Warhammer: End Times Vermintide

Konsolenversionen sollen noch in der ersten Hälfte des Jahres 2016 erscheinen

Martin Wahlund, Mitgründer des Studios Fatshark, äußert sich auf Twitter zu den Konsolenports von Warhammer: End Times Vermintide. Das Spiel soll noch in der ersten Hälfte des Jahres 2016 auf Xbox One und PlayStation 4 erscheinen.

Martin Wahlund, Mitgründer des Entwicklerstudios Fatshark, verrät neue Details zu den Konsolenversionen von Warhammer: End Times Vermintide. Auf Twitter äußert er, dass der Entwicklungsprozess der Xbox One- und PlayStation 4-Ports gut vorankommt. Das Spiel soll ihm nach noch in der ersten Hälfte des Jahres 2016 auf den Konsolen erscheinen.

In einem weiteren Tweet geht Wahlund etwas detaillierter auf die aktuellen Portierungsarbeiten Fatsharks ein. Das Studio ist derzeit mit Optimierungsaufgaben und der Implementierung plattformspezifischer Features für das spannende Action-Adventure beschäftigt.

3 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Profilbild von Ash2X
    Ash2X 11. Januar 2016 um 10:09 Uhr |
    "Im ersten Halbjahr" klingt schonmal nicht zu optimistisch...aber hey,sollen sie mal schon die Probleme auf dem PC fixen und gleich auf Konsole umsetzen,dann haben wir weniger "Kinderkrankheiten".
  2. Profilbild von Bibo1GerUk
    Bibo1GerUk 11. Januar 2016 um 15:18 Uhr |
    WH:Vermintide habe ich auf dem PC. Es ist wie Left 4 Dead in Schwer ;). Definitv eins der Spiele die man vorher ausgiebig testen sollte denn es wird wohl nicht jedem Interessiertem gefallen.

Hinterlasse eine Antwort