Z0RN

  • Die Kollegen von AR12Gaming haben bereits die Vollversion zu The Crew 2 vorliegen und zeigen euch in einem neuen Video die ersten 20 Minuten des Spiels. Dabei wird auch bestätigt, dass das Rennspiel in 4K mit […]

    • Wow
      Es gibt mal ein Spiel was selbst die one x in 4k60fps läuft aber dafür sieht es auch aus als wäre es ein lastgen remaster o:

    • Cool, ich freu mich drauf. Der erste Teil hat vor allem mit paat Kumpels echt Spaß gemacht

    • Also bei manchen Kommentaren kann man nur den Kopf schütteln🙄🙄🙄 Dafür das so eine große Welt dargestellt wird sieht es Hammer aus. Außerdem kann man nicht nur mit Bodenfahrzeugen fahren. Man kriegt viel geboten. Dann noch 4K und 60fps. Was will man mehr?

  • Seit der Enthüllung von Call of Duty: Black Ops 4 fragen sich viele Fans, was mit den Bonus-Editionen ist und welche DLC-Pläne Activision diesmal hat. Hierbei könnten sich erstmals neue Wege im Call of Du […]

    • Wie wollen Sie da denn Geld machen oder gibt es doch soviele Leute denen optische Sachen wichtig sind.

    • Das wäre ganz klar ein Kauf Grund für mich 👍

    • Wenn die schon zu geizig sind einen Singleplayer zu programmieren dann werden Sie auch einen Session Pass einführen für wenig Inhalt

    • Ich würde es aufjedefall sehr begrüßen!
      Multiplayer-Dlcs für Geld anzubieten finde ich eh unpassend weil man so immer seine Spielergemeinschaft spaltet. Hat mich bei Battlefield auch schon genervt. Hoffe das die Zeiten vorbei sind!

    • Wenn das Gerücht stimmen sollte, ist das nur eine Reaktion auf die auflodernde Kritik aufgrund der fehlenden Kampagne. Scheinbar sieht man seine Fälle davon schwimmen, ähnlich wie EA bei Battlefront 2.

    • Leute, als wenn die bei der Cash Cow was umsonst machen würden. Selbst wenn es die Karten umsonst geben sollte, die wissen schon wie man die Spieler zur Kasse bittet. Wartet mal ab, da kommt noch was.

    • Tatsache ist halt das Spiele mit kostenlosen Packs mehr Geld bringen. Sind genug Spiele als Beispiel da. Das hat nun anscheinend Activision auch entdeckt.

    • Ubisoft macht es mit R6S vor und wenn sich alle großen Marken/Publisher daran orientieren, warum nicht!

    • Dann wird in den DLC Karten halt Product Placement oder anderes vorhanden sein.
      Vielleicht ein Werbevideo vor Rundenstart.
      Oder die letzte Abschuss Killcam – gleich nach diesem Clip^^

      Zombie DLC reicht ja als Einnahmequelle , wobei dann eh wieder nach und nach neue Waffen in den Paymentkisten oder Abwürfen ist.
      Denn das ist heutzutage leider der einfachste Weg – mach 2 Mon. nach Release eine neue Waffe und die „Käuferschicht/Zielgruppe“ wird dir das Geld in den Rachen werfen nur um Gegenstand XY zu haben.

      Daher kann man neue Karten ruhig „kostenlos“ anpreisen.
      Ist gut für die Werbung und wenn das Game die Spieler zu schnell verliert, dann kommen weniger Karten/die Qualität am Ende ist den Speicherplatz nicht wert.
      Win/Win Situartion für Activision.

      Fifa und Cod brauchen keine Qualität abliefern, solange es die 2-3 „Hardcore Schafe“ in deinem Umfeld hat die nur noch davon reden.
      Damit wird jedes Jahr der Absatz gemacht.
      Egal aus welchem Grund! (Gruppenzwang/Ich kaufs nur um zu sehn ob es wieder sche… ist usw…).

    • Da hat der Entwickler scheinbar doch einiges an Kritik wegen der fehlenden Kampagne einstecken müssen 😉

      Auch die Aussage, dass zukünftige Teile wieder eine Kampage haben könnten geht in dieselbe Richtung! Einen anderen Grund gibt es nicht für dieses Statement!

      Man will offenbar verärgerte Fans beruhigen. Das Problem ist, dass gratis DLC trotzdem die fehlende Kampagne nicht ersetzt, sondern wieder nur was für die Multiplayerfans ist!

    • Der Krug geht so lange bis zum Brunnen bis er bricht!

  • Nachdem bereits Gerüchte zu Call of Duty: Modern Warfare 4 für das Jahr 2019 in Umlauf sind, deuten neue Hinweise auf ein großes Vorhaben bei Infinity Ward hin. Demnach sind acht ehemalige Infinity Ward Mi […]

    • Ja wie konnten sich auch die Respawn Jungs verknechten lassen bei EA, nach ihrer Freiheit von Acti. Das ist ja nur ein Wechsel von einem Sklaventreiber zum nächsten gewesen, Pest oder Cholera.

    • Ich hoffe das es nicht bedeutet, dass es kein neues Titanfall mehr geben wird!
      Hätte voll Bock auf nen Nachfolger, auch wenn sich die Aussichten nach den eher mauen Verkaufszahlen des Vorgängers, stark in Grenzen halten.

      • Auch eher ne Teilschuld bei EA, wie kann man nur ne neue IP die sich erst beweisen muss zwischen den Genre Primuse wie Gears 4, CoD und Battlefield releasen. Und BF1 auch noch aus dem eigenen Haus.

    • Bei Titanfall hat EA so ziemlich alles beim zweiten Teil falsch gemacht. Kastrierte Karten und schlechte Grunt-Spawn AI…nachdem das beim ersten das Wichtigste war…

      Attrition/Materialschlacht – obwohl beliebtester Modus im ersten Teil- einfach gestrichen

      Und dann neben doofem Releasefenster auf Marketing geschissen. Sorry. Das war so völlig klar (und war eventuell ein Dick Move von EA, um den Kaufpreis für Respawn zu drücken).

    • Titanfall 2 hatte eines der genialsten Kampagnen ever. Multipler hat mir auch Spaß gemacht. Kann die teils schlechten Kritiken nicht verstehen. Freue mich auf Teil 3 und denke auch mit den fehlenden Entwicklern wird es was. Bin gespannt.

  • Bereits im März kontaktierten Quellen die Website Gaming INTEL mit Informationen über den Zustand von Black Ops 4, einschließlich der Ähnlichkeit mit Overwatch und dem Fehlen einer Kampagne. Diese Gerüchte von […]

  • Ich denke dieser Schritt könnte für die Zukunft richtungsweisend werden und zeigen, dass bald selbst AAA-Spiele nur noch in Episoden kommen.

    Je nach Erfolg, wird dann mehr investiert, siehe GTA5 und GTA Online. Da wurden sicher nach dem Erfolg alle SP-Bemühungen gestrichen.

    Anstatt also Map-DLCs anzubieten, könnte Activision irgendwann zu…[Weiterlesen]

  • Ihr habt den Xbox Game Pass noch nicht ausprobiert? Dann aufgepasst, denn wir verlosen einen Probemonat für Neukunden unter allen Xboxdynasty Mitgliedern. Darüber hinaus habt ihr die Möglichkeit im Xboxdynasty Ma […]

    • Ich würde sofort state of decay 2 antesten. Einen kauf ist mit das Spiel (erstmal) nicht wert.

    • Ich bin zwar schon Gamepass Nutzer, antworte aber trotzdem gern 🙂 State of Decay 2 werde ich wie auch schon Sea of Thieves sicher testen, gefallen hat mir auch Super Mega Baseball 2.

      Bisher fand ich die Mischung der Spiele gut, einige Klassiker, einiges neues. Den Kaufrabatt nutze ich eher selten. Die Anzahl der jetzt Ende des Monats rausgenommenen Spiele empfinde ich als zu hoch, ich hoffe da kommt auch gleichwertiges mit rein. Insgesamt bin ich momentan mit dem Preis/Leistungsverhältnis durchaus zufrieden.

    • Ich würde direkt Pro Evolution Soccer & The Hunter Call of The Wild ausprobieren – als Sahnehäubchen wahrscheinlich wie alle Gamepass Besitzer dann noch State of Decay 2. 😉

    • Ich glaube ich würde mir erstmal robocraft runterladen und verrückte Fahrzeuge erstellen 😀

    • Das wäre cool, würde sicher Sea of Thieves weiterspielen xD
      Zudem die Neuankömmlinge austesten 🙂

    • Statement of decay2 und Crackdown3

    • Fable und Halo Wars, Halo 5

    • natürlich starr of decay 2 und sea of thieves 😊

    • State of Decay 2, Halo 5, Gears 4 … es gibt jede Menge die ich spielen möchte 😂

    • Ich finde es wunderbar mal wieder die Fable Reihe spielen zu können. Zusätzlich spiele ich noch die Resident Evil Teile. Ich bin eben ein Nostalgiker. 😊

    • Gears of war. Begeistert mich bis heute

    • Definitiv State of decay 2, ReCore und Assassins creed black flag 🙌🏻🙌🏻🙌🏻

    • Oh, da wünsche ich allen Teilnehmern viel Spaß und viel Glück. Ich bin da raus, hab deb Gamepass schon nen paar Monate.

    • Die Gears Reihe ist natürlich spitze!
      Ich würde mir aber jedenfalls mal ein paar neuere Titel ansehen, falls ich gewinnen würde. Also Sea of Thieves, State of Decay, Laser League, …

    • Gow,the Hunter

    • Meine Favoriten sind State of Decay 2, Sea of Thieves und Rime. Vielleicht sollte ich langsam mal State of Decay 1 weiterspielen, weil ich das damals, als es mit der Stützpunkt-Verwaltung losging einfach liegen gelassen habe …

    • Mad Max und Fusion Frenzy oder wie dat heißt.. 😉

    • Also ich würde super gerne State of Decay 2 Spielen. Gerade bei einem Kumpel mal angezockt. Finds total gut 🙂 und Sea of thieves würde ich auch sehr gerne anzocken 🙂

    • Mad Max und ReCore

    • State of Decay 2 🙂

    • Die Resident Evil Spiele. Und hoffentlich bald State of Decay 2.

    • Ganz klar Sea of Thieves, Sky Force Anniversary und State of Decay! 😀

  • Call of Duty: Black Ops 4 wurde von Treyarch und Activision am Donnerstag offiziell enthüllt. Wir haben euch zahlreiche Infos, Trailer und offizielle Details mitgeteilt. Doch der Wegfall der Kampagne, die […]

    • Dazu fällt mir spontan noch folgendes ein (hab gevotet):

      Is mir egal, is mir egal,
      Roboter mit Senf

    • Was CoD braucht damit ich wieder interessiert bin:
      – mindestens 2 Jahre pause
      – eine wirklich neue Engine
      – eine Singleplayer Kampagne in der Qualität eines Wolfenstein
      – Eine Überraschung die es vom Shooter Einheitsbrei differenziert

      • Basiert das eigentlich immer noch auf einer (stark) überarbeiteten (und stetig weiter entwickelten) Quake 3 oder Quake 4 Engine?

        Gute Punkte!
        Mich hat CoD schon seit einigen Jahren, ebenso wie BF, immer weniger interessiert aber bei diesem Fortnite/Siege/Overwatch Madley ist die Luft endgültig aus.

    • Grafik weiterhin auf ps3 Niveau.
      Gameplay Müll zu langsam und ohne Herausforderung. Dazu 90% von anderen klauen läuft bei cod.
      Dazu wollen sie nun noch mit dem möchtegern black Ops das battle net verseuchen….

      Hoffentlich werden vkz noch lächerlicher als die letzten 2 Jahre 🤣

    • Es ist nicht mein Genre. Ich habs mit Battlefield 1 versucht, auch damals mal mit einem älteren Call of Duty, aber ich werde da einfach nicht warm mit.

      Aber selbst wenn, ich würds nicht kaufen, allein wegen der fehlenden Kampagne. Die soll zumindest laut Hörensagen bei CoD meist recht gut gewesen sein. Außer Produktionskosten bzw. Gewinnoptimierung wirds da wohl keinen Grund gegeben haben die rauszunehmen. Natürlich will ein Unternehmen mit einem Spiel Gewinn machen. Aber hier ein Vollpreisspiel mit gekürzten Inhalten anzubieten, das unterstütze ich nicht. Eine Einzelspielerkampagne gehört für mich einfach dazu.

      Ich hoffe, dass wird sich in den Verkaufszahlen widerspiegeln. Auch das setzen auf den Battle Royale Modus könnte nach hinten losgehen. PUBG und Fortnite haben da schon einen gewissen Vorsprung und Fanbasis, und momentan sprießen die Plagiate ja schon nur so. Da ist der Markt auch mal schnell gesättigt von.

    • Das problem mit den gamern ist das sie immer als lauteste brüllen und dagegen sind. Es dann aber letzt endlich trotzdem alles kaufen. Die verkaufszahlen von den cod games sind dich nach wie vor top. In dieser amazon liste hier rechts am rand steht es auch ständig mit destiny auf den ersten plätzen. Solange Activision nicht komplett von allen aug gleiche art boykottiert wird, wird sich auch nie was ändern.

      • Die bisherigen CoDs hatten ja auch alle eine Story Kampagne. Mal abwarten, ob sich ein reines MP-Gedöns genauso gut verkauft. Ich für meinen Teil werde es nicht mal mit dem Arsch angucken.

        • Ich persönlich kauf die games schon seit jahren nicht mehr. Da ja selbst die Kampagnen anfingen mit copy & paste. Aber wie ich es von meinen beiden stiefsöhnen so kenne wird die kampagne höchstens mal rein geschmissen wenn das internet nicht geht. Und selbst das klappt nur bedingt dank allways on features. Aber ich vermute das die hauptzielgruppe zwischen 8 und 18 die story eh nie oder nur in den seltensten fällen gespielt hat. Von daher kann ich mir schon gut vorstellen das es wieder ein kassenschlager wird. Und wenn sie dann wieder in den top 10 landen trotz keine kampagne und vollpreis ist die Rechnung für actiblizz mal wieder aufgegangen.

    • COD ist jetzt sowieso nicht so mein Fall, aber ein Soiel ohne Story/Kampagne würde ich mir eh nicht kaufen. Wenn ich zocke, will ich eine Story erleben. Multiplayer mag ich garnicht, da ich nich so der Wettbewerb-Typ bin.

    • Ist mir neu das so viele nur auf den SP von CoD scharf sind.

      • Das werden wahrscheinlich mehr sein als du denkst, ich finde es geht auch ein Stück um´s Prinzip: Die Verdienen sich dumm und dämlich mit der Reihe und nach den DLC´s/Lootboxen/P2Win wird jetzt noch die komplette SP Kampagne einfach gestrichen um die Entwicklungskosten so niedrig wie möglich zu halten … da verzichte ich gerne drauf.

    • Keine Kampagne . Wird nicht gekauft !!!

    • Einfach nur Schrott….Den Trailer nach knapp einer Minute ausgemacht…Das rumgespringe und gehüpfe geht mir auf den Nerv….wieder so ein scheiss von Sci Fi drin….

    • Ich denke dieser Schritt könnte für die Zukunft richtungsweisend werden und zeigen, dass bald selbst AAA-Spiele nur noch in Episoden kommen.

      Je nach Erfolg, wird dann mehr investiert, siehe GTA5 und GTA Online. Da wurden sicher nach dem Erfolg alle SP-Bemühungen gestrichen.

      Anstatt also Map-DLCs anzubieten, könnte Activision irgendwann zu einem Modell wechseln, wo man in Q1 CoD-Kampagne, Q2 CoD-Zombies, Q3 CoD-Multiplayer, Q4 CoD-Battle Royale anbietet.

      Call of Duty und Co. zeigen ja jetzt schon, dass die Entwickler sich einen nahtlosen Übergang zum nächsten Ableger wünschen und die Zeit nur so mit DLCs vollstopfen und überbrücken.

      Der nächste Schritt wäre, dass man wie eine Art Collection aufbaut. Man hat dann Call of Duty und kann da die einzelnen Komponenten kaufen.

      Anstatt also Forza Horizon 3, 4, 5 zu kaufen, würde man einmal Forza Horizon kaufen und dann Australien, England, Japan usw. jedes Jahr zum Kauf anbieten.

      Ich geh wieder ins Bett, sind ja wahnsinnige Vorstellungen. 🤣🤣🤣

      • Naja das Episoden prinzip hat ja bei vollpreis games Hitman schon sehr erfolgreich demonstriert. Und Ansätze davon sind ja auch bei battlefield zu sehen mit dem gleichen ui in jedem BF game. Könntest da sogar nicht unrecht mit haben. Und das finde ich trotzdem beunruhigend. Aber irgendwelche strategien um an unser bestes zu kommen müssen sie ja entwickeln jetzt wo der lootbox karren im dreck fest steckt. Aber da lob ich mir dann firmen wie Bethesda die immer noch leckeren sp content liefern ohne zu murren.

      • Wie wärs denn mit einem „Modul“ System? Gerade bei COD mit seinen 3 Komponenten würde sich sowas ja anbieten. Entweder man kauft das gesamte Game (60-70 €) oder eben die einzelnen Module Singleplayer, Zombie, Multiplayer (je 25-30 €)

        Die von dir angesprochenen Episoden würden sich ja vor allem für jährlich erscheinende Sportspiele anbieten – wer braucht schon FIFA 17, 18, 19 … da würde auch einfach mal ein einfaches Update reichen.

    • @ Archemedes:

      Ja ok PS3 Grafik? Bleib mal auf dem Teppich. Ich bin kein Fan von Black Ops 4 und werde es mir auch nicht kaufen. Aber erst mit PS3 Grafik zu vergleichen ist doch etwas lächerlich. So eine Grafik, ruckelfrei, würde nicht gehen.

    • Spielen und kaufen werd ich es wahrscheinlich schon, aber definitiv nicht zum Vollpreis von 70 €. Werd mir wohl erstmal WWII holen.

    • Also das bisherige Abstimmungsergebnis zeigt, dass die Mehrheit eine Kampagne will!
      (von wegen nur 20 Prozent)

    • Battle Royal wahrscheinlich 9vs9 mehr kann die verstaubte rotz-Engine eh nicht darstellen, was ne drecks ip und die Lemminge lassen sich jedes Jahr von vorn verarschen

    • na da wollen scheinbar viele doch eine SP Kampagne (ich auch). Gehört einfach dazu und hat in den alten Tagen auch ein CoD ausgemacht. Good old Days mit World at War oder MW das waren geile CoD´s der Multiplayer war da noch nettes Beiwerk den man dann nach der Kampagne gespielt hat.

    • Verkehrte Welt, Battlefield setzt vermehrt auf Singleplayer Kampagne und COD verabschiedet sich ganz von der.

      • Hoffendlich landet PUBG im September im Gamepass, dann sehen wir ja ob Call of Duty + Battle royal im Herbst überhaupt noch zieht 😉

        • Das würde aber dann nur für die XBOX Fraktion gelten. Denn wir alle wissen ja das die grösste COD Fanbase mittlerweile auf der PS4 unterwegs sind.

    • Könnte mir bitte mal einer der „Meh, schon wieder Battle Royal“ Votern ein gutes Konsolen Battle Royal Game abseits von Fotnite und PUBG empfehlen?

      Wäre geil … scheinbar gibts da nämlich so viele, nur sind die wohl alle an mir vorbei gegangen 😉

    • Das sieht einfach genauso aus wie Rainbow six siege

    • Weiß nicht so recht… sieht schon nach Fun aus… SP ist mir ohnehin egal, weil ich COD nur im MP zocke.

      Zombie interessiert mich wie immer null… und BR muss man erst mal sehen ob das was wird.

      Mal die Beta abwarten und dann sehen wir weiter 😉

    • Hab mal auch meine Stimme abgegeben.

    • Da es keine Kampagne für Singleplayer gibt, werde ich es mir nicht holen. Das ist auch der Grund, warum ich einen Bogen um Star Wars Battlefront und Rainbow Six: Siege gemacht habe.

      • Zumindest auf R6 bezogen verpasst du damit einen der besten Shooter dieser Gen . Selbst schuld

        • Ist das nicht ein sehr vorschnelles Urteil für ein Spiel, welches noch Monate vom Release entfernt ist?

          • R6 ist seid 2 Jahren draußen. Aber lesen war nie deine Stärke 🤣🤣

            • Das sagst der, der vor kurzem noch selbstbewusst gemeint hat nur 20 Prozent wollen eine Einzelspielerkampagne bei Call of Duty! Ergebnis der Umfrage schon gesehen? ^^

              Und dann wirfst du anderen auch noch permanent vor, wenn sie wegen einem gestimmten Spiel vorschnell gehypt sind und schreibst dann selber über ein Forza Horizon 4: „ich hole es mir, egal wo es spielt!“

              Du laberst so viel Müll hier, dass es ganz aus ist! Und permanent wiedersprichst du dich selber mit deinen Aussagen!

    • Ohne story wird das Spiel nicht geholt was denken die sich eigentlich.
      Bin ja mal auf den Preis gespannt aber 70 tacken wollen die auf alle Fälle

    • Es kann natürlich jeder machen was er will bzw. kaufen was er will.
      Aber Spiele wie COD leben vom Multiplayer. Ich kenn viele die, die kampagnen der letzten CODs nicht mal angefangen haben weil sie nur im Multiplayer und Zombie modus unterwegs sind.
      Bei R6 Siege funktioniert es ja auch und es ist mittlerweile eines der meist gespielten Multiplayer games überhaupt.
      Ich würde den Singleplayer in BO4 nicht vermissen. Den habe ich bei jedem COD nur einmal neben bei durchgespielt und fertig. Und die von BO3 war eh nicht besonders gut. Singleplayer Games gibt es doch genügend woanders und machen andere auch besser wie Bethesda mit Wolfenstein und co.

    • also ich halte nichts mehr von CoD,habe mit teil CoD Ghost aufgehört. habe mir jetzt vom kumpel CoD WW2 ausgeliehen und die Kampagne ist zwar ok,aber der Multiplayer ist immer wieder das selbe…die luft ist schon lange raus.

    • Finde das gezweigte war so wie ich es erwartet hatte. CoD bleibt bei dem grundlegenden Prinzip der Reihe, was auch Sinn macht weil es sonst keine Reihe wäre und immer noch erfolgreich ist. Die Änderungen gefallen mir bisher, sodass ich gerne schaue was noch veröffentlicht wird und an der Beta teilnehmen werden.
      Erschrecken ist wie viele Leute glauben, dass die Umfrage hier in irgendeiner Weise repräsentativ wäre.

      • die beta ist doch aber nur für vorbesteller? das ist eigentlich ein bissl problematisch wenn ich das spiel vorbestellen muss um es dann, nachdem ich vorbestellt hab, antesten zu dürfen 😉

        • Ja ist nur für Vorbesteller, diese kann aber zum Beispiel bei Amazon problemlos storniert werden. Klar ist das auch nur Kulanz aber bisher habe ich sowas auch erst bei einem Spiel so gemacht, weil es mir gar nicht zu gesagt hat.

    • Moin, und Grüße aus der REHA….Also ohne Story kaufe ich es auch nicht. Es sei der Preis wäre niedriger was bestimmt nicht passiert. Also warte ich lieber auf das neue Battlefield oder einen anderen Knüller im Herbst.

    • Die ganze Aufregung wieder…..Ich frag mich immer bei sowas machen eigentlich Online Spieler bei jedem Only SP so einen Affen Aufstand wie viele bei Only MP Games.

      Niemand zwingt es zu kaufen wenn es einem so verdammt wichtig ist. Aber ich bleib dabei , wer sich CoD oder auch BF wegen diesen belanglosen und austauschbaren 5 Stunden Kampangen gekauft hat hat irgendwie einen komischen Geschmack wenn es daneben so klasse SP Shooter wie Wolfenstein , Metro, Bioshock , FC oder auch Doom gibt.

      Aber vielleicht sollten Online Spieler demnächst auch jedes mal bei einem SP Game allem voran Shootern einen derartigen Aufstand machen 😀 dann merken die Herrschaften vielleicht wie bescheuert das ganze ist.

      Aber schon bei Titanfall oder auch Overwatch gab es ja diesen Aufstand.

      Die Umfrage hier ist im übrigen auch für’n poppes, man kann ja beliebig oft den Abstimmungs Button drücken . Wie soll sowas wirklich eine stimmung oder Meinung widerspiegeln @ZORN ?

    • Würde das neue auch liegen lassen. Ein reiner Multiplayer und dann auch noch als Vollpreis Titel

      Nein, danke

    • Das man bei Call of Duty nach vielen vielen Jahren am Markt auf einmal gratis DLC anbietet ist ein klares Indiz dafür, dass der Hersteller viel Kritik wegen der fehlenden Kampagne einstecken hat müssen!

      Das erinnert sehr stark an Star Wars Battlefront 2, wo EA wegen immenser Kritik auf einmal zu Zugeständnissen bereit war!

      Da hat wohl der Hersteller Angst, dass ihm die Felle davonschwimmen könnten 😉

  • ich finde Käufer von Teil 1 sollten ein kostenloses Upgrade für Teil 2 bekommen. 🤔

  • Auf twitch.tv/xboxdynasty könnt ihr euch heute einen echten Stream-Marathon mit über 12 Stunden Zombiegemetzel zu State of Decay 2 anschauen. Schaut dabei zu, wie xMufL euch mit derben Gameplay und a […]

  • Yeah, gib mir bitte mehr davon! 😀

  • „The best Line-Up in Xbox History“ haben wir auch oft gehört. 😌

  • Wenn die abgedruckt werden, kostet jede Seite in einem Magazin Geld, das stimmt. Aber ich gebe dir Recht, ich hätte hier von Anfang an den Hinweis reinpacken sollen.

  • Ich weiß nicht, ob man Hello Games ganz allein die Schuld für das PR-Disaster geben kann. Aber das ist für mich ein alter Hut und vielleicht tut dieser Neuanfang auf der Xbox dem Spiel ganz gut. Die ersten Deals werden sicher nicht lange auf sich warten lassen. Ich kann auch kaum glauben, dass der Preis wirklich bei 49€ bleibt, wenn es für die P…[Weiterlesen]

  • Also, wenn der Preis so bleibt, dann ist das wirklich frech. Ist das NEXT Update für PS4 Käufer eigentlich kostenlos mit der Standard Edition?

  • Also, wenn du den Verlauf mitbekommen hast, dann brauchst du dir zum Xbox-Launch eigentlich keine Sorgen machen, da durch die vielen Patches und Updates sehr viel verbessert wurde. Die negative Presse kam zum PS4-Launch und da das Spiel mit „falschen“ Spielszenen auf der E3 angepriesen wurde.

  • Z0RN hat den Beitrag Shooter stellt alles auf den Kopf kommentiert vor 2 Tagen

    hehehe ja wer weiß, was die Zombie-Story so drauf hat. 🤔

  • Z0RN hat den Beitrag Shooter stellt alles auf den Kopf kommentiert vor 2 Tagen

    Es ist die offizielle Pressemeldung von Activision, nichts anderes.

  • Z0RN hat den Beitrag Shooter stellt alles auf den Kopf kommentiert vor 2 Tagen

    Es ist die offizielle Pressemeldung von Activision.

  • Und Spiele zum Launch direkt im Pass finde ich wirklich eine großartige Sache: Sea of Thieves, Laser League, State of Decay und viele andere. + die 20% beim Kauf (die viele vergessen) und die große Auswahl, einfach klasse!

  • Mehr laden