Z0RN

  • Oder via Microsoft Edge auf der Konsole.

  • Alan Wake-Fans dürfen sich freuen, denn wie Remedy Entertainment bekannt gegeben hat, wird bereits an der Fortsetzung gearbeitet. So hat Remedy die volle Produktion von Alan Wake 2 gestartet und ist fertig mit […]

  • Das eine neue ist doch oben verlinkt!? Die Gerüchte um Silent Hill und Bloober hatten wir auch schon in den News. Dazu noch“Bloober Team dementiert Entwicklung“… Ist also nichts Neues.

    Falls du uns aber gerne in News-Team unterstützen möchtest, sehr gerne! 😉

  • Microsoft hat die neuen Spiele für die zweite Monatshälfte im Mai 2022 noch nicht offiziell enthüllt, dennoch sind schon zwei Spiele bekannt, die diese Woche im Xbox Game Pass Abo landen werden – und zwar di […]

  • Die kostenlosen Games with Gold-Spiele für den Monat Mai 2022 warten auf euch. Ab sofort habt ihr die Möglichkeit, die Spiele gratis zu sichern. Dazu benötigt ihr nur eine Xbox LIVE Gold-Mitgliedschaft oder ein Xb […]

  • Im Xbox Game Pass-Angebot wird Platz geschafft! Ganze sieben Spiele müssen die virtuellen Lagerregale räumen und schaffen somit Platz für neue Titel.

    Bis zur kompletten Entfernung könnt ihr aber alle Spiele noc […]

    • Final Fantasy 10 wollte ich eigentlich irgendwann noch weiterspielen. Das ist natürlich suboptimal 😳

    • Och joa..mir persönlich recht egal..

    • Nichts was ich vermissen würde.

      • Jetzt trifft es mich immer öfters und ich bin immer unzufriedener.
        Am meisten nutze ich den gamepass über die Xcloud auf Handy und Tablet.
        Die nicht vorhandene Möglichkeit dort gekaufte Spiele zu spielen, treibt mich immer mehr zu Stadia und GeForceNow

        • warts ab.. das kommt auch noch 😉

          schon allein wenn man sich die Schiene anschaut die MS fährt.. AK.. spielen auf allen Geräten..und irgendwann nur noch streamen?

          Muss also dann MS Konsolen bauen dafür diejenigen, die lieber kaufen als Abos zu nutzen?
          btw.. ich tue beides.. und ich wünschte mir dieses Feature eher gestern als irgendwann 😁

          • Ich hoffe, habe es damals für den pc mit dem 1€ Upgrade über Gold gleich für 3 Jahre gemacht. Später die Series X gekauft, diese seit ca einem Jahr allerdings gegen eine PS5 getauscht, da die X keinen Sinn macht neben einem besserem Gaming Pc.
            aber mit der Zeit habe ich immer mehr gefallen und nutzen an der Cloud gefunden und nutze die mittlerweile sehr regelmäßig, leider hinkt diese optisch, leistungstechnisch, und als Dauerlösung durch das nicht kaufbar Problem sehr hinter her.

            Dazu kommt das GFN und Stadia mittlerweile direkt auf meinem LG C1 verfügbar sind.
            Auf dem Tab S7 sind 720p aus der Xcloud auch schon Grenzwertig.

            Also im Großen und Ganzen zu viele Punkte um das Abo im Dezember zu verlängern

    • das beste Final Fantasy Spiel , nach dem alten 7 Teil schade.

    • Bye bye, war schön mit euch und Tschüss! Naja, immerhin war Remnant from the Ashes nicht schlecht. Aber das hatte ich nun auch schon länger nicht mehr gespielt. Platz für Neues!

    • Auch nichts was ich kränklich vermissen werde.

    • Heißt auch gleichzeitig die Gamepass Quest Aufgaben zwischen durch für Steep enden somit haha

    • Remnant wollt ich iwann noch mal spielen. Aber naja, dann nicht 🙂

    • Mit GTA hat es schon lange gedauert, ich dachte schon es wird nie weg.

    • Bye Bye Steep, hab dich gerne gespielt!

    • Jetzt nichts weltbewegendes für mich.

    • Kann ruhig alles raus und Platz machen für neues Futter 😅

    • Schade Remnant und enter the gungeon hatte ich abgezockt und haben mir gefallen
      Leider keine Zeit gehabt bzw. andere Games priorisiert

    • Schade mit Remnant aber man kann nicht alles spielen.

    • Von Final Fantasy X hab ich eh die Xbox Fassung auf Disk, von daher stört es mich nicht.
      Schade aber um Enter the Gungeon, da es ein richtig geiles spiel ist, werde es mir aber demnächst im Store noch mal kaufen.

    • Eigentlich kann bis auf tetris forza , halo und die behesda sachen wirklich alles mal komplett ausgetauscht werden wie wäre es mal mit einem vote system wo sich die zahlende klientel auch mal spiele „wünschen“ darf

      • Verstehe deinen Kommentar nicht. Es kommen mehr als genug Spiele für die Xbox, abseits von Halo, Gears und Forza.

        Die sind eben noch in Entwicklung! Mich nervt auch die Wartezeit, aber die kommen ja eh!

        Btw, schon mal angesehen welche Marken überhaupt zu Bethesda gehören?
        Wolfenstein
        Prey
        Dead Loop
        Starfield
        Fallout
        Dishonored
        Doom
        The Elder Scrolls
        Rage
        Ghostwire
        Uvm.

        Microsoft wäre doch dumm wenn sie etablierte Marken nicht verwenden würden.

        • Ja du hast ja recht aber es dauert gefühlt einfach alles viel zu lang. Nach der einkaufstour die letzten jahre muss doch endlich mal was bei rumkommen.

          • Das Problem ist einfach, das selbst mittel grosse Produktionen wie Ori gleich mal 3 Jahre in Entwicklung sein können und Covid hat das mit Sicherheit auch nicht gerade beschleunigt..

            Das heisst: Bitte warten… Mich nervt die Warterei ja auch aber was will man machen?

      • Gibt es. Nur gezielt Sachen wünschen ist dann teurer. Bei meiner Xbox heißt die Funktion „Store“.

    • Gennant hätte ich gerne noch getestet.
      Aber den Rest brauche ich nicht oder habe ihn schon.

    • Thor21 antwortete vor 1 Tag

      Den Ruf nach neuen Marken kann ich schon nachvollziehen, aber die gibt es doch.

      Von Bethesda kommt/kam Deathloop, Ghostwire Tokyo, Starfield und Redfall. Anscheinend auch Indianer Jones.

      Obsidan setzt auf Avowed, Grounded, etc.

      InXile auf das Steampunk RPG, Pentiment, Outer World 2

      Usw.

    • Vermissen werde ich davon auch nichts.
      FF X habe ich auf der Switch.

    • Macht es gut. Das passt schon.

    • platz für neue Spiele. hoffen wir mal auf Knaller..

    • Ja nichts dabei was ich noch spielen wollte, passt. ✌️

    • Dürfen gerne Platz machen, nix was mir groß fehlen wird.

  • Im Netz ist ein Hinweis für einen möglichen Editor zur Erstellung dynamischer Hintergründe für das Xbox Series X/S Dashboard aufgetaucht.

    Durch verschiedene Möglichkeiten könnt ihr dann womöglich schon bald s […]

    • das wäre schön noch besser wenn man sich welche einfach aus dem Internet holen könnte 🙂

    • Müssten dann nur noch die Kacheln verschwinden. Oder das Dashboard so anpassbar machen damit man nur wenig verdeckt vom Bild

      • Das wäre Super. Man kann ja auch z.b. Sceenshots oder Archievment Bilder als Hintergrund nutzen aber da die ganzen Kacheln alles abdecken ist das sinnfrei. Eine Option den Bildschirm anzupassen wäre nett und sollte theoretisch möglich sein, auch wenn man dass dann nicht total frei konfigurieren kann aber zumindest die Größe sollte anpassbar sein, vllt. die Anordnung mit einem Raster.

        • Jepp genau so sehe ich das auch. Für mich persönlich zu überladen das Dashboard. Manchmal ist weniger mehr.
          Wenigstens es einzustellen wäre schon was. Die Front einfach nur frei haben

      • Das Fan Dashboard was hier mal vor n paar Wochen gepostet wurde ging echt steil.

        Oben paar gut sichtbare Punkte, darunter kleinere Kacheln von links nach rechts, ganz unten dann Achievement/Fortschritts Infos, Streams, sonstiges. Fertig. Wenn ich mich grad richtig erinnere. Schnörkellos und unspektakulär wie das PS5 Dashboard, brauchts ja auch gar nicht sein. Wie von anderer Stelle ähnlich gesagt: Bei nem vernünftigen (!) Dashboard ist man eh seltener dort zugange. So eins würde ich für meine alte Mühle, die One X, jederzeit bevorzugen. Ich lehn mich mal aus dem Fenster, viele Leute würden das. Da spricht nicht der Playsifanboy, eher der Ordnungsfreak, der wenig Bock hat Sachen erst in verschachtelten Menüs zu suchen. Die Eingabeverzögerung durch die schlechte Performance (des Menüs! Nicht der Konsole, beruhigt euch) tut zumindest noch bei der One ihr übriges ^^

    • Sehr geil 👌🏻

    • Ist ja mal sehr interessant. Bin mal gespannt wann es kommt und wie die es Umsetzen.

    • Finds schade dass man nicht mehr von seinem Hintergrund sieht. Hab auf der One X zB n Background von nem „0,0%er“ geholt, das Achievement war auch dazu noch zeitlich begrenzt, würd ich schon gerne mehr von sehen. Ist zwar statisch, aber ob dynamisch oder statisch ist eh egal wenn die Kacheln ca. 85% des Platzes einnehmen, kann man die irgendwie transparenter machen? :/

    • Ok ich sehe schon manche hier würde am liebsten nur das Hintergrundbild sehen wollen ohne irgendein UI. Aber wozu? Dann kauft euch ein Poster. 🤷🏼‍♂️
      Davon mal abgesehen wie lange hält man sich dem im Menü auf?
      Man spielt doch eigentlich oder glotzt ein Film/Serie.

      • Mir geht es viel eher darum, dass ich das so aufgeräumter finde. Und der Übersicht wegen, ruhig mit kleineren, weniger Icons, dafür aber alles Wichtige vorhanden. So bin ich das einfach auch vom PC gewohnt. Jetzt ist das Gegenteil der Fall: Ich hab auf meinem Homescreen immer mindestens 3 Werbungen plus GPU Angebot, mich interessiert zurzeit nix davon. Dann lieber noch (besser) personalisiertes.^^

        Und als Fotograf habe ich NATÜRLICH viele Bilder und Poster hier, das auch ja. Vielleicht kommts mir also wirklich bissl mehr allein auf das Optische an als manch anderem 🙂

        • Na ja das UI soll ja möglichst viele Schnittstellen zu anderen Untermenüs/Funktionen bieten. So eine super aufgeräumte Optik ohne alles und am besten nur ein Hintergrundbild macht da keinen Sinn. Aber hey wieviel Zeit verbringt man bitte im UI? 😉

          Das die Icons nicht so schön klein sind liegt daran das man da ohne Maus unterwegs ist.

          • Böse Zungen könnten jetzt sagen durch unnötig komplizierte Verschachtelungen habe zumindest ich (für mich selbst gesprochen) schon viel zu viel unnötige Zeit in Menüs verbracht. Aber ja, da ich eher visueller Natur bin, bin ich auch gerne mal im Homescreen und denk mir „jop, das ist intuitiv UND sieht gut aus“. Die von dir angegebenen, sinnvollen Schnittstellen habe ich noch nicht ausmachen können. Für mich sind das wie gesagt eher unnötige Verkomplizierungen & wirkt insgesamt einfach überladen. Die Eingabeverzögerung könnte man auch minimieren.

            PS: Die Kacheln gingen trotz fehlender Maus sicher ne ganze Ecke kleiner, oder zumindest als Kompromiss transparenter. 🙂

            • Ja ich habe da auch nur theoretisch gesprochen. Da kann noch einiges optimiert werden aber ich komme gut zurecht.
              Es wird ja auch immer schneller und transparent-Einstellungen werden bestimmt noch kommen.

      • Das erste was mich begrüßt ist das Dashboard. Und ja da möchte ich was vernünftiges sehen. Ist bei meinem UHD Player auch so. Der startet und ich sehe kurz mein Dashboard.
        Nennt sich Individualisierung, einige stehen drauf.😉😂👍

        • Ach völlig überbewertet 😁😉
          könnte genauso gut auch einfach nur schwarz sein. Für die 2 Sekunden ist doch unwichtig. 🤷🏼‍♂️

    • Find das Series Dashboard ist ne Katastrophe, sowohl vom Design als auch von der Performance, die Performance hat zwar mit der Series einen großen Sprung gemacht aber es ist teilweise immer noch so elend lahm.

      Ich hoffe, dass es in Zukunft irgendwann ein grundlegendes Re-Design geben wird.

    • Mehr Hintergründe nehme ich gern!
      Aber zur Navigation nutze ich ausschließlich den Guide Button wegen der nervigen Performance und Aufbau. Daher würde ich es begrüßen, wenn MS endlich mal wieder ein ordentliches Dashboard bringt oder die Navigation über den Guide Button verschönert.

    • Bringt Spiele…keine sau will mit seinem Dashboard rumspielen.

    • Skurril – Wer Minecraft liebt, wird es wohl mögen – Ich bevorzuge andere Spiele und die fehlen leider seit einigen Tagen noch mehr.

    • Das klingt doch ganz interessant. Dann macht die Community halt die Hintergründe 😁

    • Ich schaue mir den Hintergrund nicht lange genug an.
      Da ist mir also nicht so wichtig.

    • Wäre schön mehr dynamische Hintergründe zu haben. Aber schöner wäre es die unnötigen Kacheln/Werbung auszublenden.

    • Die Community auf reddit würde sowas gerne annehmen und für uns allen welche erstellen
      kann ich mir gut vorstellen

    • Cooles Feature!

    • hört sich cool an 👍

    • Tolle Sache, da werden bestimmt einige Meisterwerke rauskommen von der Community

    • Naja, immer dasselbe Hintergrundbild – auch wenn es animiert ist – finde ich eigentlich nicht so toll. Ich hätte z.B. lieber die Möglichkeit, dieses täglich wechselnde Bing Hintergrundbild auch auf dem XBox Dashboard zu haben. Die sind manchmal echt toll anzusehen wie auch die Hintergrundbilder beim Anmelden bei Windows.

      Bisher nehme ich dann immer die Spielehintergrundbilder, die wechseln ja auch je nachdem, was man zuletzt gespielt hat. Nur manchmal sieht man da eine platte Hintergrundfarbe, was ich auch nicht so toll finde.

      Je mehr Möglichkeiten, desto besser. Bin auch dafür, dass man da am Startbildschirm mehr einstellen kann.

    • Ist ne coole Idee. Ich würde wohl auch den 1 oder anderen selbst machen. Wenn es nicht zu kompliziert wird

    • Cool. Werde ich bestimmt mal nutzen um meinen Hintergrund aufzuhübschen.

    • NA da bin ich gespannt, mag die dynamischen Hintergründe 🙂

    • Wird auch mal Zeit, solche gimmicks mal einzubauen. Aber auch Danke!

    • Hört sich interessant an. Bin gespannt wie das dann funktioniert.

    • Im Xbox Microsoft store gibt es eine App mit der man sich Hintergründe herunterladen kann. Was die Leute sich wohl so als Hintergrund nehmen werden, wenn sie eigene Bilder verwenden können..

    • Absolut. Was Kundenservice angeht kann Microsoft keiner das Wasser reichen.

  • Alle Mitglieder von Xboxdynasty haben im Mai 2022 wieder die Chance, großartige Preise zu gewinnen! Mit dabei sind Rust: Ultimate Edition, Hellpoint, Pacer und mehr.

    Wer fleißig in der Xboxdynasty Community m […]

  • Wir präsentieren euch zum Wochenende eine Übersicht zu allen Neuveröffentlichungen und Vorbestellungen, die im Xbox Store in der aktuellen Kalenderwoche neu eingetroffen sind.

    Übrigens: Mit eurem Kauf über die […]

    • Nichts dabei aber nicht schlimm habe mir noch die Borderlands 1 Goty gegönnt,da Dying Light 2 ein kompletter Reinfall war🙄

      • DL2 liegt auch noch auf der Platte … werde nicht warm damit. Teil 1 damals kam ich total schnell rein

        • Hmm schade, warum war das ein kompletter Reinfall? Ich habe nämlich gerade Godfall komplettiert (kann ich auch sehr empfehlen wegen der Grafik und den Kampfmechaniken) und suche jetzt was neues mit Next Gen Grafik und da hatte ich schon über Dying Light 2 nachgedacht.

          • Mir haben mehrere Sachen bei Dying Light 2 nicht gefallen.

            – Lahme Story
            – Schlecht gemachte Deutsche Synchronisierung
            – Grafisch nicht wirklich gut
            – Im weiteren Spielverlauf werden keine Erfolge mehr freigeschaltet scheint verbuggt zu sein.

            Das sind halt so Dinge weswegen ich es abgebrochen habe,werde erstmal Dying Light 1 demnächst spielen und warten bis der zweite Teil richtig rund läuft und gepatcht wird,dann schaue ich nochmal rein.

            Dafür das der zweite Teil so oft verschoben wurde,ist das Spiel für mich eine Enttäuschung.

            • Ich zocke es zur Zeit, habe aber auch das Gefühl es wird sehr langatmig und die späteren Erfolge und gs bleiben aus, weil man dann nur noch abarbeiten. Eventuell mal nur die Hauptquest spielen, obwohl dass natürlich ohne Verbesserungen der LP und Ausdauer auch nicht geht.
              Elex 2 war eben doch das Beste dieses Jahr! 😀

      • @affenknutscher

        Das erste Borderlands ist mir persönlich auch noch so ziemlich mit das liebste. Nicht, dass ich die Ideen, Figuren oder Maps in späteren Teilen uninteressant fände, es ist das Endgame Balancing, welches ich hier generell eher weniger gelungen finde.

        Absurderweise hatte ich vor allem beim Dreier das Gefühl, dass das ganze mit jedem neuen Update schlechter, statt besser wurde und nach dem Mayhem2.0 Patch war ich dann ganz raus. Ein komplett ausgelevelter Character und bis an die Zähne mit Legendaries ausgerüstet, muss eine viertel Stunde auf einen einfachen Ad ballern? Nicht cool…

        Nee nee, Langzeitmotivation und Herausforderung können auch anders umgesetzt werden, als schnell mal die Lebensleiste aller NPC’s um 10000% zu erhöhen 🤦‍♂️

        @DL2

        Wenn ich hier so’s Feedback lese, dann bin ich echt froh auf einen sale gewartet zu haben 😅

        • Hab mir gestern Abend noch die Borderlands Goty geholt,weil ein College unbedingt Spielen wollte😁
          Hatte Teil 1 auf der 360 zuletzt gespielt.

          Es hat Spaß gemacht,aber der Schwierigkeitsgrad ist schon knackig 2-3 Hits und man liegt schon im Dreck alleine werde ich mir das wohl nicht antun.
          So schwer hatte ich Teil 1 nicht mehr in Erinnerung🙈

          • Na wenn Erfolge nicht mehr freigeschaltet werden ist das ja das schlimmste, was passieren kann haha. Aber danke für die Auflistung, da warte ich dann auch lieber auf einen Sale.

            Borderlands 1 fand ich jetzt gar nicht so schwer. Wahrscheinlich darfst du nicht gleich in die schweren Gegner reinlaufen und musst erst mal etwas die leichteren grinden. Ich habe die GotY Version auch, aber noch nicht komplettiert. Ich hatte mir den Spaß gemacht, immer zwischen Borderlands 1, 2 und dann 3 zu wechseln und da sieht man schön, wie die Grafik immer besser wird, aber am Stil festgehalten wird.

            Ja vielleicht ist es im Moment in der Tat besser, mal ein paar ältere Spiele zu komplettieren als den neuesten Indies (oh mann) hinterherzulaufen.

        • Die ersten beiden waren die besten. Das erste auf jeden Fall das „rundeste“ Paket von allen. Beim 3. Teil hatte ich schon gar kein Plan mehr wohin, kein Bock auf zu viel Gerede (deswegen wusste ich auch nicht wohin).
          Der erste Teil war ne „schöne, lustige“ und einladende Zockerwelt! Fand ich genial. Danach wurde alles immer mehr gestapelt und ausgereizt.
          Gefühlt 47 Nebenquests pro 1 von 35 Planeten.
          Teil 3 liegt bei mir nur noch rum auf der Platte, ich denk ich war storytechnisch bei maximal 20%.

          • Den Dreier hatte ich auch recht intensiv gezockt, aber wie gesagt, weil’s balancing irgendwann nur noch Banane war, bin ich dann raus 🤷‍♂️

  • Flippin Kaktus, der actiongeladene Plattformer über einen stacheligen Helden mit einer dornigen Vergangenheit von Entwickler rage++ und Publisher No Gravity Games, startet seinen Rachefeldzug zum Launch auf […]

    • Die Bilder sehen leider besser aus als das Video/Gameplay. Hat zwar was, aber zur Zeit kein wirkliches Interesse dran.

      • Ja leider,hat was von denn spielhüllen in denn 90er JAhren, wo die Hüllen große Erwartungen geschürt haben aber die Grafik das die dann geschafft hat.

        • Ja beim nes und master system da hat man die spiele noch nach den cover artworks und den screenshots auf der rückseite gekauft,
          Da wurde man teilweise noch echt überrascht kann mich noch an das goldene modul von zelda erinnern…

    • Ne, dass muss nicht sein. Gibt mittlerweile ein Überangebot von solchen Games.

    • Der Flippin Kaktus sollte das XD Maskotten werden, so oft wie man ihn hier in den News sieht. Würde auch passen mit der grünen Farbe. Gabs da nicht noch jemanden? 🤔😅

    • Hm, ja der Grafikstil ist schon sehr gewöhungsbedürftig. Aber das Gameplay selber fetzt schon 😉 Wenn es in den Gamepass kommt zocke ich es sicher mal an.

    • Die Bewertungen im XBox Store schauen ja ziemlich übel aus: „Frustrierend“, „Viel zu schwer“, „Müll“ … Ich glaube, da lasse ich auch lieber die Finger von. Vielleicht hole ich mir aber Radon Break, das liegt mir glaube ich eher und EntwicklerX kommt ja zusätzlich noch aus Deutschland.

    • Eigentlich sieht es recht interessant aus.
      Aber wenn man das alles hier liest, lässt man lieber die Finger davon.

    • Ach naja, ich teste es einfach. Und auf Bewertungen aus dem Store lege ich schon ewig keinen Wert mehr. Was da für Gestalten rumlaufen….

    • 10 ocken? Bin grad ein wenig platt (erkältet) und müde, aber da hol ich mir lieber n paar, ähm jetzt keine Werbung machen…also Zitronenentees!
      Muss ich nicht zocken!

  • Hier geht’s aber um April @DerJoerg und nicht darum, diesen Erfolg wieder mal nur schlechtzureden.

    Kann doch Microsoft nichts für, wenn Sony weniger produzieren kann. Und schließlich hat Sony diverse Prognosen veröffentlicht, was eigentlich eine Produktionsstraße gewährleisten sollte.

    Auch PS-Hardcores sollten am Ende einfach froh sein…[Weiterlesen]

  • Paradox Interactive gibt heute die Veröffentlichung von Overlord bekannt, eine vollständige Erweiterung für Stellaris, die sich auf neue Funktionen der Reichsverwaltung fokussiert.

    Die Erweiterung ergänzt ein […]

    • Hab mir gerade das Nemesis DLC geholt.
      Es ist und bleibt einfach ein echt gutes Spiel… und super auf der Couch auf der XSX zu spielen 👍

    • Da wird einem wirklich viel geboten.

    • Ich hab’s zwei drei Mal gestartet aber irgendwie hat mich alles erschlagen. Ich bleib erstmal beim kleinen Bruder von stellaris – Age of Wonders Planetfall

      • Hey, danke für Deinen Kommentar! Ich hatte Planetfall so gar nicht auf dem Radar und ich glaube ich habe es immer mit einem anderen Game verwechselt. Jedenfalls wäre ich ohne Dich nicht darüber gestolpert und ich hab es auch vorhin schon gekauft für 12€. Also danke nochmals!

        • Sehr gerne, vllt kann man Mal ne Multiplayer Session Starten. Bin jetzt auch kein pro oder so, ich probiere gerne Rum

    • 2023 wird es dann für die Konsole kommen laut Expansion Pass 5 Beschreibung.

  • XboxDynasty User @DerLandvogt hat uns darauf hingewiesen, dass aktuell das Bang & Olufsen Beoplay Portal Headset bei Microsoft im Angebot ist.

    Bang & Olufsen Beoplay Portal Headset – 499,99 Euro – 348 […]

    • Da könnte man fast schwach werden

    • Sind die es wirklich wert?
      Es gibt ja so viele Kopfhörer zum Halben Preis. Die sind, denke ich, nicht schlechter, nur die Marke ist anders.
      Kann sein , dass ich mich irre. ????

      • Wenn du ein gutes gehör hast wirst du merken das die meisten billig Headsets Plastikschrott sind wenn du einmal ein gutes auf der Murmel hattest. Es kommt zu kaum auf den Bass an das können alle, bei den Höhen und Mitten trennt sich die Spreu vom Weizen.
        Man hört definitiv einen Unterschied. Viele machen sowieso den Fehler und kaufen sich ein Gaming Headset, gute Stereo sind besser da alle 5.1 nur emulieren

        • Na ja bin kein Profi. Höre gerne Music . Für meine Classic, habe ich DT880 von Beyerdymymic gekauft. Für die Xbox zuerst die Standard Stereo mit Kabel und danach die Kabellose von MS. Natürlich merkt man den Unterschied zu den Billigen für 20-30 Euro. Aber, sind die für 500 Euro, wirklich so suuuper Duper Geil ?
          Wenn ich die Kommentare lese, sind nicht viele hier bereit, 500 Euro dafür auszugeben.

          • Für jemand der viel Wert auf einen Sauberen Klang legt sind es die Headsets auf jedenfalls wert, klar gibt es auch in der Preiskategorie, wie in jeder, Headsets die das Geld nicht Wert sind. Hatte vor dem MMX300 das Asteo A50 und liegen klangtechnisch Welten dazwischen, allerdings brauch man für das MMX300 nun Mixamp.
            Wenn du Audiophil bist gibst du gerne Geld für guten Klang aus da du auch den Unterschied hörst, wenn du keinen Plan hast lass es sein.
            Ich mach seit über 20 Jahren und bin sehr Klangempfindlich

            • Ich muss zu geben, dass ich bei einem Bekannten schlechte Kopfhörer aufgesetzt habe, und den Unterschied sofort bemerkt. Ja der Klang war schlecht. Habe noch Kopfhörer von Sennheiser, die sind vom Werk etwas wärmer, mehr Bass. Das habe ich gleich mitbekommen, als ich die DT880 gekauft habe. Es sind schon unterschiede. ES hat mich schon öfter gereizt so coole super Kopfhörer zu holen, aber der Preis schreckt mich ab. Ich denke, das würde ich nicht raushören, was ich da an Mehrpreis bezahlen müsste.

              • Also mit Sennheiser und Beyerdynamic bist du eigentlich gut aufgestellt, da kannst wenig mit falsch machen!

    • Kann das Headset nur empfehlen. Gut abgestimmte Klangbreite, extreme Akkulaufzeit, vielleicht einen Tick zu schwach, was Bässe angeht, aber das ist vermutlich Geschmacksache.

      Ich bin auf jeden Fall so zufrieden mit dem Teil, dass ich meine alten Beats Studio in Rente geschickt hab und nur noch das Portal nutze, wenn ich beim Staubsaugen, Kochen, Einkaufen und so Musik höre 👌

      • Also sagste kaufen? 🤔

        • Nur kaufen nur, wenn du staubsaugst, kochst und einkaufen gehst. 🤣

          • 😅😅da bleibt mir nur das einkaufen von, Rest erledigt meine holde maid 😅

            • Ich mache alles ab und zu mal, aber kochen darf ich nur am Wochenende. Unter der Woche, kocht meine Frau und wenn ich von der Arbeit komme, dass essen verschmähe und selbst kochen wollte, dann wäre das natürlich eine schwere Beleidigung. 🤣😱

              • Ich darf nicht kochen und das meiste andere auch nicht da ich es nicht ihren Ansprüchen gerecht mache 😅 ansonsten weißt sie mir Aufgaben zu die ich dann erledige, wie heute zB Staub wischen

                • Kenne ich. Das perfekte Management einer langen und glücklichen Partnerschaft. Ein General und ein Lakai. Heute Abend machen wir uns ein Bier auf und reden uns ein wie geil es doch ist ein Mann zu sein und alles im Griff zu haben. 🤣🤣🤣

          • Beim Nordic Walking klappt’s auch noch. Hatte ich vergessen zu erwähnen 😜

            • Ich habe es mal versucht beim joggen mit Kopfhörer. Ist leider nichts für mich. Ich fühle mich damit ganz unwohl und schau ständig hinter mich, als würde ausgerechnet in dem Moment ein Fahrrad vorbei wollen oder sonst was. 🙈

              • Also beim Einkaufen würde ich mich damit noch unwohler fühlen.^^ Beim joggen gehts aber dann bin ich auch eher ländlich unterwegs. Dann auch nur die kleinen Ohrstöpsel. War aber auch schon mal in der Stadt damit unterwegs und ja man will die ganze rücksichtsvoll sein und hat ständig das Gefühl da kommt gleich jemand, da kriegste Nackenschmerzen. 😬

              • Als solche Verrücktheiten wie Joggen noch Teil meiner Freizeitgestaltung waren, hab ich das überwiegend mit Kopfhörern (Musik oder Hörbuch) betrieben. Hier waren mir inear Varianten eindeutig lieber. Dieses Gefühl einer merkwürdig, paranoïden Vorahnung, dass sich da im Rücken irgendwas abspielt, kenn ich sehr gut. Hatte den einen oder anderen Herzkasper, wenn da aus dem Nichts, zack, eine Gruppe MTB’er oder irgendwelche Sprinter vorbeigeschossen sind 🏃🚴‍🚴‍🚴‍💨

                Lustig war, als ich mal in der Überzeugung die Piste gehöre mir allein, genussvoll und mit ordentlich Nachdruck einen echten Kracher von einem Darmwind hab ziehen lassen und dann keine zwei Sekunden später ein sich vor lachen den Bauch haltender Typs an mir vorbeizog. Unbezahlbar solche Momente 👌

                • „Lustig war, als ich mal in der Überzeugung die Piste gehöre mir allein, genussvoll und mit ordentlich Nachdruck einen echten Kracher von einem Darmwind hab ziehen lassen und dann keine zwei Sekunden später ein sich vor lachen den Bauch haltender Typs an mir vorbeizog. Unbezahlbar solche Momente 👌“

                  🤣🤣🤣

                  Die beste Komödie ist immer noch das Leben selbst. Das wichtigste ist, dass man neben der Scham, die ganze Sache selbst mit Humor nimmt. Das macht die ganze Sache weniger peinlich. 🤣👍

                  • Absolut 👍

                    Was wär das Leben doch traurig, wenn wir nicht mehr über uns selbst lachen könnten, he he, -und, bei besagter Situation hab ich nach der ersten Schrecksekunde tatsächlich auch gleich selbst loswiehern müssen. Der Typ kann sich da ja nur gefragt haben, wie gewaltig meine Meise doch sein muss 🤭

                    Ein anderes Mal hatte zwar keiner ausser mir was mitbekommen, als es mich wegen einer aus dem Boden herausragenden Baumwurzel, wie Superman mit zwei nach vorne ausgestreckten Armen flach wie ein Pfannkuchen der Länge nach hingebrettert hat, aber als ich das Ereignis und meine Reaktion darauf eine halbe Minute später nochmal Revu passieren hab lassen musste ich auch wieder über mich selbst, bzw. uns Menschen lachen.

                    In derselben Sekunde in der’s mich hingelegt hatte, stand ich nämluch auch schon wieder, mich hektisch umblickend, ob auch ja niemand diese peinliche Bruchlandung mitbekommen hätte und rannte schnell im dritten Gang weiter, als sei nix passiert. Das was mich hier zum lachen brachte war, dass mich der Blick eines Artgenossen hier instinktiv mehr besorgt hatte, als die sehr reale Chance einer Verstauchung oder mir das Gebiss zu beschädigen 🤣😂🤣

                    Naja, man nimmt’s halt, wie’s kommt 🤷‍♂️

        • Also, um’s kurz zu machen, ja, 500€ sind alles andere, als geschenkt, aber den Kauf hab ich definitiv nicht bereut. Hier gibt’s zum Premium Pricetag auch ein Premium Produkt. Und, das Design ist ja sowieso jenseits von Gut und Böse 👌

          350€ wären in meinen Augen da also ein echter Schnapper.

          Ob man so viel Geld für Kopfhörer / ein Headset ausgibt, muss letzten Endes jeder mit sich selbst und seinem Budget (gegebenenfalls auch mit seiner Regierung) ausmachen 😋

    • Hab mir auch erst eines gekauft aber noch nicht ausprobiert. Das hat mit 10€ nur einen Bruchteil gekostet und ist Wireless 5.0 und man kann es schön zusammenklappen. 348,- alter Schwede, und eigentlich sind 500,- 🙈

      • Ich würde persönlich auch nicht so viel ausgeben. Ich höre einfach nicht so oft mit Kopfhörern Musik oder Spiele. Mit dem Headset, dass ich hier letzte Weihnachten gewonnen habe, bin ich aber sehr zufrieden. Das reicht bis es irgendwann mal den Geist aufgibt.

        • Bei mir auch eher für Musik und Hörspiele und selten fürs Gaming. Würde ichs öfter verwenden und die Garantie darauf wären mindestens 3 Jahre dann kanns sich ja rentieren auch wenn es mal defekt wird, wirds einfach getauscht oder repariert. Dann würde ich trotzdem eine Preisklasse runtergehen.

          Zu gewonnenes Headset verwende ich auch gerne, egal wie teuer. 😅

          • Für mich würde sich so ein teures Ding auch nicht lohnen, weil ich diese Nuancen die alle immer beschreiben, gar nicht wahrnehmen kann. Hatte schon etliche Headsets auf in allen Preisklassen. Wenn ich bei jemandem bin und er mir ein teures Headset aufsetzt und fragt ob ich das und das wahrnehme, dann sage ich aus Höflichkeit immer: „Ja man merkt den Unterschied“. Aber eigentlich höre ich nur die Musik wie bei anderen auch. Mal klarer, lauter, leiser oder dumpfer. 🤣

            • Das ist dann wie ein Besuch beim Optiker wenn ich einen Augentest machen. Dieser Test mit den Buchstaben wenn ich sage, nein das letzte Bild war besser und dann nein doch nicht. Wenn es technisch das gleich ist dann ist es halt ähnlich.

              Ich hatte mal eine lange Zeit gar kein Headset verwendet und als ich mal wieder eines gekauft hatte, war ich doch sehr erstaunt was damit geht, wenn es sich technologisch weiterentwickelt, deswegen überlege ich zumindest eine günstige Box zu holen um das auf die gleiche Technologie zu bringen, aber mir wird ja ständig abgeraten, ich solle ja was anständiges kaufen, und dann hab ich halt nichts gekauft, wie meistens eben. 😂

            • Ahahahahaha so ist das bei mir auch. 🤣

    • Da kauf ich mir lieber ne One S fürs Gästeklo 😅

    • Ich könnte mir langsam aber sicher auch mal n neues zulegen… Aber das ist mir gerade noch n bissl zu viel Kniste.. Nächsten Monat Urlaub bezahlen, Dauerkarte, ich brauch ne Stichsäge, ne Kreissäge hätte auch was… Ich muss mir das Headset gerade ausreden 🙈😂

      • Hättest etwas vor einem Monat gesagt. Ich habe mein ganzes Handwerkszeug und Gerätschaften billig abgegeben, weil ich einfach keinerlei Bock mehr habe auf Heimwerken. Nur Bohrmaschine und Akkuschrauber habe ich behalten.

        • Verdammt 🙈

          Ich stell halt immer mal wieder fest, dass es für mich n ganz angenehmer Ausgleich zum Job ist… Und ab und an hab ich spinnerte Ideen 😅

          Sind gerade dabei, unseren kleinen Gartenteich samt Terrasse neu zu machen… Aber das wird schon.

          • Ich bin auch nicht groß Handwerklich begabt und kann nur die Grundsachen, also Schrauben, Sägen, Bohren. Wenn es kompliziert wird, rufe ich meinen Bruder, der hat den göttlichen Daumen.

            Jetzt wollten wir aber den Keller in einen Freizeitraum umgestalten und darum musste die provisorische Werkstatt weichen. Die Geräte sind die letzten 3 Jahre aber eh kaum noch benutzt worden. Da ich in einem Haus zur Miete wohne, mache ich nur die nötigsten Sachen wie gestalten und kleine Reparaturen.

            Hätte ich ein Eigenheim, würde ich mich sicherlich auch austoben. Das finde ich persönlich geil und dann macht die Arbeit auch Spaß.

    • Uffff schon teuer trotz des riesen Rabatt

    • Bin schon hin und her gerissen aber am Ende bin ich bestimmt wieder enttäuscht. Bei UVP 5* Xbox Headset erwarte ich eben auch das fünffache.

    • Ist schon ein edles Teil.

    • Zum online zocken taugt es nicht, das Mikrofon ist grotten schlecht. Meine kumpels habe gleich gefragt ob ich ein neues Headset habe und das es sich sch. anhört. Der Sound ist sehr gut

    • Stolzer Preis tzdm.

  • Bandai Namco Europe und Outright Games, der führende Publisher von kinder- und familienfreundlichen Videospielen, kündigen den ersten digitalen Showcase von Outright Games – OG Unwrapped – an, der am 19. Mai um 17 […]

  • KRAFTON, Inc., Entwickler des Battle-Royale-Spiels PUBG: Battlegrounds mit Hauptsitz in Südkorea, hat heute seine vorläufigen Ergebnisse für das erste Quartal 2022 bekannt gegeben.

    KRAFTON verzeichnete einen Qu […]

  • Die Xboxdynasty Redaktion ist aktuell auf der Suche nach Unterstützung. Im News-Bereich suchen wir fleißige Schreiberlinge, die entweder täglich an den News des Tages mitwirken oder aber uns am Wochenende unter di […]

    • Ich hoffe ihr findet jemanden für euer tolles Team. Hätte ich Zeit und keine Contischicht würde ich mich dafür interessieren.
      Aber ihr habt Glück 🍀 das ich nicht kann 😂😂😉😉

    • Wünsch euch viel Erfolg ne passende Ergänzung zu finden, das bestehende Team, der Seitenaufbau und die Com wirken insgesamt ganz geschmeidig hier.

      Leider als Freelancer schwierig mit meinen Arbeitszeiten vereinbar, außerdem..“falsche“ Konsole und so 🙂 Als User bleib ich euch natürlich erhalten!

    • XboxDynasty ist eine tolle Seite! Daher hoffe ich das sich passende Kandidaten die die Seite nunmal hat Vielleicht auf die Stelle Bewerben falls die Zeit dies zulässt✌️

    • Die Arbeit findet in der Freizeit statt 🤣😂… Viel Erfolg, an jeder Ecke wird gespart 🥶🙈

  • Mehr laden