Virtua Tennis 2009

Startseite Foren Xbox 360 Spiele Virtua Tennis 2009

Dieses Thema enthält 16 Antworten und 9 Stimmen. Es wurde zuletzt aktualisiert von  nesk94 Vor 8 Jahre. 2 Monate.

Betrachte 17 Posts - 1 bis 17 (von insgesamt 17)
  • Author
    Artikel
  • #224161

    stephank2711
    Participant

    (sollte ich da eventuell einen bereits offenen Thread übersehen haben sorry, hatte in der SuFu nix darüber gefunden)

    Wer wartet denn noch sehnsüchtigst auf das Spiel? Ich bin riesengroßer Fan der Serie seit den ersten beiden Teilen auf der Dreamcast, und natürlich auch dem dritten auf der X 360.

    Hatte mir das Spiel auch direkt bei Amazon vorbestellt und mich schon wie verrückt auf den 15.05. gefreut, bis Sega denn Veröffentlichungstermin dann ja auf Ende Mai verschoben hat 🙁

    Bei den aktuellen Testberichten hat es ja ziemlich gut abgeschnitten, bin wirklich mal gespannt ob sie das Niveau der Vorgänger halten können. Wobei man meiner Meinung gar nicht so viel vom Vorgänger ändern braucht, ein paar aufgefrischte Grafiken, neue Spieler und eine ein wenig längere Spielzeit würden vollkommen ausreichen 😀

    Weiß vielleicht jemand

    – welche Spieler da jetzt genau dabei sind. Hab immer nur von ein paar Namen gehört, aber es sollen wohl insgesamt ca. 23 Charaktere dabei sein

    – wann derzeit der genaue Veröffentlichungstermin ist? Mein letzter Stand war der 29.05. …

    – was es mit dieser neuen „Hinterkopfperspektive“ aus sich haben soll? Hatte das in einem Testbericht gelesen das die jetzt neu im Karrieremodus wäre, ich hoffe aber nur optional und nicht pflichtmäßig, ich würde gerne die alte Kamperperspektive weiterhin nutzen..

    #418108

    Anonym

    das game soll richtig gut sein!

    leider ist es von sega und ich finde die machen keine guten games die auf langzeitmotivation gesetzt sind 🙄

    die grafik ist TOP leider sehen die zuschauer kac** aus 😆

    hier ein paar schöne bilder
    virtua-tennis-1.jpg
    virtua-tennis-3.jpg
    Virtua_Tennis_2009-PS3Screenshots16283VT9PS3_1.jpg
    VirtuaTennis_Mar_1.jpeg

    #418118

    stephank2711
    Participant

    Sega-Games und keine Langzeitmotivation?? Na ja ok, zugegebenermaßen gabs von denen wohl einige X360 Spiele, die sich wirklich verrissen haben. Gerade in Hinsicht auf die Geschichte des Unternehmens finden sich aber einige richtige Klassiker, auch mit Langzeitmotivation 🙂 Wer sich noch ein wenig an sein Mega-Drive erinnern kann (wer nicht, damalige Kult-Konsole von Sega, siehe hier) kann sich ja mal die Mega-Drive Ultimate Collection antun. Da ist einiges nettes aus dieser Ära dabei, wenn auch einige große Titel von Sega sicherlich fehlen.

    Bei Virtua Tennis 2009 hoffe ich einfach mal, sie bleiben dem Prinzip der Vorgänger bei. So viel muss meiner Meinung da gar nicht mal verändert werden: Die Grafik sieht gut aus, einige neue Minispiele soll es auch geben, und das Grundgerüst soll nicht allzu sehr angetastet werden – perfektes Arcade-Tennis halt.

    Freue mich schon riesig drauf, auch wenn ich es nicht gerade allzu toll von Sega fand den Veröffentlichungstermin vier Tage vor dem Start noch knapp zwei Wochen nach hinten zu schieben. Wenns wegen Qualitätsmängeln war kein Thema, aber man munkelt ja da was in Hinsicht das alle Konsolenversionen gleichzeitig erscheinen sollten..[/url]

    #418117

    Player 1
    Mitglied

    Ist leider nicht mein Fall aber manchmal überleg ich ob ich es mal anspielen sollte also die älteren version

    #418111

    Qx GHOST xQ
    Mitglied

    Hier die Bewertung von dem Spiel. Und die ist echt Super.

    kwbebq2g.jpg

    #418119

    stephank2711
    Participant

    Na, ich hoffe mal Sega hält diesmal den Veröffentlichungstermin mit dem 29.05., dann kann ichs Freitag ja selbst mal austesten, vorbestellt ist es schon lange 😀

    #418113

    maxl01aut
    Mitglied

    ich warte auch schon sehnsüchtig darauf:

    ich habe eigentlich fast alle zumindest 1x durchgespielt und zwar in folgender Reihenfolge

    1. Top Spin 2
    War ganz OK, nur das Winnerschlagen war nicht mein Fall

    2. Top Spin 3 auf Wii
    habe ich am nächsten Tag gleich verkauft ==> grottenhafte Steuerung

    3. Top Spin 3 XBOX360
    Grafisch Top, spielerisch die gleichen Schwächen wie Teil 2.

    4. Super Smash Tennis (oder wie das heisst)
    Hier war der Karrieremodus eigentlich gut, aber spielerich eher schwach. Zu Beginn der Karriere hat man nur mit Serve&Volley gewonnen, da konnte man ja nicht mal einen Ball die Linie langspielen?! Und zum Schluss wenn man besser ist, gewinnt man gegen alle zu Null

    5. Virtua Tennis 3
    Spielerisch Top, Karrieremodus Top, die Minispiele waren super, vor allem das Kegelumstossen beim Aufschlagtraining war genial. Einzig war das irgendwie eine geschobene Partie, man konnte in einem Jahr KEIN Grand Slam Turnier gewinnen und im Jahr darauf, obwohl man sich von den Werten her nicht wirklich viel verbessert hat, gewann man dann die Grand Slams. Das fällt auf alle Fälle auf! Aber ganz klar das beste von den erhältlichen Tennisspielen.

    Was wünsche ich mir jetzt vom neuen Teil:
    Spielerich so top wie der alte. Etwas bessere Grafik. Und vielleicht ein paar Neuerungen im Karrieremodus (zB Schuh oder Schlägerauswahl bringt par Extrapunkte), aber auf keinen Fall was vom alten Teil weglassen.

    #418120

    stephank2711
    Participant

    Ich glaube, dann wirst du nicht enttäuscht werden 🙂 Hab jetzt mal ein paar Testberichte dazu gelesen. Das Spiel kommt so um die 85 %, also schon recht gut.

    Hauptkritikpunkt war u. a. das sich nicht sonderlich viel zu Virtua Tennis 3 geändert hat. Was wiederum für mich aber eigentlich eher positiv klingt, denn damit war ich soweit wie überhaupt mit der kompletten Serie sehr zufrieden.

    Neuerungen sollen u.a. sein:

    – knapp 800 Kleidungsstücke, Gegenstände, etc. (hoffe das ist wieder so wie bei Virtua Tennis 1 u. 2, dort gab es noch Shops wo man sich die Sachen kaufen konnte)

    – sechs neue Mini-Spiele, u. a. Billard

    – insgesamt knapp 23 Charaktere

    – Grafik wohl leicht verbessert, aber wohl auch kein Quantensprung.

    Rauskommen tuts übrigens morgen, meine Amazon-Bestellung ist schon auf dem Weg hierhin 🙂

    #418114

    mariuz
    Mitglied

    weiss jemand wie ich im karrieremodus meinen spielstil wechseln kann? hab schon längstens ein paar freigespielt aber bei home find ich das nicht, gruss

    #418110
    mariuz wrote:
    weiss jemand wie ich im karrieremodus meinen spielstil wechseln kann? hab schon längstens ein paar freigespielt aber bei home find ich das nicht, gruss

    Im Trainingscenter der 2. Punkt

    #418122

    nesk94
    Mitglied

    nja ich hatte virtua tennis 3 .. war eig net schlecht ..
    denk mal das 2009 auch wieder mia iin den kram passen wird.

    #418115

    mariuz
    Mitglied

    ehrlich, wenn du virtua tennis 3 schon besitzt, dann brauchst du das neue nicht.

    #418123

    nesk94
    Mitglied

    sicher ?? weiß ja net wie des neue ist .. aba danke für den tipp..
    hab nur gehört das die grafik viel besser sein soll.. nja und man hat ja neue spieler ..na dann werde ich es mia erst nur mal ausleihen .

    #418112

    Qx GHOST xQ
    Mitglied

    Oder du wartest auf die Demo. Ich bin begeistert von dem Spiel. Spielt sich genau so wie VT auf dem Dreamcast. Muss auch noch dazu sagen das es mein erstes Tennis Spiel auf der 360 ist.

    #418121

    stephank2711
    Participant

    Tja, das mit dem neuen Virtua Tennis 2009 ist so seine Sache. Ich hab jetzt zunächst mal die männliche Karriere durch, mein Fazit bisher:

    Gutes Arcade-Tennis mit der gewohnt leicht zu erlernenden Steuerung, dem gewohnt genialen Gameplay, aber mit Schwächen beim Druherum.

    Fangen wir also mal an, was hat sich gegenüber dem Vorgänger geändert? Das Gameplay selbst glücklicherweise nicht. Das war genial, und ich bin froh das da nicht rumgepfuscht wurde 🙂 Nicht sonderlich realistisch, aber es macht halt einfach Spaß, dafür ist die Reihe ja auch bekannt.

    Größte Änderung gegenüber dem Vorgänger ist wohl, das man jetzt nicht mehr jedes Turnier nur gegen die ca. 20 Spitzen-Lizenzspieler antritt, sondern das Sega sich entschieden hat jetzt auch Phantasiespieler reinzupacken. Sehr gute Sache, denn es ist einfach nicht sonderlich toll schon auf den allerkleinsten Turnieren gegen einen Nadal, etc. zu spielen. Die Phantasienamen klingen auch denen aus der jeweiligen Ländern ähnlich, nur beim Design hätte sich Sega ein wenig mehr Zeit lassen sollen. So sehen die Chinesen und Japaner eigentlich genauso aus wie die Europäer, etc., da wäre ein wenig mehr Feintuning nicht schlecht gewesen.

    Man startet also von Platz 100 in der Amateurliga. Kommt man unter die ersten 8, kann man sich für die Pro Liga qualifizieren, in der man dann nochmal sehen darf, von Platz 150 zu den Topplätzen auszusteigen.

    Hier präsentiert sich dann der erste „Schwachpunkt“ des Spiels: Die Idee mit den zwei Ligen ist toll, aber der Aufstieg selbst geht zu langsam. Hätte nicht gedacht das ich das sagen würde, weil eigentlich freut mich die längere Spielzeit, aber hier kanns echt nerven. Pro Turnier steigt man zwischen 1 – 7 Plätzen auf, letzteres aber nur in der Amateurliga, und nur wenn man sowohl Einzel als auch Doppel gespielt hat. Das zieht sich, glaubt es mir.

    Schön dagegen wieder die Minispiele. Sechs neue, allesamt, wie auch die anderen sechs, die man leicht verändert aus dem Vorgängerspiel bereits kennt, sehr gut gelungen und spaßig. Auch das es jetzt wieder einen „normalen“ Shop gibt, wo man sich Gegenstände kaufen kann ist super, genau wie einige „neue“ Turniere, beispielsweise das Benefizturnier, Davis- und Fed-Cup.

    Aber genau an dem Punkt hat Sega dann auch wieder ein wenig gepennt. Da kauft man schon die Davis-/Fed-Cup Lizenz, setzt sie dann aber nur halbherzig um. Ein Spiel pro Runde, insgesamt gibts fünf davon, immer auf dem gleichen Platz. Schade, da wäre mehr drin gewesen.

    Gleiches gilt auch für das „Drumherum“. Das löst die Konkurrenz von Top Spin und Smash Court Tennis einfach besser. Da gibts regelmäßig böse Briefe des Konkurrenten, motivierende Mails des Trainers, selbst Videobotschaften, Sponsorenmatches, etc. Selbst Virtua Tennis 3 hat das mit den Mails und den Trainingsspielen gegen die Stars besser hinbekommen, beim aktuellen kann man sie meines Wissens während der Karriere ja nicht mal als Doppelpartner auswählen, Mixed-Wettbewerbe während der Karriere wurden übrigens komplett gestrichen. Hier wurde einiges an Potenzial verschenkt, schade 🙁

    Dazu kommen noch einige (kleine) technische Mängel, ab und an hat das Spiel vor einem Return bei mir gehakt (obwohl es auf Festplatte installiert ist), und auch dieses fünfzehn-love anstatt null hört sich ein wenig seltsam an, immerhin ist ja das ganze Spiel auf deutsch, nicht wie beim Vorgänger, wo je nach Land teils andere Sprachen drin waren.

    Positiv ist noch das Freischalten der ganzen Gegenstände und Events zu vermerken. Es motiviert einfach die ganzen Minispiele zu spielen und dafür mit Kleidung, etc. belohnt zu werden. Auch die Plätze sind wieder sehr gut und schön gelungen, allgemein macht das Spiel grafisch einen guten Eindruck, auch wenn viele es eher als grafisch schwächer finden, was ich aber so nicht nachvollziehen kann. Bei der Auswahl der Lizenzspieler kann man auch nicht meckern, fast alle kennt man, insgesamt eine gute Auswahl. Auch die drei Legenden sind interessant, wobei es für mich eigentlich eher nur zwei Legenden sind, aber gut 😉

    Unterm Strich bleibt ein weiterhin genial spielbares Virtua Tennis, dass Fun macht, aber beim Drumherum eindeutig hinter seinen Möglichkeiten bleibt. So ist es, als Vollpreisspiel schon ein wenig fraglich, ob man es direkt braucht oder noch mit dem Vorgänger glücklich ist und ein wenig wartet bis Sega die Preise senkt; bisher sind die da ja relativ flott mit.

    Das wäre auch irgendwie ein passendes Spiel für downloadbare Inhalte, aber leider ist da Sega bisher ja eher geizig mit gewesen..

    Ich würde um die 85 % geben 🙂

    @KriegerZeus: Kann dir da nur raten dir auch noch den Vorgänger zu holsen, den dürfte es überall bereits für unter 20 Euro geben. Lohnt sich auf alle Fälle 🙂

    #418116

    Dr Gnifzenroe
    Participant

    Hmm, scheint ja wirklich auch nur ein Update des letzten Teil zu sein. Ich denke, ich bleibe dann beim Vorgänger.

    #418109

    MONTROX
    Keymaster

    cooler text stephank2711

    normalerweise lese ich mir solche langen posts zu spielen die mich nicht wirklich intressieren nicht durch. zumindest nicht als ganzes.

    hast aber gut geschrieben, wenns mal billiger ist werd ichs antesten.
    mich hat bis jetzt nur topspin 2 überzeugt.

Betrachte 17 Posts - 1 bis 17 (von insgesamt 17)

Sie müssen eingeloggt sein, um eine Antwort zu schreiben.