PlayOn

PlayCast PC-to-TV-Streaming-Feature erscheint für Xbox One

Auf der CES 2014 wurde bekannt gegeben, dass mit dem PlayOn Browser ein neues Feature für Xbox One erscheinen wird. Mit PlayOn wird es möglich sein Videos oder andere Median von dem PC auf die Xbox One zu übertragen.

Mit PlayCast für Xbox One haben Spieler die einmalige Möglichkeit externe Videos auf die Xbox One zu übertragen. Diese Videos können beispielsweise auf dem PC liegen, die dann über PlayCast von PlayOn auf die Xbox One übertragen werden. Ein Smartphone kann dazu als Fernbedienung genutzt werden, um den Datei-Browser zu bedienen und durch die einzelnen Ordner und Medien zu steuern.

Der neue PlayOne Browser bietet drei Features: PlayCast by PlayOn, PlayMark and RecordTo. Alles in einer neuen Benutzeroberfläche, die leicht zu handhaben sein soll.

Wer zum Beispiel auf dem PC surft und ein tolles Video findet, der kann es mit PlayOn einfach auf die Xbox One übertragen. Dazu wird es möglich sein Video als Favoriten zu speichern oder einfach später anzuschauen.

 

 

= Partnerlinks

4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Ash2X | 29065 XP 9. Januar 2014 um 11:50 Uhr |

    Quasi das was man mit der 360 mit anderen Programmen auch schon machen konnte,oder?Ich finds gut – das Standard-Media-Center war von der Navigation ein Albtraum.




    0
  2. Z0RN | 48586 XP 9. Januar 2014 um 11:55 Uhr |

    Ja eine Art "Datei-Browser" mit weiteren Extras. Wenn du am PC sitzt und ein YouTube Video schaust, kannst du das zum Beispiel gleichzeitig auf der Xbox One abspielen lassen, damit die ganze Familie im Wohnzimmer mitgucken kann – so müsste das am einfachsten erklärt sein. 😉




    0
  3. MeK 187 | 12420 XP 9. Januar 2014 um 12:38 Uhr |

    @ ZORN
    Das mit den youtube videos geht ja bereits mit der youtube app und youtube auf pc. Einfach den account verknüpfen schon kann man die videos vom pc auf die xbox one übertragen.
    Ich hoffe aber mal das dieses playcast auch die ganzen mkv´s die ich auf m rechner habe übertragen kann !




    0

Hinterlasse eine Antwort