Xboxdynasty

Mehr Kontrolle für WoW-Süchtige

Mehr Kontrolle gibt Blizzard Entertainment geplagten Eltern an die Hand. Mit einem neuen Update zum Rollenspielhit World Of WarCraft kann die Nutzungszeit eingeschränkt werden…

Mehr Kontrolle gibt Blizzard Entertainment geplagten Eltern an die Hand. Mit einem neuen Update zum Rollenspielhit World Of WarCraft kann die Nutzungszeit eingeschränkt werden. Nachdem der Account aktiviert wurde, kann das Spiel z. B. nur an Wochenenden oder für die Abendstunden freigeschaltet werden. Auch „Zwangspausen“ nach einer zuvor bestimmten Spielzeit lassen sich einstellen. Klagen über „WoW“-süchtige Jugendliche, die in der Spielwelt ihre Hausaufgaben vergessen, soll so vorgebeugt werden.

Quelle: GamesMarkt.de

Solche Maßnahmen wären auf der Xbox 360 nicht undenkbar und vor allem für Eltern ein besonderes Feature, es muss dann aber auch genutzt werden und verlangt von den Eltern besonderes Feingefühl. Vielleicht heißt es ja demnächst, „Wenn du in Mathe eine 2 schreibst, dann darfst du jedes Wochenende zwei Stunden länger Xbox 360 spielen“. Vielleicht gar kein schlechtes Druckmittel oder?

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort