Xbox LIVE

Xbox Live ist nicht zu (s)toppen

Der Erfolg von Xbox Live geht weiter. Innerhalb des ersten und einzigen Netzwerks, das Online-Games und digitale Unterhaltung vereint, verdoppelte sich die Downloadzahl innerhalb von nur drei Monaten auf die Rekordmarke von 50 Millionen. Xbox Live hat…

Der Erfolg von Xbox Live geht weiter. Innerhalb des ersten und einzigen Netzwerks, das Online-Games und digitale Unterhaltung vereint, verdoppelte sich die Downloadzahl innerhalb von nur drei Monaten auf die Rekordmarke von 50 Millionen.  Xbox Live hat die Herzen der Gamer im Sturm erobert, die dort schon insgesamt über 2 Milliarden Stunden verbrachten.

Mit Online-Multiplayer Gaming, Xbox Live Arcade-Spielen, den neuesten Game-Demos, Filmtrailern und Musikvideos begeistert Xbox Live immer wieder aufs Neue.

Texas Hold ´em mit neuer Bestmarke
Der aktuellste Neuzugang auf Xbox Live Arcade, "Texas Hold ´em" stellte am ersten Tag mit 100 Downloads pro Minute einen weiteren Rekord auf. Zum ersten Mal überhaupt hatte Microsoft der Community die Vollversion eines Xbox Live Arcade-Spiels für 48 Stunden kostenlos zum Download zur Verfügung gestellt. Das Spiel ist das erste Poker-Spiel auf Xbox Live Arcade und enthält High-Definition Grafiken, Achievements, einen umfangreichen Online-Multiplayer-Modus und das Feature "Persistent Bankroll". Diese Funktion verhindert unbekümmerte Wetten der Gegner.

Fakten zu Xbox Live
– Bis heute mehr als 50 Millionen Downloads vom Xbox Live Marktplatz
– Xbox Live-Mitglieder weltweit verbrachten seit Einführung des Online-Service im November 2002 über zwei Milliarden Stunden online
– Mehr als 60 Prozent der Xbox 360-Besitzer (weltweit) sind mit Xbox Live verbunden
– 1,3 Millionen Text- und Sprachnachrichten werden jeden Tag über Xbox Live versendet. Insgesamt werden jährlich eine halbe Milliarde Text- und Voicemassages innerhalb der Xbox Live-Community verschickt – mit Markteinführung der Xbox Live Vision Kamera am 6. Oktober 2006 wird dieser Wert weiter steigen
– 65 Prozent aller mit Xbox Live verbundenen Konsolen haben bereits Xbox Live Arcade-Titel heruntergeladen oder gespielt
– Seit dem Lauch wurden über 8 Millionen Xbox Live Arcade-Spiele heruntergeladen
– Es wurden bereits über 2 Milliarden Microsoft Points verkauft

10 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Aki 03 31. August 2006 um 18:46 Uhr |
    LOOOOOOOOOL! Wieviel wohl 2 Milliarden MS-Points wert sind??? Aber wunderts denn einen, dass die XBox (Microsoft) Online top ist??? PS3 go home :D
  2. Didiplayer 31. August 2006 um 19:07 Uhr |
    nur weil die Download marke durchbrochen wird heist das noch lange nicht das Punkte ausgegeben wurden den es giebt auch Downloads die Kostenlos sind.

    Und keiner Sagte das das Downloaden bei Jedem Downloaden auf der PS3 Geld kostet das muß man ab warten
  3. Didiplayer 31. August 2006 um 19:09 Uhr |
    nur weil die Ps3 anders ist wie die XBOX giebt es loch lange keine kritig den man muß selber sehen oder ausprobieren wie es über haupt würglich ist. vorallem muß man nicht immer ales wieder geben was online nieder geschrieben wurde ;)
  4. SniKKaz 31. August 2006 um 19:42 Uhr |
    Die ps3 ist auch von der grafik her nicht so gut, die haben eh schon veloren



    Das sind Hammer zahlen :o
  5. Profilbild von faiko
    faiko 31. August 2006 um 20:19 Uhr |
    schon nicht schlecht mal eben 23 Millionen in nicht einmal einem Jahr NEBENBEI zu verdienen! RESPEKT !
  6. Profilbild von MONTROX
    MONTROX 1. September 2006 um 9:06 Uhr |
    das war klar das poker den spitzenrang hat.
    hat sich ja fast jeder runtergeladen auch wenns demjenigen nicht interressiert.
    hab einige in der freundesliste dies kurz angespielt haben und vorher noch nichtmal gewußt haben was poker ist *ggg*

Hinterlasse eine Antwort