Tony Hawk: SHRED

Activision werkelt an Tony Hawk: Shred und James Bond

Auf der diesjährigen E3 2010 in Los Angeles wird Activision natürlich zahlreiche Spiele aus dem hauseigenem Portfolio vorstellen. Neben den bereits bekannten Neuankündigungen zu den Musikspielen Guitar Hero 6 und DJ Hero 2 hat Activision n

Auf der diesjährigen E3 2010 in Los Angeles wird Activision natürlich zahlreiche Spiele aus dem hauseigenem Portfolio vorstellen. Neben den bereits bekannten Neuankündigungen  zu den Musikspielen Guitar Hero 6 und DJ Hero 2 hat Activision noch einige weitere Eisen im Feuer. In einem aktuellen Finanzbericht tauchen zwei neue und bisher unangekündigte Spiele auf. Bei den Titeln handelt es sich um Tony Hawk: Shred und einem noch namenlosen James Bond  Titel, dessen vollständiger Name wohl auch auf der E3 enthüllt wird.

= Partnerlinks

13 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. xxTIDDYxx | 0 XP 7. Mai 2010 um 23:57 Uhr |

    Nachdem letzten Debakel bringen die wirklich einen weiteren Teil raus?
    Wenn er nicht an alter Stärke anschließen sollte, hoffe ich, dass dieser ebenfalls floppt.




    0
  2. NussDoerben | 0 XP 8. Mai 2010 um 13:46 Uhr |

    Die Tony Hawk Reihe ist noch lange nicht ausgelutscht genug, solange Leute das kaufen (und das tun sie leider) wird Activision weiter machen und es wird auch kaum ein back-to-the-roots geben. Die einzige Hoffnung ist einfach, dass Skate nicht in die gleiche Falle tappt, da THPS sowieso schon qualitativ tod ist.

    Bei dem Bond Titel bin ich hingegen aber relativ gespannt, bei richtiger Umsetzung könnte das was werden. Ich bin mal gespannt wann es neueres dazu gibt!




    0
  3. Cycrustheone | 0 XP 9. Mai 2010 um 15:16 Uhr |

    Ich hoffe der James Bond hat nichts mit dem neuen James Bond zutun denn das eine spiel war ja grade nicht so doll..bin aber mal gespannt..was uns erwartet und wie das neue Tony hawk saich gegen skate durchsetzen wird..




    0

Hinterlasse eine Antwort