Mayan Death Robots: Arena

Artillerie-Spiel landet auf Xbox One

Ab heute können Spieler mit der Hilfe von Alien Robotern an spaßigen und bananenbetriebenen Online-Kriegen in der Hölle teilnehmen.

Es ist einfach das, worauf die Xbox One gewartet hat: eine glorreiche Verschmelzung von tötenden Alien Robotern, überdrehten Mayas und Online-Bananen-Kriegen. Liebe Erdenmenschen, es ist wahr: Mayan Death Robots: Arena ist ab sofort mit einem PVP Online-, einem lokalen PVP-Modus und mit einer Einzelspieler-Hölle für 6,99 Euro erhältlich. Dank Sileni Studios herrscht Anarchie auf dem südamerikanischen Subkontinent.

Die schnellfeuernden Artillerie-Kriege von Mayan Death Robots: Arena wird selbst bei den fleißigsten Spieler den Atem anhalten. Gegnersuche, Roboter-, Waffenauswahl und auf den gegnerischen Core zielen. Wenn die Zeit abgelaufen ist, führen beide Spieler gleichzeitig ihren verheerenden Angriff aus. Sobald sich der Staub gelegt hat, nutze Blöcke um die zerstörte Landschaft wieder aufzubauen und deinen Core zu sichern, bevor der Kreis des Maya-Wahnsinns wieder erneut beginnt.

“Mayan Death Robots: Arena spielt sich am besten mit Freunden auf der Xbox One, entweder Local oder über das Internet,“ sagte der ehrenwerte Programmierer Karel Crombecq von Sileni Studios. „Die Entwicklung hat mich fast umgebracht, daher bitte ich um etwas Respekt und um Spaß beim Bekriegen.“

= Partnerlinks

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort