Z0RN

  • Seit gestern sind die Lost Planet-Reihe und Resident Evil: Code Veronica X mit der Xbox One kompatibel. Zum Xbox 360 Spiel List Planet gibt es dazu noch kostenlose DLCs, die ihr euch herunterladen könnt. […]

  • Bock mal wieder ein bisschen Prügel zu verteilen? Dann ladet euch jetzt die kostenlose Dead or Alive 6 Deluxe Demo herunter und fangt an zu trainieren. Der Download kloppt satte 20,67 GB auf eure Festplatte und […]

  • Ubisoft veröffentlichte heute den Endgame-Trailer von Tom Clancy’s The Division 2, der exklusive Einblicke in die feindliche Fraktion, die Black Tusk, gibt. Das Spiel erscheint am 15. März 2019 auf Xbox O […]

  • Ich denke, dass die „intelligente“ Deinstallation schon von großem Nutzen sein kann, aber sicher erst, wenn man es braucht. 😉 Das mit den Nachrichten finde ich auch sehr gut.

  • Die Abwärtskompatibilität der Xbox One hat heute wieder eine tolle Überraschung für euch. Mit dabei sind die folgenden Spiele:

    Lost Planet
    Lost Planet 2
    Lost Planet 3
    Lost Planet Colonies
    Re […]

    • Sagen mir alle nichts….

      Ist die lost planet Reihe denn empfehlenswert?

      • Auf jeden Fall!

      • What?! Klar. 1 und 2 sind gut teil drei leider nur mittelmaß. Wobei teil 1 aus heutiger sicht vll schlecht gealtert ist und je nachschwierigkeitsgrad recht frustig, aufgrund des zeitlimits

        • An Teil 3 scheiden sich die Geister,mir wirds immer wieder empfohlen – Teil 2 war schon ziemlich böse stupide und in der Idee besser als in der Umsetzung.Teil 1 war aber damals sehr geil.

      • Lohnt sich wirklich. Sehr geile spiele. Hab sie leider nicht mehr, werde sie aber der Sammlung mal in nem sale hinzufügen 😁

    • Gabs die Titel nicht auch für PC?

    • Für Code Veronica hab ich mir damals extra ne PS2 gekauft.😁 Lost Planet fand ich den ersten sehr Monoton, danach hab ich die Reihe ignoriert.

    • Muss mir mal Videos reinziehen. Vllt komm icj da ja mal zu bzw. Lege sie evtl auf meinen gedanklichen zu erledigen Stapel.

    • Hammer Nachricht gestern mit einem Kumpel drüber gesprochen wie schade es ist das es noch nicht Abwärtskompatible ist freue mich endlich das wieder zocken zu können 😊

    • Lost Planet habe ich, wie es mit den anderen Teilen aussieht weiß ich nicht, hehe. Habe es nie gespielt, aber kaufe immer Spiele die nicht mehr so viel kosten. Sammel eben gerne. Flohmarkt usw.

      PS: Schade, kein Forza Motorsport 4.

    • Habe mir erstmal Teil 1 und Teil 2 geholt 😂
      Bekommt man auf amazon fast geschenkt

    • Code Veronica ist so geil *freu* Aber ich zweifle, dass es technisch gut gealtert ist.

      Sagen wir wie es ist: Viele Klassiker (Splintercell, Max Payne, Deus EX, Panzer Dragon, usw.) brauchen einfach dringend ein zeitgemässes Remake.

      Bitte gleich im Stil vom Resi 2 Remake *sabber*

    • Code veronica X na endlich!

    • So viele Lost Planet Spiele gibt es? Dachte nach Teil 2 wäre Schluss gewesen 😅

    • Dachte eben ich schau nicht richtig. Endlich Code Veronica, wird gleich installiert.

      Dazu noch Lost Planet, echt nett.

      Danke Microsoft und Capcom

    • Die Lost-Planet-Reihe wird unter ferner liefen gesetzt? Schande über euch! 😅😱

    • Super, Resident Evil Code Veronica. Ich freue mich so mega 🙂

    • Danke Microsoft, danke Capcom. Dank alles Beteiligten!

    • Nice Code Veronica, aber ob das heute noch gut spielbar ist ? Mal abwarten ob’s irgendwann mal günstig im Sale ist dann werd ich’s mir definitiv kaufen.

      Warte nur noch sehnlichst darauf dass Max Payne 3 mal AK wird

    • Resident Evil Code: Veronica ist cool. Aber ich warte immer noch auf andere Games.

    • Code Veronica is natürlich geil… Hoffentlich ist es gut gealtert.

    • Leider ist Code Veronica total schlecht gealtert und nach heutigen Massstäben spielt sich das Game einfach furchtbar.

      Entsetzliche Grafik, gepaart mit total veralteter und hackeliger/fummeliger Steuerung. Einfach nur grauenhaft… 🙁

      Musste nach 10min wieder abstellen! 😂

      BITTE CAPCOM, MACHT EIN REMAKE VON CODE VERONICA!

    • Nice. Lost Planet und RE Code Veronica. Gefällt mir. Direkt mal installieren^^

    • Veronica ist geil aber ich glaube nicht das es gut gealtert ist, besonders die Steuerung wird wohl sehr nerven.
      Ansonsten, keine Ahnung gehabt das Lost Planet einen vierten Teil hatte, 1 war ja richtig gut, 2 ist etwas durch das Coop Zeugs unter gegangen, tja und 3, darauf hatte man nach 2 absolut kein Interesse, deswegen ist wohl der Vierer mir wohl auch unbekannt.

    • Code Veronica ist halt ein 19 jahre altes Game. Von daher kann man da keine Wunder erwarten, wobei die 360 Version HD ist und es nicht so schlecht ausschaut. Aber klar auf 55″ sieht es nicht berauschend aus. Steuerung ist halt doof, aber auf dem Dreamcast war es noch schlimmer, wegen dem schlechten Controller. Neben RE2 sicher das beste RE der alten Teile vor RE4

    • Endlich sind die besten Resident Evil Games auf der One 😭 (Resident Evil 2 und Code: Veronica X). Wilkommen Zuhause Claire, wird gleich mal geladen 🤣💖

    • Endlich Code Veronica habe ich zum glück damals als Digital Version für 4,99 gekauft 🖒🖒bei 20 Euro hätte ich mir das nicht gekauft

    • Geil. Vor kurzem erst gedacht das ich die Kampagne von Lost Planet beenden muss. Jetzt ist es auf der One spielbar. Perfektes Timing😂😂😂

    • jedes Spiel ein Treffer, super Spiele sind dazu gekommen, top!

      Was ist eigentlich mit X Enhanced los, da kam doch gefühlt ewig nix mehr an 360 bzw. Original Xbox Titeln…

    • Verdammt. Code Veronica hab ich nur für die Dreamcast. Ist einfach ein geiles Spiel. Mittlerweile bestimmt schlecht gealtert. Davon ein Remake wäre der Hammer.

  • Im Frühjahr soll die Xbox One-Konsole einige neue Features spendiert bekommen. Im Xbox Insider Programm sind einige dieser Funktionen bereits zum Testen freigegeben. Was euch alles erwartet, erfahrt ihr weiter […]

    • Das einzige was mich davon zumindest ein bisschen interessiert ist die virtuelle Mini-Tastatur, wobei ich die Navigation der jetzigen nicht als Herausforderung sehe. Vielleicht haben die sich ja was überraschend besseres ausgedacht. Von Rest verspreche ich mir gar keinen Nutzen.

      • Ich denke, dass die „intelligente“ Deinstallation schon von großem Nutzen sein kann, aber sicher erst, wenn man es braucht. 😉 Das mit den Nachrichten finde ich auch sehr gut.

        • Für andere bestimmt. Ich deinstalliere die großen Spiele eigentlich immer wenn ich fertig bin und falls mal Platz für was größeres gebraucht wird, ist es eher so, dass ich 2-3 kleine Sachen deinstalliere. So wie ich das neue Systeme verstehe, würde die mir aber gar nicht angezeigt werden. Mein Nutzungsverhalten deckt sich damit nicht wirklich, bei anderen mag das sicher gut sein.
          Nachrichten schreibe ich da auch nur mit Leuten die ich kenne oder werde ab und zu von anderen angesprochen. Also auch nichts wirklich für mich.
          Aber alles individuelle Sachen, schön das sie weiterarbeiten, ich bin mit den jetzigen aber auch einfach zufrieden und wüsste gar nicht was ich mir wünschen soll.

    • Kleinvieh… 🙂 Freu mich über die Neuerungen

    • Bitte einfach nur etwas aufgeräumter und nicht so überfrachtet. Etwas flotter vieleicht noch. Mehr muss garnicht sein.

    • Philips Hue Integration,Alexa Skill auf Deutsch,HDR Fix für Netflix,grundlegende Performanceverbesserung fürs Dashboard,Atmos über Heimkinosystem auch bei eingesteckten Headset..das wäre was was mich glücklich machen würde.
      Zudem wäre eine Code Scan Funktion wie bei iTunes für Rubbelkarten in der App der Knaller.

    • Na ja, nicht so die riesen Brüller… Ich möchte immer noch die Möglichkeit die unnötigen Tabs wie mixer oder Community auszublenden. Das würde die Performance wirklich steigern. Außerdem will ich echte Ordnerfunktionen um meine Spiele zu sortieren, nicht diese langsamen groups. Dazu mehr Übersicht auf der Startseite. Das anheften von gruppen oder ähnlichem ist so unübersichtlich und umständlich… Wir hatten schon ein effizienteres Dashboard.
      Dazu bitte mal die App modernisieren. 🙂

    • Gamepass quests, das trifft sicher wieder nur auf den US markt zu, den wir habe die ja nicht ….

    • Ganz ehrlich, das können die sich alles stecken denn mMn wird das System immer überfüllter und unübersichtlicher und vor allem lahmer.

      Was das Dashbpard mal wirklich dringend braucht ist mehr Performance statt es mit nutzlosen Zeug weiter vollzustopfen, es ist primär ne Spielekonsole und kein PC.

    • Irgendwie muss man sich manchmal schon wundern. Klar, dass ein Konzern erstmal das vorantreibt, was ihm passt und nicht dem Kunden.
      Mich nervt seit jeher, dass wenn man schon für einen Onlineservice zahlt, man auch noch tonnenweise mit Werbung zugekleistert wird, die in allem Überfluss nicht mal auf meine Spielgewohnheiten eingeht. Da soll ich call of muddi und bettelfeld kaufen, obwohl anhand meiner Konsumgewohnheiten ableitbar wäre, dass mein kauf impact = 0 ist. so weit ist es also mit künstlicher Intelligenz, die in microsofts Produkte einzug hält noch lange nicht.
      Und überhaupt, wieso ich das Dashboard noch immer nicht an meine Bedürfnisse anpassen kann und mir der Konzern vorgibt, was gefälligst wichtig zu sein hat, nur weil er wixer und streaming gelump periodisiert, statt das selber spielen in den Fokus zu rücken…

      die Prioritäen die sich aus der obigen Liste ableiten sind irgendwie total verschoben… als würde ein Spieler nicht selber entscheiden können, welches spiel er löschen will, wenn er Platz auf der Speichereinheit brauch…

      die haben echt Probleme
      und dinge, die es zur 360 Ära gab, gibts gar nicht mehr – und wenn dann nur so, dass sie wider andere Geschäftsmodelle Umsatz bescheren sollen. Flexibilität und Kundenorientierung ist anders… aber zumindest ist man in einer Disziplin konsequent. Auch auf Windows ist individuelle User Experience ein Fremdwort geworden…

    • Mal abwarten,ob es besser wird,oder verschlimmbessert???

    • Oh, das mit der Fernbedienung und dem programmierbaren OneGuide-Knopf finde ich klasse. Lege ich dann Netflix drauf ^^

    • Ich will doch nur Spielen und dabei Spaß haben, nebenbei auch den Alltag vergessen! Was soll ich mit dem ganzen Schnickschnack??!!

      • Wieso regst du dich denn auf? Welche von den Änderungen hintert dich daran einfach zu spielen?
        Lieber eine Individualisierung des Dashboards, zum Beispiel Registerreiter ausblenden zu können.

        Die Tastatur ist einfach ein Hindernis, wenn nicht die Eingabe über die Xbox App oder eine Tastatur geht. Vielmehr nervt dieser Color Bug 🤐

    • Endlich schnellzugriff auf das Energiemanagement, wurde auch Zeit!
      Danke.
      Eine Philips Hue App zum Bildschirm Synchronisieren wäre ein Traum.

    • Finde die neue kleine Tastatur einfach klasse.

      Aber was mir gerade auffiel: Zeit und Batteriestand werden nicht mehr angezeigt. Zumindest bei mir nicht. Das ist ärgerlich.

    • Ick will doch nur das Gamepass und Mixer Reiter aus dem UI verschwinden, Sachen die ich eh nicht nutze.

    • Habe die kleine Tastatur schon lange, die ist echt super.
      Ansonsten klingt die Vorfilterung von Xbox Nachrichten auch extrem sinnvoll. Schöne kleine Verbesserungen.

    • Schneller und endlich mal stream auf Android ohne PC, das würde reichen.
      Und natürlich entfernen von mixer und gamepass tab

    • Neustart und die (De-)Installationshilfe sind auf jeden Fall brauchbare Features.

    • Mixer bitte entfernen aus dem Dashboard

    • Die Uhr im Guide ist weg 😡

  • Ab morgen ist Anthem endlich im Handel erhältlich. Passend dazu sind die ersten Reviews bereits online, da die PC-Vollversion mit Origin Premiere seit Tagen spielbar ist. Die Wertungen sind dabei für ein A […]

    • Freut mich. Hab ich nicht anders erwartet.

    • Ich bin überrascht das es 70er bekommen hat. Ich war von der Demo alles andere als begeistert. Bis auf Grafik hat das Spiel leider nix zu bieten.

    • Genau wie bei Destiny und mit der habe ich 3 Jahre Spaß gehabt.

    • 50-60 würde ich den Game auch Max geben. Ist eben nur eine billige Destiny kopie ohne bioware würdige Story.

    • wenn es in einem Jahr noch lebt, kann man es sich nochmal anschauen.

    • Wundert mich kaum – die Magazine waren aber auch schon seit der ersten Ankündigung so scharf es schlecht zu finden,da ist das nur das logische Ergebnis.

      Da sind einige Kritikpunkte sicher berechtigt,aber wenn sich darüber muckiert wird das man in einem Coop-Spiel doch tatsächlich Coop spielen soll ist es einfach nur lächerlich.
      Genauso wie mit dem Loadout: Ich habe noch nie gehört das darüber gejammert wurde wenn man in einer Mission nicht das Equipment wechseln kann…und es ist jetzt nicht so als wäre es das einzige Spiel bei dem es so ist.

      • Die Kritikpunkte die Berechtigt sind, sind nun mal leider der Hauptaspekt des Spiels…
        Was nutzen mir 3 Strongholds in 6 verschiedenen Stufen, wenn nur die Gegner mehr schlucken und keinerlei neue Mechanik bieten… das ist leider stumpf.

        • Der Hauptaspekt des Spieles ist das Kampfsystem,das fast durchgängig gelobt wird.
          Die Anzahl der Spiele bei denen du tatsächlich mehr Mechaniken auf höheren Schwierigkeitsstufen hast und nicht einfach mehr austeilen und einstecken kannst du an einer Hand abzählen (und ehrlich gesagt fällt mir auf Anhieb auch keins ein) – das als „Hauptaspekt“ oder grundsätzliche Erwartung zu sehen ist schon ziemlich grenzwertig.Oder wurde es so angekündigt?Ach ja,das hatte damals bei Destiny auch niemanden interessiert…ohne es in Schutz nehmen zu wollen,es gab auch genug berechtigte Kritik.

          • Destiny ist und war nicht perfekt, bietet mit Story, Strikes, Raids und PvP aber mehr Content und da hatten sich schon alle beschwert das es zu wenig davon gibt.. Anthem bietet einfach nochmal weniger, ist einfach so, vielleicht sollte man am Anfang nicht zuviel erwarten, ich bin ein großer Fan von Loot -Shootern. Bei Destiny bin von Anfang an dabei, übrigens auch Dark Fouls fordert mit verschieden Mechaniken den Spieler, kein Boss spielt sich gleich.
            Ich finde Anthem hat potenzial, absolut …aber grenzwertig ist bisher einfach das was sie bieten.
            Hauptaspekt ist das übrigens das Grinden, Looten von immer besseren Waffen und dazu brauch es ein gutes Endgame, gute Strongholds / Raids, einige Strikes all sowas…PvP ist auch nicht schlecht.
            Anthem ist cool keine Frage, hat ein gutes Look and Feel, da wird aber einfach noch mehr nötig sein.

    • Bin der Meinung man sollte erstmal den Ball flach halten… Destiny sowohl 1 und 2 (obwohl man vom vorgänger gelernt haben sollte) waren am Anfang auch nur mehr Schein als sein…. also abwarten…. solche Spiele wachsen mit der Zeit…. sollte das bei anthem bis sagen wir mal September nix werden dann kann man abschreiben.

      Jetzt schon zu haten is witzlos

    • Wusste ich, ist halt kein Content da und das was es gibt ist alles andere als befriedigend… also das macht scho´ Spaß und man sieht es ist Potenzial vorhanden, aber ich werde wohl noch auf content warten… zumal es so gehyped wird, das kann eigentlich nur nach hinten losgehen, hoffe es geht bald richtig los und ich kann mit einsteigen…Auch das viel gescholtene Destiny, hat klein angefangen, aber hat zu Anfang schon etwas mehr geboten.. mal ganz abgesehen davon das die Raids in Destiny einfach mal fordernd sind und nicht so ein Schrott wie in Anthem

    • Sehr schön. Hoffentlich flopt das Spiel so richtig.
      BioWare sollte, wie Bethesda halt einfach bei sp Games bleiben.

    • Mir hat die Demo ( 1 Stunde bei EA ) Spass gemacht. Wenn ich die anderen Titel die jetzt auf der Platte sind durch habe wird es geholt. Mir macht so ein Spiel viel Spass. Es sind halt nur zu viele Top Titel zur Zeit.

    • Sind die Bewertungen gut ist es überzogen.
      Sind die Bewertungen schlecht ist es bestimmt richtig.

      Ich mach mir mal selber nen Bild und schaue was mir wichtig ist an nen Game.

      • Ich sag nur Metro Exodus 68 %, ich spiele das Game und finds super. Die Demo von Anthem hat mir auch gefallen, auf Bewertungen geb ich einen HÜhnersch….

    • Hatte ich irgendwie vermutet aber das es tatsächlich solche Wertungen bekommt hatte ich nicht gedacht. Die Demo war nicht meins und hab mich dafür lieber für The Division 2 entschieden, obs die richtige war wird man dann nächsten Monat sehen ^^

    • Puh das ist aber schon ein harter Schlag find ich

    • Mir machts Spass und in den 10 Stunden demo hab ich mich nicht gelangweilt. Da bieten mir neue Filme weniger Spass für mehr Geld 😉
      Ne 70er Wertung find ich ok. Ist ja nicht schlecht.

    • Also grundsätzlich ähnlich gut wie Crackdown 3…
      Ist das jetzt gut oder schlecht? 😉

    • Das ist sind echt krasse wertungen! Dachte bei dem studio und den Ankündigungen liegt alles bei minimum 85 plus.

    • war irgendwie klar. Naja an sich macht es trotzdem spass. Und ich hoffe das sie jetzt erst recht nochmal alles geben um es zu dem zu machen was es eigtl verdient hätte…aber ich denke bioware ist auch nur noch ein name unter vielen. Leider.

    • Is immer wieder schön zu lesen das Spiele mit Absicht floppen sollen…. Kost ja auch kein Geld die Entwicklung…. . Alle Studios die jemals ein geflopptes Spiel am Start hatten sind auch noch existent…. oder? (Na was will er mit dem Satz sagen? Richtig…. erst denken, dann schreiben…)

      Ps.: Neue IP’s entstehen immer durch erste Versuche und bauen drauf auf. Vielleicht ist Anthem nicht der Hammer (Wer weiß?), aber das was von Bioware als nächstes drauß resultieren könnte ist vielleicht der Hammer.

      Also abwarten und Bier trinken….

    • Find das immer idiotisch wenn man sich auf solche Wertungen Orientiert ob ein Spiel gut ist oder nicht. Ich Spiele ein Spiel weil es mir gefällt und nicht weil irgendjemand sagt „geiles Spiel, los Kauf das!“

    • Wenn ein Spiel erst mit der Zeit wächst, warum soll der Kunde denn schon vorher den vollen Preis zahlen? Die Wertungen bestätigen meine Einschätzung nach gespielter Demo und der 10h-Trial. Es ist momentan sein Geld nicht wert.

    • Noch als kleiner Hinweis, wer die wa Access trial gespielt hat ist erstmal für den release gesperrt. Liegt wohl an nem bug seitens es, weil sie versucht haben Leute zu sperren, welche den trial-bug benutzt haben.
      So langsam sinkt meine Vorfreude auf das Spiel, weil Ea wieder alles falsch macht, was nur irgendwie geht!
      Unter diesen Umständen sind auch 70% noch 70% zu viel!

    • Ich werde es trotzdem spielen. Mir hat die Demo Spaß gemacht und ich bin gespannt was mich erwartet.
      Irgendwie scheint es üblich geworden zu sein EA Spiele erstmal schlecht zu reden. Wurde bei mass effect Andromeda auch gemacht und ich fand das Spiel super.
      Lass mich überraschen rmorgen und dann sehen wir mal was ich nach dem Wochenende dazu sag 🙂

    • EA halt .. da kann man wirklich kaum mehr etwas erwarten, außer jedes Jahr neue Sportspiele können die nix mehr

    • Also ich Spiele die trial erst seit gestern aber ich muss sagen, mir macht es echt Spaß und freu mich auf etliche Stunden mit dem Game.😁

    • Noch viel zu gut wenn ich da sehe wie Metro teilweise schlecht bewertet wird.

    • Habe mir lieber Metro Exodus gekauft, da bekomme ich wenigstens ein fertiges Spiel für mein Geld, mit diesem live service Müll kann ich nichts anfangen.

    • Naja liegt einfach daran das EA börsennotiert ist und da kommen solche Sachen bei raus, wenn man Monetisierung und Profitgier, über Kreativität und Spieltiefe stellt. Deswegen werden halt Spiele von EA und Activision per se sehr kritisch betrachtet.

    • Dieser EA Hass… Immer noch total angesagt. Kann ich zwar nicht verstehen, aber wettert ruhig weiter.

      Die Wertungen zu Anthem finde ich echt hart. Es entspricht aber in etwa dem, was ich befürchtet habe. Nach der Beta war das Spiel für mich auch erstmal vom Tisch. Traurig macht mich das trotzdem.

  • Der letzte Patch samt Update zu Darksiders 3 wurde im Dezember 2018 veröffentlicht. Es beinhaltete neue Checkpoints, ein klassisches Kampfsystem und weitere Bugfixes.

    Doch es scheint sich etwas Neues […]

  • Treasure Stack wird am 01. März 2019 veröffentlicht und wird zum Launch direkt mit Cross-Play ausgestattet sein. Somit habt ihr die Möglichkeit auf der Xbox One gegen PC- und Nintendo Switch-Spieler an […]

  • Eternity: The Last Unicorn lässt auf der Xbox One noch etwas auf sich warten. Dies hindert uns aber nicht daran euch über 60 neue Screenshots und Artworks zum Spiel vorzustellen. Wer keine Lust hat sich alle 60+ B […]

  • Mitglieder der Xbox One Preview Skip Ahead und Preview Alpha Rings haben das neueste Xbox One System-Update von 1904 (19h1_release_xbox_dev_1904.190218-1920) erhalten. Weiter unten erfahrt ihr mehr über die […]

  • Skybound Games hat heute angekündigt, dass Skullgirls 2nd Encore diesen Frühling digital für Nintendo Switch und Xbox One erscheinen wird. Auf Skybound.com können ab sofort außerdem limitierte Nintendo Swit […]

  • Z0RN hat den neuen Beitrag Day 1 Patch veröffentlicht geschrieben vor 20 Stunden, 31 Minuten

    Morgen am 22. Februar 2019 erscheint Anthem offiziell für Xbox One, PlayStation 4 und PC. Während PC-Spieler bereits das Spiel über Origin Premiere spielen können, müssen sich Konsolenspieler ohne EA Access noch […]

    • Hab gerade gestern mit Thori und PJ meine letzten beiden Stunden Trial verbraten. Vielleicht hätten sie den D1 patch eher raus hauen sollen dann hätte ich vielleicht doppelt soviel spielen können und nicht immer wieder neu starten müssen :/ Hauptsache sie lassen sich was einfallen für die ewigen ladescreens.

    • Key hab ich schon erhalten, runtergeladen ist auch schon alles. Ich probier nachher mal aus meine xb auf Neuseeland zu Münzen und kuck mal ob ich dann spielen kann….. mal schauen ob es fuktioniert

      • kannst du dir sparen, wenn du nicht in Neuseeland gekauft hast,

        Also irgend wann muss es doch auch der letzte Dulli mal gerafft haben, dass immer die Zeit vom Marktplatz des Kaufes zählt.

        bei Gamepass Spielen ist das möglich, sonst aber nicht

    • Finde einen pre day one patch eigentlich ziemlich gut. So hat man am Launch Tag die Ladezeit nicht

    • Ah sehr schön, kann heute meine retail Version abholen und dann hoffentlich etwas bugfreier starten.
      Allen anderen Freelancern wünsche ich viel Spaß!

    • Ich werde erstmal abwarten, im Moment ist das Spiel ein ganz schöner Blender. Es gibt nur 3 Strongholds, wovon einer schon in der Beta war. Kein PvP, das einzige was sich an den Herausforderungen ändert ist das die Gegner mehr schlucken… keine anderen Mechaniken, keine wirkliche Herausforderung. Hat aber alles Potenzial, tolle Grafik usw. obwohl sie bei der E3 gesagt haben, es gibt keinen downgrade.. für einen spaß sind sie immer zu haben… mal schauen was noch so kommt, dann schlage ich zu, oder wenn es billig ist…

      • Das Spiel wird ja weiter und weiter supportet. Hat ja Bioware bereits angekündigt. Der erste DLC kommt schon im März. Bin auch etwas unsicher aber ich denke auf kurz oder lang wird sich das Spiel lohnen! Wenn man von der ersten Minute dabei bist hängt man auch nicht so hinterher was auch ein Vorteil sein kann.

    • Falls auch schon jemand seine retail Version hat, kann er ja mal bitte berichten ob er heute schon zocken kann oder sich auch bis morgen gedulden muss.

      • Die Server für die Retail Version sind bei der PS4 und Xbox schon seit gestern on! Kannst also loslegen

        • Theoretisch ja, habs grade ausprobiert und bei mir steht, dass ich mit dem Profil nicht auf die Onlinedienste zugreifen kann.
          Hat eventuell was mit den Ports zu tun, wobei bei mir vorher alles super funktioniert hat.

    • Die Beta hat mich gar nicht überzeugt. Für mich persönlich, eine erneute Bioware Enttäuschung.

    • Hab ich’s überlesen oder weiß jemand, wie groß der Patch ist?

  • Die neue Overwatch Karte „Paris“ ist da! Kämpft euch durch Gassen und Korridore, bevor ihr mit euren Feinden am Ufer der Seine zusammenstößt. Sobald ihr die Dominanz über eure Gegner erlangt habt, macht euch auf […]

    • Sieht wie immer wirklich hübsch aus. Freue mich darauf mir die ganzen Details näher anzusehen. OW hat einen tollen Service, was da alles kostenlos kommt. Spiele es zwar nicht konstant, aber die schaffen es immer wieder mich zu dem Spiel zu bringen, wenn auch nur kurz. Hoffe das die nächsten Events wieder was neues bringen, sonst wird zumindest immer die Qualifikation für die Season gemacht.

    • Sehe ich auch so. Dann ist mal wieder n weng weniger los in der F-List und schwups liefern die wieder nach. Schön 🙂

  • Im Xbox Game Pass wird auch heute wieder ein Neuankömmling gefeiert. Diesmal gibt es Headlander im Abo-Service, den ihr nur noch heute für 2,- Euro für zwei Monate bekommt. Darüber hinaus wurde erst gestern Bat […]

  • Microsoft hat aktuell mit einem neuen Xbox One Dashboard Bug zu kämpfen und ist auf die Mithilfe aller Xbox Insider angewiesen, um zu verstehen, wie dieser Fehler zustande kommt und wo er alles auftritt.

    Der […]

    • Bis jetzt noch nicht gehabt

    • Ist mir bei mir bisher nicht aufgefallen.

    • Gestern Abend ist mir nix aufgefallen. Und jetzt stehe ich im Stau auf dem Weg zur Arbeit. Werde heute Abend noch mal drauf achten

    • Bisher noch nicht aufgetreten, könnte die Xbox allerdings auch blind steuern und weiß nicht ob es auffallen würde 😀 😀

    • Also bzgl. Dashboard hoffe ich sehr, dass MS in der nächsten Gen vieles besser macht! Das Ding ist mehr als hässlich und unübersichtlich. Vor allem möchte ich die Avatare besser integriert wissen. Die neuen Avatare sehen doch ganz nett aus und sollten einfach präsenter sein – natürlich optional, für die, die sie nicht gut finden, sollte es eine „Abschalt-Funktion“ geben. Ein wenig mehr individualisieren wäre schön…

      • Ich mag das derzeitige Dashboard auch nicht wirklich. Ich fand das davor am besten. Dashboard war bedeutend schneller und nicht so überladen. Ist aber auch nur meine persönliche Meinung

      • Volle Zustimmung bei den Avataren. Beim Dashboard folgt MS seinen GUI Guidelines von der Windows 10 Familie. Das hat den Vorteil, über alle Plattformen hinweg ein Look&Feel zu haben. Dazu gesellt sich Kompatibilität von PC und Xbox Apps (und theoretisch sogar mobilen Apps).

        Da das Xbox OS quasi ein Windows 10 Lite ist, wird die Oberfläche zwangsweise an das Metro Framework gebunden sein, was quasi der Look der Windows 10 Store Apps ist. Ich mag den minimalistischen Stil mit seinem Neon Look. Was aber gar nicht geht, ist die Performance. Auf einer One X mit 12 GB DDR5 Speicher und für Konsolenverhältnisse Killer GPU erwarte ich flüssige, reaktive und vor allem nicht hakende Bedienung. Da sind wir aber immer noch ziemlich weit von entfernt.

        • @ ObitheWan
          Da geb ich dir absolut Recht, wenn das ganze einfach noch flüssiger und schneller laufen würde, wäre das schonmal super. Da läuft ja jeder ältere Laptop deutlich besser …
          Win10 ist im Gegensatz zur Xbox aber deutlich besser anpassbar.

    • Habe es bis jetzt auch noch nicht bemerkt, werde aber nachher mal drauf achten und gegebenenfalls MS ein Feedback schicken.

    • Mir ist bisher nichts aufgefallen. Allerdings habe ich ja auch noch keine One X.

    • Das Dashboard ist eh ne Katastrophe was Bedienbarkeit und Übersichtlichkeit angeht.
      Hoffentlich ändert ms das massiv mit der nächsten Konsole.

      Da war das nxe von der 360 um Welten besser.

    • ? Ist mir noch gar net aufgefallen. Gleich mal checken

  • Für Apex Legends steht ab sofort eine neue Waffe im Spiel bereit. Das Havoc-Gewehr ist ein vollautomatisches Energiegewehr und kann als einzige Waffe bisher mit zwei Anpassungen ausgerüstet werden. Darüber hi […]

  • Jennifer Godwin hat auf der offiziellen Age of Empires: Definitive Edition Seite in einem neuen Beitrag verkündet, dass das Spiel bei der kommenden Inside Xbox Show im März 2019 dabei sein wird.

    Jennifer G […]

  • Ich wäre jetzt gern im Handgepäck! 😀

  • Mehr laden