Xbox LIVE

Activision entfernt zahlreiche Marvel-Spiele aus dem Xbox Games Store

Activision hat offiziell bestätigt, dass zahlreiche Marvel-Spiele aus dem Xbox Games Store, Playstation Network und von Steam entfernt wurden. Außerdem werden wohl keine weiteren Spiele mehr auf Disc gepresst.

Activision hat zahlreiche Marvel-Spiele vom Xbox Games Store entfernt. Darunter befinden sich folgende Spiele: Spider-Man: Friend or Foe, Spider-Man: Web of Shadows, Spider-Man: Shattered Dimensions, Spider-Man: Edge of Time, X-Men: The Official Game, X-Men Destiny und X-Men Origins: Wolverin.

Weitere Details hat Activision nicht bekannt gegeben. Anscheinend hat das Unternehmen aber die offizielle Marvel-Lizenz verloren bzw. nicht verlängert.

Außerdem ist davon auszugehen, dass keiner der genannten Spiele auf neue Discs gepresst werden. Die Produktion und Verbreitung dieser Spiele werden vermutlich eingestellt. Wer also noch einen dieser Titel zu seiner Xbox 360 Spielsammlung hinzufügen möchte, der sollte sich schnell noch eine Version im Laden besorgen.

= Partnerlinks

2 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Preusse One | 1. Januar 2014 um 21:41 Uhr |

    Bestimmt mit absicht nicht verlängert. Warum auch drauf zahlen wenn man sparen kann.




    0
  2. AlyBubsen | 300 XP 2. Januar 2014 um 9:33 Uhr |

    War sicher nicht mit Absicht, den auch Capcom musste ihre Marvel games entfernen. Dürfte wohl an Disney liegen die entweder selber nun Marvel spiele produzieren wohlen wie es Warner macht oder aber sie wohlen sie im ganzen packet teuer verkaufen wie sie es schon mit Star Wars gemacht haben.




    0

Hinterlasse eine Antwort