Call of Duty: Ghosts

Sieben Maps geleakt, möglicherweise Remake von Modern Warfare 3 dabei

Für Call of Duty: Ghosts wird es schon bald einige Map-Packs geben! Na, wer hätte das gedacht? Jetzt scheint ausversehen die Namensliste der möglichen Map-Kandidaten ans Tageslicht gekommen zu sein.

Dazu verhärten sich die Gerüchte, dass eine Karte als Remake von Call of Duty: Modern Warfare 3 mit umgesetzt wird.

Die undichte Stelle kommt von Activision und Infinity Ward selbst. Denn anscheinend wurde für kurze Zeit eine neue Playlist im Spiel, die eigentlich nur für Entwickler sein sollte, bereitgestellt, die dann auch gleich folgende Map-Namen ausspuckte:

  1. Swamp
  2. Battery
  3. Red River
  4. Rumble
  5. Gaza
  6. Dome
  7. Boneyard

Bei Dome soll es sich angeblich um ein Remake aus Call of Duty: Modern Warfare 3 handeln, was Call of Duty-Veteranen sicher freuen wird. Ob es am Ende diese Karten wirklich geben wird und zu welchem Preis sie angeboten werden, steht noch nicht fest.

 

 

= Partnerlinks

2 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. OakTrix | 0 XP 12. November 2013 um 19:14 Uhr |

    Die Map [B]Dome[/B] befindet sich bereits im Map Pool und zwar ist es die Karte [B]Strikezone[/B]. Es gibt auch schon Videos auf Youtube die, die Karten vergleichen.

    [URL]http://www.youtube.com/watch?v=Kq-z10w2FRw[/URL]




    0

Hinterlasse eine Antwort