Star Trek Legacy

40 Jahre Star Trek – Mit Warp 9 zum Release

Seit 40 Jahren nun gibt es die legendäre Reihe Star Trek, angefangen in den Sechzigern mit Captain James T. Kirk, Mr. Spock, Pille und Ltd. Uhura. Fünf Sternenflottenkapitäne wurden bis dato vor die Kamera gestellt…

Seit 40 Jahren nun gibt es die legendäre Reihe Star Trek, angefangen in den Sechzigern mit Captain James T. Kirk, Mr. Spock, Pille und Ltd. Uhura. Fünf Sternenflottenkapitäne wurden bis dato vor die Kamera gestellt, um das Machwerk von Gene Roddenberry in 570 einzelnen Folgen und 9 Kinofilmen auf den TV und auf die Leinwand zu bringen.

Wie sollte es anders sein, wurden, im Zeitalter der Videospiele, einige davon auch auf diverse Konsolen gebacht. So auch diesmal wieder. Mit Star Trek: Legacy aus dem Hause Bethesda Softworks, kommt jetzt ein weiterer Star Trek-Titel auf den Markt. Als Releasetermin ist der Oktober angegeben, in dem das SciFi-Game auf die Xbox 360 und den PC kommen soll.

In der englischsprachigen Fassung darf mit den Originalstimmen der fünf Captains gerechnet werden (wir berichteten), in wie weit wir mit deutschen Synchronsprechern rechnen dürfen und wann, ist noch nicht (sternen-)klar.

Um Euch einen Eindruck über die Weltall-Optik verschaffen zu können, könnt Ihr Euch jetzt auf jeden Fall nochmals 9 weitere Screenshots in unserer Scrennshot-Abteilung ansehen. Außerdem stehen auch noch drei Movies in unserer Movie-Ecke bereit.

Wünschen wir also Star Trek zum 40. Geburtstag alles Gute, in der Hoffnung, dass sie auch weiterhin die unendlichen Weiten des Weltalls erforschen.

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort