UFC 2

MMA-Kampfspiel angekündigt

EA Sports hat das MMA-Kampfspiel, UFC 2, für den Frühling 2016 angekündigt. Mehr Details folgen am Freitag.

Eure Lieblings-MMA-Kämpfer laden schon bald zu den nächsten Fights ein. Mit UFC 2 bringt EA Sports einen neuen Eintrag in die Kampfspiel-Serie. Neben Offline- und Online-Features soll auch das Knockout Physics System verbessert werden. Neuerungen am Erscheinungsbild der Kämpfer, Animationen und der Gameplay-Features wurden ebenfalls versprochen. Nachdem das erste Next-Gen-UFC-Spiel im letzten Jahr  eher mit guter Grafik als Gameplay punktete, hofft EA Sports jetzt auch das Kampfsystem spektakulär zu machen.

UFC 2 wird für Xbox One und PlayStation 4 entwickelt und soll im Frühling 2016 erscheinen. Solltet ihr schon voller Spannung warten, dürft ihr euch am Freitag auf weitere Details freuen.

8 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Profilbild von Alpfax
    Alpfax 11. November 2015 um 7:43 Uhr |
    naja ich war noch nie ein großer sport spiele Fan
    Ich bin gespannt was uns da verkauft wird
  2. Profilbild von sepiah37
    sepiah37 11. November 2015 um 8:06 Uhr |
    die Steuerung von ufc ist dermaßen komplex, dass es richtig lange braucht bis man diese einigermaßen beherrscht - aber dann macht es wahnsinnig spass. aber kaufen werde ich den zweiten teil nicht, ich warte bis es den bei ea access gibt
  3. Profilbild von Ash2X
    Ash2X 11. November 2015 um 10:40 Uhr |
    Ich fand den aktuellen Teil schon merklich zugänglicher als die Version auf dem DC und dem 2009er,aber ein bisschen Luft nach oben ist da noch.Es bedeutet ja nicht zwingend das es dadurch weniger Komplex werden muss.
  4. Profilbild von El Famouz
    El Famouz 11. November 2015 um 11:40 Uhr |
    Also UFC 2009 war nicht gerade gut, jedoch sieht man wie sich das Spiel ins Positive ändert, schon quasi eine Simulation. Ich denke UFC 2 wird sehr gut werden..Krass wenn man bedenkt, dass schon UFC 2016 rauskommt, einfach mal 7 Jahre schon vorbei..:S
    Die Grafik von UFC war aber schon immer ein Knaller ;)
  5. Profilbild von Lavalampe
    Lavalampe 11. November 2015 um 11:51 Uhr |
    Der Erste Teil war ja abseits der Grafik eher Unfug, aber dank EA Access hat mans dennoch gespielt :)

Hinterlasse eine Antwort