Xbox One X

Offizielle Spezifikationen, Informationen und technische Details

Wie bereits angekündigt wurden heute von Eurogamer über Digital Foundry weitere offizielle Details zur Xbox Scorpio bekannt gegeben.

Digital Foundry hat Microsoft einen Besuch abgestattet und mehr Details zur Xbox Scorpio in Erfahrung gebracht. Dabei wird stark auf die technischen Details der Konsole eingegangen, wobei neue Informationen bekannt wurden.

Digital Foundry: „THIS MY FRIENDS IS HARDCORE!“

Im Video berichtet Digital Foundry über das Innenleben der Konsole und sagt, dass Microsoft mehr Leistung abgeliefert hat als zur E3 2016 versprochen wurden.

Wir haben für alle wichtigen Infos noch einmal zusammengefasst.

Xbox One X Konsole

Xbox One X Details

  • Name: Xbox One X (Projektname: Scorpio)
  • Preis: 499,- Euro
  • Release Datum: 7.11.2017
  • Maße: 30cm x 24cm x 6cm
  • Gewicht: 3,8 kg
  • Vertikal aufstellbar: Ja

Xbox One X

Xbox One X Details Lieferumfang

  • Xbox One X-Konsole mit 1 TB
  • Xbox Wireless Controller
  • HDMI-Kabel (4K-kompatibel)
  • Netzkabel
  • Xbox Game Pass-Test für 1 Monat
  • Xbox Live Gold-Test für 14 Tage

Xbox One X Spezifikationen

  • True 4K Gaming
  • 6 Teraflop GPC Leistung
  • 8 CPU-Kerne mit 2.3GHz
  • 326 GB/s Speicherbandbreite
  • 12 GB GDDR5 RAM
  • 40 Customised Compute Units mit 1172MHz
  • 1 TB Festplatte
  • 4K UHD-, Blu-ray-, DVD-Player

Xbox One X Video Eigenschaften

  • 4K UHD Blu-ray Laufwerk
  • HDMI 2.0b (out), 2160p @ 60Hz, AMD FreeSync
  • HDR10 Support

Xbox One X Konnektivität

  • Stromanschluss
  • 2 HDMI Ports (1 HDMI 1.4b in, 1 HDMI 2.0b out)
  • 3 USB 3.0 Ports
  • IR Out
  • S/PDIF /Optical
  • Ethernet Port  / LAN
  • Dual Band Wireless Wi-Fi

Xbox One X Audio Komponenten

  • DTS 5.1
  • DOLBY Digital 5.1,TrueHD with Atmos
  • PCM 2.0, 5.1, 7.1

Xbox One X Engine

  • Process Node: 16nm FinFET
  • Transistors: 7 Milliarden
  • Size: 360mm²
  • Hersteller: TSMC
  • Kühlung: Ähnlich wie bei GTX 1080 Ti

Xbox One X Gray Shadow

Xbox One X Architektur

  • Custom x86
  • Cores: 8
  • Frequenz: 2.3 GHz
  • L2 Cache: 4MB
  • Compute Units: 40
  • Core Clock: 1172 MHz

Xbox One X Rückseite

Xbox One X Extras

  • DirectX 12 on GPU
  • Dolby Atmos für Games und Headsets
  • 4K Game DVR mit HEVC Codec
  • Optionale Frame by Frame Video-Einstellungen für den perfekten Screenshot
  • 12 GB GDDR5 / 9 GB für Games / 6.8 Ghz / 384-bit Bus / 326 GB/s Bandwith
  • Dashbboard in nativen 4K
  • 1080p Super-Sampling für Full HD-TV-Besitzer
  • HDMI 2.0b
  • FreeSync

Xbox One X Bilder

Digital Foundry / Eurogamer.net – Forza Motorsport 6 in 4K mit 60fps bei 66% GPU-Nutzung

Xbox One X Nice to Know

  • Forza Engine wurde in zwei Tagen auf die Xbox Scorpio portiert.
  • Prototypen der Konsole wurden mit existierenden Spielen getestet. Die Forza Engine lief unglaublich schnell, ohne jegliche konsolenspezifischen Anpassungen.
  • Forza Motorsport 6 lief mit allen dynamischen Effekten, maximalen Fahrzeugen auf der Strecke und ohne weiteres Zutun der Entwickler in 4K mit 60fps, wobei nur 66% der GPU genutzt wurden.
  • Spiele, die in der Vergangenheit auf der Xbox One mit 900p ausgeliefert wurden, können mit etwas Arbeit der Entwickler in nativen 4K erstrahlen.
  • Alle Xbox One und Xbox 360 Spiele  laufen automatisch deutlich besser auf der Xbox Scorpio. Maximale Auflösung und Framerate wird häufiger oder immer erreicht. Deutlich schnellere Ladezeiten bei allen Spielen.
  • Beseitigt Screen-Tearing bei allen Xbox 360 Spielen.
  • Maximale Auflösung bei dynamischen Spielen.
  • Mehr Details, besserer Texturenfilter uvm. bei erhältlichen Spielen.
  • 16x Anisotropic Filtering möglich.
  • Die Xbox Scorpio hat nicht nur die Power um alle Xbox One-Spiele in nativen 4K darzustellen, sondern noch genug Ressourcen übrig, um noch mehr herauszuholen und neue Effekte hinzuzufügen.
  • CPU ist 30% schneller als bei der Xbox One.
  • GPU ist 4,6x leistungsstärker als bei der Xbox One.

Xbox One X (Scorpio) Daten im Vergleich

Datenvergleich von eurogamer.net

Xbox Scorpio Spezifikationen Video

Xbox Scorpio verbessert Xbox One und Xbox 360 Spiele

Xbox Scorpio E3 2016 Trailer

Was sagt ihr zu den neuen Informationen zur Xbox Scorpio? Bis zur E3 2017 und der offiziellen Xbox Pressekonferenz sind es übrigens nur noch 67 Tage oder anders gesagt: 5 788 800 Sekunden / 96 480 Minuten / 1608 Stunden / oder 9 Wochen und 4 Tage. Wer weiß ob wir überhaupt so lange warten müssen, bis die nächsten Details bekannt gegeben werden. Wir halten euch natürlich weiterhin täglich auf dem Laufenden und werden euch auch zur E3 2017 mit allen Live-Streams, News, Videos und vieles mehr versorgen.

= Partnerlinks

77 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Dustill | 18135 XP 16. Juni 2017 um 10:31 Uhr |

    Danke für das Update, hat man mal alle Daten gebündelt.
    Wann wurde eigentlich gesagt das die X vertikal Aufgestellt werden kann?




    2
  2. PenAceOne | 6185 XP 3. September 2017 um 9:36 Uhr |

    Ich brauche mehr Freizeit *gg* und mir Urlaub nehmen für November 🙂 Damit genug Zeit ist mit diesem Monster zu zocken!




    2

Hinterlasse eine Antwort