Xboxdynasty

Kalifornien: ESA bereitet Klage vor

Der US-Branchenverband Entertainment Software Association (ESA) wird, wie nicht anders erwartet, gegen die Verschärfung des Jugendschutzes in Kalifornien klagen.

Der US-Branchenverband Entertainment Software Association (ESA) wird, wie nicht anders erwartet, gegen die Verschärfung des Jugendschutzes in Kalifornien klagen.

ESA-President nannte das von Gouverneur Arnold Schwarzenegger unterzeichnete Gesetz in einem ersten Statement verfassungswidrig.

"AB 1179 bestraft die Händler und wenn das Gesetz erstmal gerichtlich gestoppt wurde, hat es auch noch Steuergelder verschwendet", ist Lowenstein von einem Erfolg vor Gericht überzeugt. Und tatsächlich konnte der US-Verband in der Vergangenheit ähnliche Gesetzesvorhaben in anderen US-Bundesstaaten kippen. Ein weiteres Verfahren gegen Verkaufsbeschränkungen für Games mit sexuellen oder gewalttätigen Inhalten ist derzeit im US-Bundesstaat Michigan anhängig.

Quelle: GamesMarkt.de

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort