Moto GP 2006

Neue Informationen zu MotoGP06

Dass MotoGP´06 bereits nächsten Monat das Licht der Händlerregale erblicken wird, dürfte jedem Fan klar sein. Um die Zeit bis dahin ein wenig zu überbrücken, veröffentlichten die Kollegen von Teamxbox…

Dass MotoGP´06 bereits nächsten Monat das Licht der Händlerregale erblicken wird, dürfte jedem Fan klar sein. Um die Zeit bis dahin ein wenig zu überbrücken, veröffentlichten die Kollegen von Teamxbox nun ein Interview mit Jason Avent, producer extraordinaire of MotoGP 06. Wir haben alle wichtigen Aussagen des Interviews für euch zusammengefasst.

Alle Infos aus dem Interview

-Für MotoGP´06 auf der Xbox 360 wurde nicht die gleiche Engine, wie für die damalige Xbox Version verwendet. Die Engine wurde komplett neu entwickelt. Dazu gehören Features wie High Dynamic Range Lighting (HDR), Light scattering und dynamic Self-Shadowing.

-Die aus der Xbox Version bekannten Extreme Strecken wurden um einiges in der Breite vergrößert. Dies soll bewirken, dass sie nun schneller sind.

-Das Gras der Umgebung wirkt nun um einiges realistischer und voluminöser.

-Das Gummi der Reifen soll das Licht zwar reflektieren, hat aber einen geringen Glanz. Die Kohlenstoff-Faser soll das Licht unterschiedlich zurückspiegeln, je nachdem, aus welchem Winkeln man draufschaut.

-Die Strecken von MotoGP´06 sollen 1:1 ihren Vorbildern nachempfunden sein. Dazu griff man auf Satellitenbilder zurück.

-Die Räder und Fahrer haben sechsmal soviel Polygone wie in Moto GP 3. Das entspricht ca. 40.000 Polygonen.

-Jedes Motorrad des Spiels soll sich so anhören, wie es sich auch wirklich bei einem Rennen anhört.

-Das Spiel wird 34 Strecken beinhalten. Davon sind 17 Original Moto GP Strecken und 17 Extrem Strecken. Die Moto GP Strecken sind ihren Vorbildern exakt nachempfunden worden.

-Im fertigen Spiel wird es folgende Spielmodi geben: Rennen, Karriere, Time Trial, Split Screen Rennen, System Link Rennen, Xbox Live Modi und schlussendlich den Trainingsmodus.

-Über Xbox Live hat man die Möglichkeit mit bis zu 16 Spielern ein rennen zu fahren. Per Split Screen mit 4 und über System-Link mit 8 Spielern.

-Im Karriere Modus fängt man als Nummer 100 an. Aufgabe wird es dann sein, sich langsam an die Spitze hochzuarbeiten. Im Verlauf des Story Modus kann man Upgrades freischalten und bekommt Zugang zu den Pro, Champion und Legendary Rennen.

-Über Xbox Live kann man in folgenden Spielmodi gegeneinander antreten: Ranked Match, Quick Race, Championship, Tag mode und in einem Stunt mode.

-Dank Lizenz werden im Spiel alle Fahrer, Helme, Motorräder(,…) der Moto GP zu finden sein.

-Man wird seine Bikes optisch verändern können. Neben Upgrades kann man auch seine eigenen Logos usw. am Motorrad anbringen.

-Alles im Extreme Modus ist frei erfunden. Bis auf die Strecken. Sie sind Kopien der Wirklichkeit und sollen die Atmosphäre einfangen.

Das Spiel wird in Deutschland weiterhin am 30.06.2006 erscheinen.

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort