Xbox LIVE

Spiele-Direkt-Kauf: Jetzt gibt es Krieg

Heute sind gleich zwei neue Titel als Spiele-Direkt-Kauf eingetroffen. Mit dabei sind Tom Clancy's EndWar und Battlestations Pacific für jeweils 29,99€ und einem Speicherplatz von 5GB. Falls ihr euch gerne in strategische Schlachten…

Heute sind gleich zwei neue Titel als Spiele-Direkt-Kauf eingetroffen. Mit dabei sind Tom Clancy’s EndWar und Battlestations Pacific für jeweils 29,99€ und einem Speicherplatz von 5GB. Falls ihr euch gerne in strategische Schlachten stürzt, dann können wir euch beide Titel wärmstens empfehlen. Solltet ihr Zweifall haben, dann klickt euch doch einfach in den Testbericht oder schaut euch ein paar Trailer zu den Spielen an. Alle Informationen und vieles mehr zu beidne Titeln erhaltet ihr auf der Xboxdynasty Gamesite zum jeweiligen Titel:

= Partnerlinks

5 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. crusadersWay | 0 XP 11. Mai 2010 um 14:43 Uhr |

    puuh … das sind ja Preise 😉
    sind Top Spiele, keine Frage …. aber ich hab mir Endwar in England NEU für 6 Euro (inkl Versand !!! ) gekauft




    0
  2. stephank2711 | 185 XP 11. Mai 2010 um 14:58 Uhr |

    Na ja, die üblichen halt 😉 Wobei beide Spiele interessant wären, aber derzeit ist eh noch genügend für mich zum Spielen da. Und wie mein Vorredner schon sagte, bei den Preisen… Da sollte M$ vielleicht mal ab und an ein paar Sonderangebote raushauen 😉




    0
  3. spartan sap | 0 XP 11. Mai 2010 um 17:51 Uhr |

    Was soll ich dazu noch sagen.Das leidige Thema Preise.Was soll mir den Kaufanreiz geben,wenn ich gegenüber dem Handel dreimal soviel für ein Spiel bezahlen muss und dann nicht mal die Scheibe besitze,ewige Downloadzeiten in Kauf nehme und riesigen Speicherplatz verbrauche.




    0
  4. crusadersWay | 0 XP 11. Mai 2010 um 21:27 Uhr |

    @spartan sap:
    für den Speicherplatz musst du ja auch nochmal kräftig bezahlen 🙂

    Die Konsole ist im Vergleich mit anderen relativ günstig, aber beim Zubehör verdienen sich sich eine goldene Nase.




    0
  5. spartan sap | 0 XP 11. Mai 2010 um 22:09 Uhr |

    @ crusadersWay
    Wir sind uns glaube ich einig,das die Preise absolut inakzeptabel sind,hoffen wir das MS ein Interesse am Verkauf von Games on Demand hat und die Preise drastisch senkt.Da stellt sich die Frage,was ein akzeptabler Preis wäre.
    Für mich würde er bei den momentanen Titeln zwischen 10€ und 15€ liegen.Aber das ist die obere Schmerzgrenze aufgrund der genannten Nachteile.




    0

Hinterlasse eine Antwort