Benutzt ihr Lösungsbücher?

Startseite Foren Off Topic Benutzt ihr Lösungsbücher?

Dieses Thema enthält 29 Antworten und 19 Stimmen. Es wurde zuletzt aktualisiert von  o HARDSTYLER o Vor 8 Jahre. 2 Monate.

Betrachte 20 Posts - 1 bis 20 (von insgesamt 29)
  • Author
    Artikel
  • #224484

    stephank2711
    Participant

    Mal die Frage in die Runde, wer von euch kauft/nutzt Lösungsbücher?

    Ich nutze sie ganz gern bei längeren Rollenspielen, etc., also Spielen die ich meist auch nur einmal, oder maximal alle Jahre mal wieder spiele. Fallout 3 oder die Final Fantasy Reihe gehören beispielsweise dazu, da diese Spiele ja schon ziemlich viel Zeit beanspruchen.

    Ich spiele meist aber erstmal selbst soweit ich komme, und schaue nur ab und an mal zum Schmökern rein und um zu sehen ob ich mal wieder was verpasst habe, also nicht streng nach Lösungsbuch, da würde mir denke ich zu viel Spielspass flöten gehen.

    Aktuell habe ich folgende Lösungsbücher

    Final Fantasy XIII und IX: die von Piggyback, beide sehr gut gelungen und übersichtlich.

    Fallout 3: Ebenfalls super gelungen, zudem mit seinen ca. 400 Seiten auch sehr ausführlich.

    GTA IV: nicht schlecht, aber eher für Spieler gedacht die die Hauptstory spielen samt Nebenmissionen durchspielen wollen, Eastereggs, das I-Net etc. ist dafür nur knapp drin.

    Gibt natürlich heutzutage auch das Internet, sicherlich eines der Hauptgegenargumente für solche Lösungsbücher, wobei dafür dort aber alles schön gesammelt drin zu finden ist und man nicht zig Seiten nach einem Punkt den man gerade sucht, absuchen darf.

    #428802

    Dr ChAoS 589
    Participant

    Ich habe das Fallout 3 Lösungsbuch, allerdings gab es damals mit dem Spiel enorme Verzögerungen, deshalb hab ich es aus Wut storniert und sitze jetzt auf nem Lösungsbuch ^^

    #428798

    Code Geass ZERO
    Participant

    Also das einzige Lösungsbuch, dass ich wirklich richtig nutzte war damals bei Super Metroid auf dem Super Nintendo um alle Energie Tanks zu finden und den ein oder anderen Weg zu finden. Das Lösungsbuch gab es ja damals gleich zum Spiel dazu. 😎

    Ansonsten nutze ich lieber Lösungen aus dem Internet, wenn ich mal an einer Stelle nicht weiterkomme.

    #428790

    Anonym

    ich habe 2lösungsbücher

    resident evil 5
    gta iv

    einfach nur top!

    #428791

    Anonym

    Ich finde nichts böses an Lösungsbüchern. Der Preis ist zwar vollkommen ungerechtfertigt und überhöht, aber das ist schon in Ordnung, wenn die Informationen gut sind und das Layout gefällt. Beim GTA4 Lösungsbuch blätter ich zum Beispiel manchmal auch gerne einfach nur so durch, ohne grad zu zocken. Aber sonst habe ich keine.

    #428804

    PizzaOpa
    Participant

    Hab hier einige von Final fantasy Teilen,
    Mir gefallen vorallem immer die hohe Qualität.
    Sind fast alle von Piggyback und wirklich gut gemacht,
    Viele Illustrationen und gute aufteilung.

    #428813

    stephank2711
    Participant

    Die Piggyback Bücher, jedenfalls die von Final Fantasy 8 und 9 sind wirklich toll, kann ich auch nur empfehlen. Sinnvolle Aufteilung, viele Bilder und auch noch einiges an Platz für die ganzen Secrets, wirklich sehr gelungen.

    Ähnlich wie das Buch zu Fallout 3, wobei mir da ein Index fehlt. Gerade dort, da es mit seinen stolzen 400 Seiten ja nicht gerade überaus einfach zu überblicken ist, wobei man mit der Zeit aber in etwa einordnen kann, in welcher Sektion man suchen muss. Dort gefällt mir vor allem, das sehr viel grafisch dargestellt wurde.

    Über den Preis eines Lösungsbuches läßt sich sicherlich streiten, die liegen meist ja bei 14,95 – 19,99 Euro. Größtenteils finde ich den Preis aber gerechtfertigt. Der Aufwand für so ein Buch ist denke ich auch nicht gerade gering, wenngleich auch Fallout 3 mit seinen 400 Seiten da ein wenig rausfällt. Aber neben den Seiten sind natürlich auch die farbigen Grafiken ein nicht geringer Kostenfaktor.

    Andererseits bekommt man dafür natürlich auch schon hier und dort ein nicht mehr ganz aktuelles XBox 360 Spiel.

    Aber gerade bei den Spielen, wo ich bisher eines gekauft habe, hat sich die Investition wirklich gelohnt 🙂

    Gibt es für die Fable Spiele eigentlich auch eines? Lohnt es sich eurer Meinung?

    #428792

    Anonym

    Bei Amazon gibt es Lösungsbücher für Fable 1 & 2.

    Allerdings ist für Fable 2 diese Seite sehr hilfreich:

    http://www.fable-2.de/ 😉

    #428803

    CED RadBAD BOY
    Participant

    Also ich benutze immer Guides im Internet…da finde ich immer alles, was ich brauche. 🙂

    #428812

    DON SCHRANZ
    Participant

    Nö niemals ich zahl doch keine 60-75 € für ein game um dann im Lösungsbuch zu schauen wie ich weiter komm.Irgendwann klappt das schon und gut is.

    #428808

    Dr Gnifzenroe
    Participant

    Bei Rollenspielen wie FFX durchaus hilfreich, wenn man denn alles entdecken möchte. Bei GTA IV braucht man es nur dann, wenn man auf Sachen wie alle Stunts finden oder alle Tauben killen Wert legt. Findet man aber auch im Internet. Da ich aber ganz gerne in Büchern blättere und lieber im Buch als im Netz lese, werde ich mir ab druchaus ab und zu mal ein weiteres Lösungsbuch holen. Frage mich nur, was ich bei GTA IV vergessen habe, un auf 100 % zu kommen.

    #428801

    BooZha
    Participant

    Ab und zu nutze ich schon Lösungsbücher. Allerdings sammel ich sie mehr xD Hab mir die Collectors Edition von Resident Evil geholt und dachte mit, dass ich doch gleich das Limited Edition Lösungsbuch mit bestelle^^

    #428809

    Player 1
    Mitglied

    Zu bestimmten spielen muss man das Lösungsbuch haben aber für andere Game brauch man kein Buch.

    #428793

    Anonym

    Bei Final Fantasy aufjedenfall um die 100% zu knacken… 😆 😆
    Ansonsten eher nicht bis es wirklich garnicht mehr funktioniert… 🙄

    #428800

    JohnnyCage666
    Mitglied
    iKoMpLeXz wrote:
    Ab und zu nutze ich schon Lösungsbücher. Allerdings sammel ich sie mehr xD Hab mir die Collectors Edition von Resident Evil geholt und dachte mit, dass ich doch gleich das Limited Edition Lösungsbuch mit bestelle^^

    Stimme hier voll zu…

    Wenn mir ein Lösungsbuch ins Haus kommt, dann nur, weil es ein schönes 😆 Sammlerstück 😆 ist, wenn die Aufmachung stimmt.

    Aktiv nutze ich die Bücher nur sehr selten…

    #428805

    Cycrustheone
    Participant

    nein benutze keine wenn ich aber mal wirklich nicht weiter weiß gibts google und das xboxdynasty forum….

    #428799

    blase tre61
    Participant

    Hab noch nie ein Lösungsbuch benutzt.Es gibt etliche Foren wo man für jedes erdenkliche Spiel Komplettlösungen bekommt,zudem auch noch kostenlos und wenns sein muß bei Youtube noch als Video …..

    #428811

    Chiakixs
    Participant

    Das einzige Lösungsbuch, das ich jemals hatte war als ich ungefair 8 Jahre alt war und Secret of Mana auf der SNES gezockt hab 😉

    #428794

    Anonym

    Ich benutze hauptsächlich das Internet, aber bei Spielen wie die FF-Reihe ist es schon sinnvoll um alles zu erforschen.

    #428814

    Mera Dil 26
    Mitglied

    Ab und an wenn man wirklich nicht mehr weiter weiss, sind die schon nutzbar…oder bei Spieletipps schau ich mal nach

Betrachte 20 Posts - 1 bis 20 (von insgesamt 29)

Sie müssen eingeloggt sein, um eine Antwort zu schreiben.