Sleeping Dogs

True Crime: Fäuste in der Nacht

United Front Games hat sich mit True Crime viel vorgenommen. Der Schauplatz Hong Kong soll der tatsächlichen Metropole detailliert nachempfunden sein und will mit wilden Verfolgungsjagden, handfesten Schlägereien im Martial Art Stil…

United Front Games hat sich mit True Crime viel vorgenommen. Der Schauplatz Hong Kong soll der tatsächlichen Metropole detailliert nachempfunden sein und will mit wilden Verfolgungsjagden, handfesten Schlägereien im Martial Art Stil und einer packenden Story punkten. Dass sich das Actionspektakel an Spielen wie GTA IV und Saints Row 2 messen lassen muss, liegt auf der Hand. Laut Entwickler soll die einzige Gemeinsamkeit zu den Vorgängern die Tatsache sein, dass der Protagonist ein Cop ist. Im speziellen Fall ist Wei Shen, so der Name eures Helden, undercover im Kreise der Triaden unterwegs. Bis der vielversprechende Titel in die Läden kommt, müsst ihr euch noch bis zum Herbst gedulden und könnt euch an den neuen Bildern erfreuen.

= Partnerlinks

3 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. stephank2711 | 185 XP 23. Juni 2010 um 11:44 Uhr |

    Hört sich eigentlich recht gut an, zumal ich das asiatische Flair ganz gerne habe. Könnte interessant werden.




    0
  2. SAM_Fisher | 0 XP 23. Juni 2010 um 23:48 Uhr |

    hab mich schon viel mit dem spiel beschäftigt und ich glaube das es mit l.a. noire meine highlight 2010 wird.




    0

Hinterlasse eine Antwort