The Division

Wie groß ist die Map? Video zeigt Karte des Spiels

Arrekz Gaming zeigt euch in einem neuen Video, wie groß die Map von The Division zum Launch ist. Weitere Bereiche könnten nach der Veröffentlichung des Spiels zugänglich gemacht werden. Offiziell wurde dazu aber noch nichts gesagt.

4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Profilbild von Hitman006xp
    Hitman006xp 18. Januar 2016 um 10:54 Uhr |
    Schaut nicht all zu groß aus... deutlich kleiner als Unity z.B. möchte ich meinen. Natürlich können und werden die neue Gebiete freischalten... als DLC... wer sich gern verarschen lässt soll zuschlagen;) Hab's 2015 auf der XB1 auf der Gamescom gezockt und fand's nicht spektakulär. Wird garantiert wieder nur 720p-900p haben eher 720p... und wird wiedermal nen großen Fokus auf MP haben. Ich hoffe die Solo Story ist brauchbar... wenn die zu kurz oder zu schlecht ist wird's links liegen gelassen. Ein lokaler offline Story Splitscreen wäre eventuell ein Kaufgrund wenn die Story was taugt.
  2. Profilbild von LilaLurchi
    LilaLurchi 18. Januar 2016 um 12:04 Uhr |
    Seh ich auch so @Spectre 22N7
    Und wenn man ein Spiel hat, welches gerne ein MMO sein will, dann sollte man davon ausgehen das der Fokus auf Multiplayer liegt....man man ????????
  3. Profilbild von menTa z
    menTa z 18. Januar 2016 um 16:27 Uhr |
    @hitman so siehts aus
    traue dem spiel auch nicht wirklich, obwohl ich, als ich das erste mal das game sah, echt begeistert war, allein diese wahnsinns grafik vom trailer
    wird wahrscheinlich wieder typische ubisoft verarsche wie watsch dogs etc., ganz abgesehn vom mega downgrade der grafik, das ist echt krasse kundenverarsche, aber der aufschrei wird schon noch kommen

Hinterlasse eine Antwort