XBOX360 über PC (ICS) und UMTS verbinden!

Startseite Foren Fragen & Antworten XBOX360 über PC (ICS) und UMTS verbinden!

Dieses Thema enthält 19 Antworten und 6 Stimmen. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Thunderbolt Vor 5 Jahre. 7 Monate.

Betrachte 20 Posts - 1 bis 20 (von insgesamt 20)
  • Author
    Artikel
  • #225707

    PizzaOpa
    Participant

    ICS: bedeutet, du teilst deine W-Lan Verbindung, mit deiner XBOX.

    1. Crossoverkabel in PC & Xbox einstecken, darauf achten wirklich ein Crossoverkabel und kein normales Lan-Kabel zu benutzen!
    2. Dann gehst du auf: Systemsteuerung -> Netzwerk und Freigabecenter (kann auch anders heißen), gehst auf deine W-Lan Verbindung und Freigabe : bei beidem häckchen rein.
    3. Dort Rechtsklick auf eure Lan Verbindung Eigenschaften.
    4. In dem Fenster runterscrollen bis ihr zu „Internetprotokoll (TCP/IP)“ kommt. Das auswählen und dann darunter auf Eigenschaften drücken.
    Dann geht auf: Folgende IP – Adresse verwenden und gebt ein:
    IP-Adresse: 192.168.0.1
    Subnetzmaske: 255.255.255.0
    Rest dort einfach freilassen.
    5. Einstellungen an der XBOX!.
    Systemeinstellungen -> Netzwerkeinstellungen
    Dann IP- Einstellungen und auf Manuell da wird eingegeben:
    IP: 192.168.1.7
    Subnetzmaske: 255.255.255.0
    Gateway: 192.168.1.1
    Bei DNS steht bei mir 192.168.1.1
    Nun sollte es funktionieren!.

    UMTS:
    1. Wieder alles verkabeln!
    2. Dann solltest du deinem PC eine feste IP zuweisen: Start -> Einstellungen -> Netzwerkverbindung -> LAN-Verbindung -> Eigenschaften -> TCP IP Eigenschaften -> IP Adresse: 192.168.0.1, Subnetmaske: 255.255.255.0

    Bei der Xbox wieder in die Netzwerkeinstellungen und wieder die IP Manuell eintragen.
    Wieder IP :192.168.1.7 Subnetzmaske: 255.255.255.0 Gateway: 192.168.0.1.

    Dann wieder Internetverbindung freigeben. Start = Einstellungen = Netzwerkverbindung = Vodafone Mobile Connect (kann auch anders heißen) Eigenschaften -> Erweitert -> Haken setzen bei Anderen Benutzern im Netzwerk usw.

    Versuchen sich mit XBL zu verbinden! Dann dürfte es klappen 😉

    Falls jemand fehler aufallen, bzw verbesserungen hat, meldet euch per PN dann editiere ich es rein! 😉

    Zu dem ICS hier ein paar bilder es muss genau so aussehen!!:

    W-Lan Verbindung: tutm.png

    Lan- Verbindung: lan1w.png

    #446123

    MONTROX
    Keymaster

    klingt für mich ganz gut, nur nutze ich es nicht da ich einen router verwende.

    also falls wer so ins internet geht bitte um rückmeldung ob die beschreibung weiterhilft.

    danke erstmal an dich pizzaopa für die arbeit.

    #446124

    Panikate
    Mitglied

    Funktioniert so auf jeden Fall…wird wohl allen die keinen Router benutzen ne große Hilfe sein .

    Vielen Dank :afro:

    #446125

    PizzaOpa
    Participant

    übrigens gehe ich auch so mit der box on^^ Die verbindungsqualität ist zwar eher bescheiden, aber es geht.

    #446132

    stephank2711
    Participant

    Ich schaue mir das die Tage auch noch mal an, erstmal vielen Dank dafür 🙂 Das letzte Mal hatte es ja soweit schon geklappt, aber aktuell kriege ich keine Verbindung hin, hab aber auch nicht wirklich die Zeit dafür. Ich denke ich werde wohl die LAN-Verbindung noch mal ganz neu einrichten und es dann noch mal nach Anleitung versuchen 😀

    Ein paar Newbie-Fragen hätte ich aber noch 😉

    1) Wo nehme ich die UMTS Einstellungen vor? Ich hab ja einmal den UMTS-Stick mit eigenen Einstellungen, einmal die LAN-Verbindung mit Einstellungen am PC, und einmal die X360 Einstellungen auf der Konsole.Wo muss ich genau welche IPs/Subnetzmasken und Gateways einstellen und in welchen Bereichen die TCP/IP Einstellungen vornehmen?

    2) Muss ich auch noch etwas mit den DNS-Einstellungen machen?

    #446126

    PizzaOpa
    Participant

    zu 1: UMTS am PC! also sprich an der Lan-Verbindung!

    Quote:
    Dann solltest du deinem PC eine feste IP zuweisen: Start -> Einstellungen -> Netzwerkverbindung -> LAN-Verbindung -> Eigenschaften -> TCP IP Eigenschaften -> IP Adresse: 192.168.0.1, Subnetmaske: 255.255.255.0

    un an der Box:

    Quote:
    Bei der Xbox wieder in die Netzwerkeinstellungen und wieder die IP Manuell eintragen.
    Wieder IP :192.168.1.7 Subnetzmaske: 255.255.255.0 Gateway: 192.168.0.1.

    zu 2: Bei DNS brauchst du nur die IP eintragen die bei Gateway steht! aber nur beim Ersten DNS an der box gibt es ja zweimal DNS primär und sekundär, und da beim ersten DNS. Ich schau nachher nochmal nach, bin grad nicht an der box.

    Quote:
    Panikate
    BeitragVerfasst am: 12 Jan 2010 08:19 Titel:
    Funktioniert so auf jeden Fall…wird wohl allen die keinen Router benutzen ne große Hilfe sein .

    Vielen Dank Afroman

    Danke für die Blumen 😉

    #446133

    stephank2711
    Participant

    Ok, danke 🙂 Ich werde das soweit das WE mal austesten 😀

    #446127

    PizzaOpa
    Participant

    poste dann einfach hier obs geklappt hat 🙂

    und bestecht mal Montrox das, dass hier nen Sticky werden soll^^

    #446134

    stephank2711
    Participant

    Hab jetzt folgendes Problem: Habe die Sachen soweit eingetragen, bekomme aber jetzt die Nachricht das meine Konsole manuell definierte Netzwerkeinstellungen hat und der Test daher fehlschlägt?!

    Edit: Und er zeigt mir noch an, das meine Netzhardware nicht über eine statische IP-Adresse verbinden kann.

    #446128

    PizzaOpa
    Participant

    UMTS nehme ich an?

    versuchs doch mal mit automatischen einstellungen an der box.
    manchmal zeigt er mir das auch an. dann deaktivier ich die lan-verbindung bzw w-lan verbindung und verbinde mich neu dann klappt das meistens.

    das ist aber die anleitung die ich schonmal gepostet hatte, ich glaube da hats dann bei dir funktioniert damals.

    #446121

    Anonym

    gute Beschreibung, genau so läuft es ! 🙂

    #446135

    stephank2711
    Participant

    So, bin jetzt schon mal ein wenig weiter gekommen, aber bei dem hier weiß ich absolut nicht was er will: Zitat XBox360:

    Ihr Netzwerk hat keine ausreichende MUT (MTU?)-Einstellung. Xbox Live benötigt eine MUT-Mindesteinstellung von 1364.

    Schön und gut, aber gilt das nicht nur für Router? Ich hab ja aktuell nur den I-Net Stick (N24 Internet-Stick, Huwai Connect, dürfte wohl baugleich mit den anderen Vodafone Sticks sein, läuft ja auch darüber), wo kann bzw. muss ich das eintragen?

    Edit: Beim nächsten Einwahlversuch kam dann noch eine NAT Fehlermeldung…

    Beides ignoriert und einfach mal versucht online zu gehen, geht 😀

    #446129

    PizzaOpa
    Participant

    das freut mich! 🙂

    #446137

    Anonym

    werd ich demnächst auch mal probieren wenn ich arbeitstechnisch wieder etwas mehr dahinter komme.
    will aber garnicht live spielen, könnt ich wohl sowieso vergessen.
    mir gehts nur um die tolle gamerard in der signatur 😆

    #446136

    stephank2711
    Participant

    Spielen dürfte in der Tag flach fallen, aber zum Downloaden auf dem Marktplatz reicht es eigentlich auch vollkommen aus 🙂

    #446122

    Anonym

    Kann mit dem UMTS Stick wunderbar downloaden und Spielen, habe keine Probleme damit und die Geschwindigkeit reicht völlig aus !

    #446138

    justik89
    Mitglied

    Hallo,

    nette Hilfe.
    Ich mache das selbe bloß mit OpenSuse(Linux) und meinem Netbook.
    Hier mal eine kleine Anleitung wie man es unter OpenSuse macht:

    1. Systemeinstellungen(Yast) starten -> Fiewall -> Schnittstellen
    Hier setzt ihr eure Internetverbindung(in meinem Fall wlan0) in die externe Zone (Verbindung makieren und auf „Ändern …“ klicken)
    Eure XBox Verbindung steckt ihr in die Interne Zone(in meinem Fall eth0)
    [ATTACH=CONFIG]116[/ATTACH]

    2. Nun auf den Reiter Masquerading und ein Häckchen bei „Masquerading für Netzwerke“ setzen.
    [ATTACH=CONFIG]117[/ATTACH]

    3. Einstellungen speichern: auf „weiter“ klicken.

    4. Netzwerkverbindungen verwalten (KDE Systemeinstellungen -> Netzwerkeinstellungen -> Netzwerkverbindungen -> Kabelgebunden)
    Auf „Hinzufügen“ klicken.
    Name: XBox
    Häkchen bei „Automatisch verbinden“
    MTU 1500
    Methode: Manuell
    IP Adresse: 192.168.3.111
    Subnetz-Maske: 255.255.255.0
    Auf „Ok“ klicken.
    [ATTACH=CONFIG]118[/ATTACH]

    5. XBox Netzwerkeinstellungen:
    IP-Einstellung: Manuell
    IP-Adresse: 192.168.3.102
    Subnetz-Maske: 255.255.255.0
    Gateway: 192.168.3.111
    DNS Einstellungen: Manuell
    Primärer DNS-Server: Die IP Adresse eures Routers(bei mir 192.168.2.1)

    Fertig!

    #446130

    PizzaOpa
    Participant

    Danke für die Linux anleitung! 🙂

    #446139

    Thunderbolt
    Mitglied

    Hi, spielen allgemein dürfte doch Flach fallen zumindest online denn über UMTS Verbindung ist der Ping so schlecht (Zeitverzögerung Satellit) das es doch unspielbar ist. Ich mein du siehst doch dann erst den Gegner wenn es zu spät ist oder ?

    #446131

    PizzaOpa
    Participant

    Mit ICS und guter W – Lan verbindung ist es gut, zocke nur so ( leider) gibt besseres, aber man kann gut spielen.

Betrachte 20 Posts - 1 bis 20 (von insgesamt 20)

Sie müssen eingeloggt sein, um eine Antwort zu schreiben.