Xbox One X

The Evil Within 2 erscheint als Enhanced Version

The Evil Within 2 erscheint als Xbox One X Enhanced Version.

Auf der offiziellen Xbox-Webseite wurde der Eintrag für The Evil Within 2 aktualisiert, wodurch auf der Seite nun die Informationen zu finden sind, dass der Horror-Titel 4K Ultra HD- und HDR-Support bietet und als Xbox One X Enhanced-Version erscheint.

Eine Ankündigung seitens Bethesda gab es zu dieser erfreulichen Nachricht noch nicht – nähere Details stehen also noch aus. Es sieht allerdings so aus als ob euch mit The Evil Within 2 ein echtes 4K-Erlebnis erwartet.

= Partnerlinks

18 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Profilbild von Colton
    Colton | 19160 XP 17. Juli 2017 um 13:03 Uhr |

    Gefühlt bekommt die One X mehr Support als die Pro. Könnte auch n Grund sein, warum Sony sich die ganzen Deals gesichtert hat…




    9
    • Profilbild von snickstick
      snickstick | 15395 XP 17. Juli 2017 um 14:34 Uhr |

      Jap das habe ich auch gedacht als ich lass das wieder ein Game für die X klar gemacht wurde. Vieleicht liegt es auch daran das bei der Pro der Aufwand für das was man rausholen kann zu gering ist.




      1
      • Profilbild von Colton
        Colton | 19160 XP 17. Juli 2017 um 14:52 Uhr |

        Ja der Hauptgrund wird schon sein, das die One X im Vergleich zur normalen One schon ne konsequentere Verbesserung ist als die Pro zur normalen PS4.
        Sony wirds geahnt haben und sich deswegen die Marketingdeals geschnappt haben




        1
  2. Profilbild von 19Daywalker91
    19Daywalker91 | 21525 XP 17. Juli 2017 um 13:21 Uhr |

    wahrscheinlich wieder nur fake 4k….
    Der Vorgänger ging schon nur schwer mit einer gtx 1080ti in 4k60fps.

    ich hoffe der Nachfolger der one x der 2020 kommen soll kann echtes 4k :/




    0
    • Profilbild von Darco 55
      Darco 55 | 5510 XP 17. Juli 2017 um 13:36 Uhr |

      Kann deinen Kommentar nicht nachvollziehen. Es wurde mehrmals bestätigt das etliche Spiele in echtem 4K laufen.




      4
    • Profilbild von Colton
      Colton | 19160 XP 17. Juli 2017 um 13:52 Uhr |

      es gibt schon einige Bespiele die im nativen 4K laufen. Natürlich werden es nicht alle Spiele sein, aber das wird auch in Zukunft so sein. Wenn man Spiel beispielsweise mit haufen Effekten vollpumpft, geht auch die stärkste Konsole in die Knie bei 4K. Halt alles eine Sache der Optimierung. Aber deine Aussage is schlichtweg unwahr.




      4
    • Profilbild von 19Daywalker91
      19Daywalker91 | 21525 XP 17. Juli 2017 um 15:26 Uhr |

      mit euch über Technik zureden hat eh kein sinn weil ihr dafür wahrscheinlich zu jung seid..

      kein echtes 4k
      Assassine Creed
      Destiny
      Anthem
      Far Cry 5
      usw




      0
  3. Profilbild von menTa z
    menTa z | 6300 XP 17. Juli 2017 um 13:45 Uhr |

    ich seh schon, nach 1080p, dlc, remaster, ultimate deluxe superkombo yotutube edition und co. wird enhanced das konsolen wort des jahres 2018




    1
  4. Profilbild von Bonny666
    Bonny666 | 2330 XP 17. Juli 2017 um 14:22 Uhr |

    Und es werden immer mehr. Immer her damit. Das schöne ist doch die zusätzliche AK. Ich habe also schon 264 Spiele für die X 🙂




    1
    • Profilbild von daemon1811
      daemon1811 | 8410 XP 17. Juli 2017 um 14:50 Uhr |

      264 games für die X ??? und für wieviele games braucht man wirklich die X ???

      immer wieder das gleiche mit nativen 4K … braucht kein mensch …FullHD ist völlig ausreichend




      0
      • Profilbild von Bonny666
        Bonny666 | 2330 XP 17. Juli 2017 um 15:14 Uhr |

        Brauchen ist nicht die Rede von, wollen schon ehr. Wer viele Spiele in der bestmöglichen Qualität spielen will, der nimmt dann die X. Ich habe eine SSD an der One, braucht man nicht, ich will sie aber. Bin erster bei BF1 auf der Karte, alle Open World Spiele haben eine bessere Perfomance usw. 499,- Startpreis für soviel Power, dürfen sie gerne alle vier Jahre von mir haben. Als ich 1992 vom Amiga auf PC umgestiegen bin, habe ich bis 2009 alle zwei Jahre einen neuen Gamer PC für das mehrfache selber zusammengebastelt. Seitdem fahre ich mit der X-Box super. Ich finde den Weg, den sie mit der X gehen genau richtig. Da gehört die AK auch mit dazu.




        1
        • Profilbild von Killswitch0408
          Killswitch0408 | 33940 XP 17. Juli 2017 um 16:20 Uhr |

          Mir ging’s genauso, ich habe auch alle 2 Jahre die Grafikkarte und alle 4 Jahre den PC getauscht und jetzt jammern alle wegen 500 € für eine neue Xbox One X nach 4 Jahren. Jeder kann selber entscheiden wie er die Spiele spielen will, mir wird vorerst auch meine alte One reichen. Will mir zuerst einen 4K Fernseher kaufen und dann die X dazu.




          1
  5. Profilbild von Robilein
    Robilein | 24250 XP 17. Juli 2017 um 14:46 Uhr |

    Also ich habe den ersten Teil wieder mal wegen meinem 4k Fernseher gestartet. Schaut einfach heftig aus. So macht das Zocken viel mehr Spaß. Freue mich schon drauf.




    1
  6. Profilbild von Archimedis
    Archimedis | 24900 XP 17. Juli 2017 um 14:58 Uhr |

    Mich würde ja bei den enhanced Titeln interessieren was sie genau enhancen. Lighting? Partikeleffekte? Physik?
    Auflösung und Hdr kann es nicht sein, denn dafür gibt es ja ein anderes Logo.
    Werden wir wohl erst im Detail nach Release von den Digital Foundry Jungs erfahren




    0
  7. Profilbild von Birdie Gamer
    Birdie Gamer | 33735 XP 17. Juli 2017 um 16:51 Uhr |

    Wo man die nächsten ca. 2 Jahre seine Multititel spielen sollte, wenn man Grafik-fixiert ist, sollte wohl jedem klar sein.

    Denke auch die X bekommt sehr viel mehr Unterstützung als die Pro – Scheint wohl auch alles sehr viel einfach auf der X umzusetzen zu sein.




    0

Hinterlasse eine Antwort