Moto GP 2006

Alle Fakten zur Moto GP 06 Meisterschaft in Leipzig

THQ hat uns heute eine ausführliche Pressemeldung übersendet die noch mal ganz genau den Ablauf des Finales in Leipzig beschreibt. Alle Finalteilnehmer die bei der Meisterschaft mitspielen ist diese Newsmeldung besonders wichtig. Also schön lesen und…

THQ hat uns heute eine ausführliche Pressemeldung übersendet die noch mal ganz genau den Ablauf des Finales in Leipzig beschreibt. Alle Finalteilnehmer die bei der Meisterschaft mitspielen ist diese Newsmeldung besonders wichtig. Also schön lesen und danach direkt wieder weiter üben!

1) Allgemeines:
Das Finale findet am Samstag, 26.08.2006 auf der Games Convention am Messestand von THQ statt. Meldefrist für die Finalisten am THQ-Stand: 14.00 Uhr Start des Finales: 15.00 Uhr.

THQ hat in Kooperation mit vier Xbox-Community-Seiten bereits das Qualifying zur „MotoGP 06-Meisterschaft“ durchgeführt.

Die vier Xbox-Community-Seiten haben je zwei Teams à zwei Fahrer nominiert
(4×2 Teams à 2 Fahrer = 16 Finalisten)

a) www.xboxdynasty.de
b) www.xboxbase.at
c) www.xboxuser.de
d) www.ligahq.de

Die Finalisten-Teams können auf der Messe im Namen der Webseite auftreten/um den Sieg fahren, über die sie nominiert wurden. Eine Nennung der Webseiten im Rahmen der Moderation ist ausdrücklich erwünscht!

2) Teilnahmebedingungen

–    Mindestalter 16 Jahre
–    Teilnehmer müssen ihren Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben

3) Ablauf des Finales auf der Games Convention 2006:

Meldefrist der Finalisten auf der Messe am THQ-Stand Samstag 26.08.2006 bis 14.00 Uhr.

Die Finalisten treten in Teams mit je zwei Fahrern an. Jede der vier Qualifying-Webseiten schickt zwei Teams (= 4×2 Teams à 2 Fahrer = 16 Finalisten).

Sollte ein Finalist nicht zum Rennen erscheinen, wird aus dem Publikum ein Fahrer nachnominiert!

Sollten mehrere Finalisten nicht kommen, können sich die Finalisten der verbliebenen „Rumpf-Teams“ auf Wunsch zu neuen Teams zusammenschließen. Die unbesetzten Teams werden mit Fahrern aus dem Publikum besetzt. Im Zweifel entscheidet das Los.

Offensichtliches Rempeln + grob unfaires Fahren führt zur Anullierung der Punkte für den Fahrer im laufenden Rennen. Entscheidung darüber hat allein der Moderator oder ein von der Agentur gestellter Schiedsrichter!

Finalstart Samstag 26.08.2006 um 15.00 Uhr, reine Renndauer ca. 20-30 Minuten.
Es werden 2 Durchläufe mit je 4 Teams (= 8 Fahrer) durchgeführt.

1. Durchlauf: 2 Rennen à 3 Runden (Teams 1-4; 8 Fahrer)
2. Durchlauf: 2 Rennen à 3 Runden (Teams 5-8; 8 Fahrer)

Finale: 2 Rennen à 3 Runden (die besten Teams aus Rennlauf 1+2; = 4 Fahrer)

Pro Durchlauf werden 2 Rennen gefahren. Jedes Rennen besteht aus je 3 Runden, um Kollisionen oder andere Nachteile während eines Rennens auszugleichen.

MotoGP 06 gibt nach jedem Rennen eine Wertungsübersicht mit Punktzahl für jeden Fahrer aus. Diese Punktzahlen müssen für jeden Fahrer notiert werden (nach jedem Rennen)!

Die besten Teams aus den beiden ersten Durchläufen kommen ins Finale.
Rennen + Wertung wie zuvor.

Anschließend Preisverleihung und Siegerehrung – die Motorroller werden zu einem späteren Zeitpunkt ausgeliefert. Probespielen für Zuschauer nach Ende des Finales am Messestand.


4) Ermittlung der Gewinner:

Finale
Für jedes der 2 Rennen (à 3 Runden) werden in MotoGP 06 Punkte vergeben. Diese Punktzahlen werden für jeden Fahrer notiert (nach jedem Rennen)!

Rennen + Wertung wie zuvor.

Nach zwei Rennen im Finale werden die Punktzahlen von jedem Fahrer für jedes Team addiert. Das Team mit den meisten Punkten gewinnt beide Roller!

Es ist möglich, dass einer der beiden Fahrer des Siegerteams weniger Punkte als ein dritter Fahrer eines anderen Teams hat und trotzdem den Motorroller gewinnt – entscheidend ist, welches Team die meisten Punkte auf sich vereinigt!

Sollten zwei oder mehr Teams eine identische Höchstpunktzahl erreichen, wird ein Entscheidungsrennen à 3 Runden unter diesen gleichplatzierten Teams ausgetragen, um eine Reihenfolge zu ermitteln.

5) Spiel-Einstellungen:
•    Anzahl Rennen: 2
•    Anzahl Runden je Rennen: 3
•    Strecke: Sachsenring
•    Klasse: Grand Prix
•    Fahrer: Carlos Checa
•    Modifizierte Motorradeinstellungen: nicht erlaubt
•    Schaltung: frei wählbar
•    Kollision: an
•    Maximale Spieleranzahl: 8

6) Preise:

•    alle Finalisten haben eine Eintrittskarte zur Games Convention erhalten
•    allen Teilnehmern am Finale wird ein Motorradmodell im Maßstab 1:10 einer MotoGP-Rennmaschine überreicht
•    das Siegerteam gewinnt zwei Yamaha Motorroller „Aerox R Special Version“ im Gesamtwert von ca. 5.200 Euro
•    Übergabe der Preise nicht vor Ort, sondern bei einem Yamaha-Händler in der Nähe des Wohnortes

7) FAQ zur MotoGP’06-Meisterschaft

Finale in Leipzig

Ein/die Gewinner sind nicht in Leipzig erschienen?

Bis Samstag 14.00 Uhr muss sich jeder qualifizierte Spieler am THQ-Stand melden. Sollte es zu Ausfällen kommen, werden am THQ-Messestand Ersatzspieler ermittelt/ausgelost. Verbliebene „Rumpf-Teams“ können auf eigenen Wunsch ein neues Team bilden, falls mehrere Finalisten nicht kommen. Freie Starterplätze werden mit Fahrern aus dem Publikum aufgefüllt!

Im Finale verliert ein Spieler die Verbindung und fliegt aus dem Spiel?
Das Rennen wird wiederholt.

Eine Xbox 360 stürzt immer wieder ab?
Wenn möglich, Konsole und Spiel auswechseln.

Ein sicheres Netzwerk mit 9 Xbox 360 Konsolen und 8 Teilnehmern ist nicht aufzusetzen?
Das Finale wird mit einer Notlösung veranstaltet: z. B. 4 Rennläufe à 4 Fahrer oder notfalls werden alle Finalspieler in 1 gegen 1 Begegnungen ausgelost und im Knockout-System der Sieger ermittelt.

Community 1 Platz 1 gegen Community 2 Platz 2
Community 1 Platz 2 gegen Community 2 Platz 1
usw.

Wann erfolgt die Übergabe der Hauptpreise?
Im Anschluss nach der Games Convention setzt sich THQ mit den Gewinnern in Verbindung und vereinbart eine Übergabe in der Nähe des Wohnortes.

9) Beispiel der Punkte-Wertung

1. Durchlauf
    1. Rennen:    Fahrer A1 = 10 Punkte
            Fahrer A2 = 5 Punkte     Team A zusammen 15 Punkte

            Fahrer B1 = 8 Punkte
            Fahrer B2 = 6 Punkte     Team B zusammen 14 Punkte

            Fahrer C1 = 4 Punkte
            Fahrer C2 = 7 Punkte     Team A zusammen 11 Punkte

            Fahrer D1 = 1 Punkte
            Fahrer D2 = 3 Punkte     Team B zusammen 4 Punkte

    2. Rennen:    Fahrer A1 = 6 Punkte
            Fahrer A2 = 3 Punkte     Team A zusammen 9 Punkte

            Fahrer B1 = 10 Punkte
            Fahrer B2 = 4 Punkte     Team b zusammen 14 Punkte

            Fahrer C1 = 8 Punkte
            Fahrer C2 = 7 Punkte     Team A zusammen 17 Punkte

            Fahrer D1 = 5 Punkte
            Fahrer D2 = 2 Punkte     Team B zusammen 7 Punkte

Team A holt insgesamt (15+9) = 24 Punkte
Team B holt insgesamt (14+14) = 28 Punkte
Team C holt insgesamt (11+17) = 28 Punkte
Team D holt insgesamt (4+7) = 11 Punkte

 Punktegleichstand Team B + C führt zu Entscheidungsrennen für Finale!

4 Kommentare Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort