Resident Evil 6

Horrorspiel für Xbox One und PlayStation 4 eingestuft

In Korea wurde Resident Evil 6 für Xbox One und PlayStation 4 eingestuft.

Eine neue Einstufung in Korea sorgt für neue Gerüchte. Demnach könnte Resident Evil 6 für Xbox One und PlayStation 4 erscheinen. Offiziell wurde aber noch nichts verkündet. Da sich Capcom aber in Remake-Laune befindet und mit wenig Aufwand möglichst viel Geld scheffeln will, ist ein Remake zu Resident Evil 6 gar nicht so abwegig. Vorerst erscheint erst einmal das zweite HD-Remake zu Resident Evil 0 im Januar 2016. Dazu gibt es auch die Resident Evil Collection, die Teil 1 und 2 umfasst. Eines Tages erhalten wir vielleicht eine Complete Collection oder ähnliches mit allen Teilen. Sicher ein Traum für jeden Resident Evil-Fan.

Wir sind gespannt, ob Capcom vielleicht schon bald eine offizielle Ankündigung veröffentlichen wird und ob die Resident Evil-Teile der Xbox 360 auch über die Abwärtskompatibilität der Xbox One irgendwann spielbar sein werden.

24 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Profilbild von Raging95
    Raging95 30. November 2015 um 0:14 Uhr |
    RE6 fand sich einfach bedeutend zu gestreckt an, war ganz Nett für zwischendurch, kam aber selbstverständlich nicht an die alten Teile ran, aber da verfehlte ja RE5 schon, indem beide Spiele einfach nur noch ihren Wert auf Action gelegt haben.
  2. Profilbild von Jeeeennii
    Jeeeennii 7. Dezember 2015 um 16:06 Uhr |
    Resident Evil 5 hat sehr viel Spaß gemacht und war sehr gut gemacht. Resident Evil 6 war meiner Meinung nach eher ein Ego-Shooter und hat nicht so viel Freude bereitet.

    Sollte sie was rausbringen dann hoffe ich dass der Splitscreenmodus auch verfügbar sein wird.

Hinterlasse eine Antwort