Antwort auf: Animes

Startseite Foren Off Topic Animes Antwort auf: Animes

#1006239
Ibrakadabra
Teilnehmer

Es gab durch die Zerstörung von Vegeta und Sadel keine Saiyajins mehr im 7. Universum. Die stärkste Konzentration war nunmal auf der Erde. Alle Bösewichte aus der Serie sind auf der Erde besiegt worden. Freezer wurde zweimal wiederbelebt und sie hatten halt keinen weiteren Teilnehmer als Freezer zu vertrauen. Es gab zuvor auch nie solch starken Saiyajins wie Vegeta und Goku. Die haben immer und immer wieder die Grenzen überschritten. Natürlich wird das durch das Konzept der Serie getragen und damit erklärt dass es immer stärkere Gegner gibt und sie stärker werden. Das ist aber was ich an Dragon Ball mag. Die erarbeiten sich die gestiegenen Fähigkeiten. In anderen Anime wird das denen einfach in die Wiege gelegt. Natsu aus Fairy Tail z.B. trainiert nie und kann auf einmal verschiedenen Arten von Feuer absorbieren. Er verliert kaum und schafft es den Kampf doch noch für sich zu entscheiden oder im Beisein seiner Gildenmitgliedern.😆

Wiederbelebt sollte wirklich nicht jeder, hast du recht. Ich frag mich was aus Nappa und Raditz geworden wären, wenn man sie nicht getötet hätte. Nappa war ein ganz witziger Bursche. Und Raditz ist Gokus Bruder und Vegetas Kindheitsfreund gewesen.