Xboxdynasty

Chris Lewis im Interview über FIFA und Pro Evolution Soccer…

Der Fußballboom hält weiter an. Nach der sensationellen Fußball-WM sind die Gamer heiß auf Fußballturniere. Warum dieser Boom weiter anhält und wie die Zukunft des Fußballs auf der Xbox aussieht, schildert euch Chris Lewis im folgenden Interview…

Der Fußballboom hält weiter an. Nach der sensationellen Fußball-WM sind die Gamer heiß auf Fußballturniere. Warum dieser Boom weiter anhält und wie die Zukunft des Fußballs auf der Xbox aussieht, zeigen wir euch in Zusammenarbeit mit XCN im folgenden Interview mit Chris Lewis von Microsoft.

Fußball war ein großes Thema bei der Konferenz heute, mit den angekündigten Spielen Pro Evo 6 und FIFA 07 als exklusive Xbox 360-Spiele nächstes Jahr in Europa. Wie wichtig war diese Ankündigung für das kommende Jahr für die Xbox 360?

Es war wirklich aufregend, darüber heute zu reden. Fußball ist eine Religion in Europa, besonders als Folge der Weltmeisterschaft und es ist großartig zu sagen, dass es für next-gen Fußballspiele nur ein Platz gibt: Xbox 360. Es ist auch toll solche Spiele mit der Qualität eines Pro Evo 6 und FIFA 07 an Bord der Xbox 360 zu haben und es ist besonders großartig über etwas reden zu können, dass in Leipzig so greifbar ist. Ich bin aufgeregt darüber, dass 1,3 Mio. Einheiten im UK und bis Ende des Jahres 10 Mio. Einheiten verkauft werden. Aber es ist besonders gut über solche wichtigen Spiele wie Pro Evo oder FIFA reden zu können.

Wie stark wollt ihr die Fussball-Message pushen?


Ich denke es trägt eine große Wucht mitsich, wenn man bedenkt, was es repräsentiert. Außerdem bin ich davon überzeugt, dass die Gamer mit ihren Controllern abstimmen werden. In Südeuropa finden wir mehr Pro Evo Fans, im Norden dagegen FIFA-Fans. So ist es schön, beide Gruppen auf einmal begeistern zu können. Ich hoffe wir bekommen starke PR für diese Ankündigung, aber solange die Gamer, die diese Spiele toll finden, happy sind, sind wir es auch.

Was glaubt ihr, wird diese Ankündigung die Denkweise der Leute treffen, die auf ein Pro Evo 6 oder FIFA 07 auf der PS3 gewartet haben?


Ich hoffe, es ermutigt sie dazu, nicht zu warten und lieber direkt die next-gen Fußballspiele zu genießen. Diese Spiele tragen ihre jeweiligen Serien in Sachen Grafik, Gameplay, KI und Features auf ein neues Level und ich glaube nicht, dass die Spieler solange darauf verzichten wollen. Ich bin mir sehr sicher, dass es einen Fußballrausch auf der Xbox 360 geben wird.

 

Live Anywhere signalisiert ein größeres Bündnis zwischen Xbox 360 und dem PC. Werden wir in Zukunft mehrere dieser engen Bündnisse sehen?


Wir verstehen inzwischen wo solche Bündnisse Sinn machen, doch nicht jedes Xbox 360 Spiel lässt sich mit dem PC verbinden und umgekehrt. Man wird aber in Zukunft sehen, dass Microsoft einen nahtlosen Übergang von Xbox 360 zum PC anbieten wird, egal ob es der Joypad ist oder mit Xbox 360-Spieler über den PC reden und mit ihnen zu spielen. Wir wollen eine offene Spielumgebung schaffen, denn das ist genau das, worum uns Spieler gebeten haben. Der PC ist immer noch ein wichtiger Teil unserer Spielestrategie und das wollen wir den Gamern auch nahe bringen.

Wir werden also mehr Live Anywhere sehen. Wann werden wir es auf unseren Handys sehen und wie wird es die Weise revolutionieren, wie wir über Spiele und Xbox Live denken?

Es ist echt witzig, denn wir müssen uns immer daran erinnern wie cool Live Anywhere ist. Wir hören andauernd Aahs und Oohs, wenn wir es präsentieren. Die Technologie ist schon da und wir haben ja schon vorgeführt, wie man seine Gamercard auf sein Handy lädt. Wir werden in Zukunft mehr davon hören, aber man darf nicht vergessen, wie Xbox Live das Online-Gaming revolutioniert hat. Über 50% der Xbox 360 sind mit Xbox Live ausgestattet und diese Statistik ist ein Beweis dafür, wie leicht man Live benutzen kann, wie viel dort angeboten wird und wie viele Spiele es lieben, diesen Service zu nutzen. Live Anywhere wird das ganze auf ein neues Level bringen.

Ist XNA Studio Express für alle Spieler gemacht oder richtet es sich speziell an Studenten und Akademiker?

Wir waren sehr offen mit der Ankündigung von XNA. In den USA hatten wir sogar Chris Satchell, den Leiter des XNA Studios, im Fernsehen, der darüber geredet hat! Das Interesse daran hat uns ziemlich überrascht, aber wir sind sicher, dass es für normale Gamer sowohl auch für Akademiker wichtig ist. Es wurde absichtlich einfach zu handhaben designt, so dass wir niemanden abschrecken wollten. Wenn es an Colleges und Unis kommt, ist es schön, eine einfache Lösung für deren Ausbildung zur Verfügung zu stellen.

 

Vier weitere Länder werden am 3. November die Xbox 360 bekommen – Ungarn, Polen, die Slowakei und Tschechien. Wieso gerade diese Länder und wie wird es das Xbox 360-Bild in Europa ändern?

Wir haben einen großen Bestand an Spielen. 160 Xbox 360 Spiele an Weihnachten verfügbar? Wir sind echt stolz darauf. Wir können es nicht abwarten 10 Mio. Konsolen bis Ende des Jahres verkauft zu haben – genau zur der Zeit, wenn unsere Konkurrenz auf den Markt kommt. Historisch gesehen ist die 10 Mio. Marke ein bedeutender Meilenstein im „Konsolenkrieg“. Das heißt aber nicht, dass wir selbstgefällig werden. Man wird sehen, wie Live größer und stärker wird. Man wird sehen, wie die Releases an großen Spielen sich fortsetzen werden. Wir halten unseren Fuß auf Vollgas, denn eine Konsole ist nicht nur was für ein oder zwei Jahre – sie sind für eine Lange Zeit da.Ich denke wir müssen mit einem Zischen auftreten und ich denke bis jetzt haben wir das gut getan. Aber wir sind noch nicht fertig und es wird noch eine Menge auf die Xbox 360 zukommen.

Wenn du eine Sache am Xbox 360 Launch ändern könntest, was wäre das?

Wir waren ein bisschen überrascht über die bloße Menge an Nachfragen für diese Konsole. Ich habe ja schon mal erwähnt, dass es eine sehr große Herausforderung ist, eine Konsole weltweit herauszubringen. Die Anzahl war begrenzt, aber wir haben versucht, so schnell wie möglich nachzuliefern. Ich hätte es schön gefunden, in diesen wichtigen Zeiten eine grenzenlose Anzahl zur Verfügung zu stellen, um alle Nachfragen zu stillen, aber das war unmöglich. Ich werde bestimmt Ärger bekommen, wenn man das hört. Selbst wenn wir es möglich gemacht hätten, glaube ich nicht, dass wird jetzt in einer anderen Situation wären. Die Dinge wären nicht so turbulent, aber ich glaube immer noch, dass wir einen großartigen Launch gehabt haben. Ich war erfreut über das Angebot an Spielen, den Preis, die Wahl, die Kundenbezogenheit, aber die Belieferung hätte ich geändert! Es wurde dennoch geschafft!

So seid ihr zuversichtlich, dass eine große Anzahl an Konsolen an Weihnachten in den  Regalen stehen wird?

Absolut. Wir haben unsere Produktion verdreifacht, wir haben keine Belieferungsprobleme seit März und ich bin absolut überzeugt, dass die Gamer immer eine Xbox 360 bekommen werden, egal wann oder wo sie wollen!

Vielen Dank für das Interview Chris!

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort