet, sollte sich das Programm mal anschauen.

    #410822

    PizzaMarvin
    Mitglied

    hab mal eine frage welches programm ist gut um so clan banner zu machen???

    #410817

    Code Geass ZERO
    Participant

    Jedes Zeichenprogramm. Selbst in Paint kannst du es, wenn du fertige Elemente bereits hast. Du musst nur die Maße angeben.

    Paint.NET ist ganz gut.

    #410814

    Anonym

    Der Proc Explorer fehlt. Eines der wichtigsten Tools überhaupt. Das kann man schön nebenher laufen lassen und schauen welche Programme welche dreckigen Prozesse ausführen wollen und diese dann unterbinden und mit Autoruns dauerhaft rausschmeißen. iTunes zum Beispiel hat manchmal meine Mediathek Dateinamen an Apple geschickt, was ich echt für unter aller Kanone hielt, ich meine, was geht die an, was ich höre^^

    GPUZ fehlt hier auch. Ein nettes Tool, mit dem man seine Grafikkarte auslesen kann. Ohne den PC aufzumachen kann man damit seine Seriennummer, (verfügbarer) Speicher etc. pp. abfragen. Und man kann sogar den Temperatursensor der Grafikkarte auslesen. So bin ich darauf gestoßen, dass 80°C vllt einfach zu viel sind und hab noch n Lüfter drauf gerichtet. Jetzt liegt die Temperatur bei 50°C, wenn ich nix zocke und beim Zocken selten über 63°C. Diese kleine Analyse hat meinen PC auf jeden Fall viel zuverlässiger gemacht und gekostet hats auch nix.
    Dann sollte man in einem Atemzug vielleicht auch noch CPUZ erwähnen. Damit kann man sein Mainboard und die CPU auslesen. Wenn man sich also wundert, warum man mit 4Gig Ram genauso schnell ist, wie jemand anderes mit nur 2Gig, könnte man mal schauen ob der Arbeitsspeicher nur im Singlechannel Modus läuft oder im Dual Channel.
    Den Channel Modus kann man dann einstellen, sofern das möglich ist. Hat man z.B. zwei unterschiedliche Speichermodule geht das oft garnicht (Also immer schön Arbeitsspeicher zusammen holen und nur bei dringendem Bedarf ein weiteres Modul aufrüsten).

    Ich fass nochmal kurz zusammen:

    procexp (Process Explorer)
    GPUZ
    CPUZ (beide von CPUID)

    Achso, ansonsten habe ich noch für meine Grafikkarte das Analysetool PC Probe2 von Nvidea. Damit kann man die Spannungen vom Core auslesen und die Temperatur des Mainboards wie des Prozessors.

    #410820

    KaMpFpOpEl
    Mitglied
    PizzaMarvin wrote:
    hab mal eine frage welches programm ist gut um so clan banner zu machen???

    nimm am besten für die motive photoshop und setzt sie dann iom fireworks zusammen (vorrausgesetzt du hast die ^^)

Betrachte 11 Posts - 1 bis 11 (von insgesamt 11)

Sie müssen eingeloggt sein, um eine Antwort zu schreiben.