Extreme Probleme mit dem Microsoft Support

Startseite Foren Fragen & Antworten Extreme Probleme mit dem Microsoft Support

Ansicht von 6 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #1009467
      Filip94
      Teilnehmer

      Moin,

      Ich habe gedacht ich Frage hier mal nach ob jemand mal ein ähnliches Problem hatte oder zumindest einen Lösungsvorschlag parat hat. So langsam bin ich nämlich echt am verzweifeln.

      Folgende Problematik:
      Ich hatte einen Series 2 Controller den ich kaum genutzt habe, bei dem von heute auf morgen der A-Knopf nur noch sporadisch reagiert hat. Ich dachte mir ich lasse das ganze dann mal über Microsoft abwickeln und hier beginnt die Odyssee.

      Ich habe seitdem sage und schreibe 5 mal die generalüberholten Controller die ich erhalten habe, direkt wieder wegen etwaigen Mängeln einsenden müssen. (Einmal wegen Stick Drift und keinem Druckpunkt; RB-Taste die nicht funktioniert hat etc.)
      Beim vierten mal wurde mir eigentlich zugesagt das ich eine Erstattung des Kaufpreises von Microsoft erhalte sobald ich den Controller eingeschickt habe. Stattdessen wurde mir aber Kommentarlos wieder ein, wie soll es auch anders sein, defekter Controller zugesendet.
      Daraufhin habe ich mich direkt wieder an den Support gewandt und es wurde versprochen, der Supportmitarbeiter würde sich persönlich darum kümmern und Sicherstellen das ich dieses mal einen brandneuen Controller erhalte, statt eines generalüberholten. Heute ist dann der Controller eingetroffen, natürlich nicht brandneu, mit total abgenutzter Gummierung und einer klemmenden RT-Taste.

      Mittlerweile bin ich wirklich mit meiner Geduld am Ende und weiß auch nicht wie ich da noch was erreichen soll. Das ganze zieht sich mittlerweile über 3 Monate und die Garantie des Controllers ist bald auch hinfällig. Bin schon seit der ersten Xbox Generation dabei und habe jetzt das erste mal ein Problem und bin wirklich Fassungslos was da grad passiert. Die meisten Chatverläufe habe ich extra dokumentiert, nachdem es beim ersten mal schon zu Problemen kam.

      Eventuell hat ja jemand mal ähnliche Erfahrungen gemacht und hätte einen Rat wie ich in dem Fall weiter vorgehen soll.

    • #1014845
      Bi0Rhythmus
      Teilnehmer

      Also ich weis ja nicht wie es mittlerweile in deinem Fall aussieht, aber ich kann dir versichern das du da ein kleiner Teil bist den es leider manchmal trifft.
      Aus meiner Erfahrung kann ich dir eigentlich sagen das der Microsoft support super ist.

      Zu deiner Problematik wenn ein Artikel 3x defekt ist den du wieder bekommst hast du ein Recht auf Erstattung deines Geldes.
      Wenn du mit dem Support so nicht mehr voran kommst dann versuche mal die Anwalt so blöd sich das anhört das hilft manchmal.
      Also ich muss wie gesagt sagen das Microsoft sehr Kulant ist was Thema Garantie usw. angeht.

      Kannst ja mal sagen was dabei rausgekommen ist.

    • #1014918
      Filip94
      Teilnehmer

      Eine Erstattung wurde mir ja schon einmal angeboten, aber stattdessen Kommentarlos ein weiterer Controller zugeschickt.

      Zuletzt habe ich einfach selbst wieder einen Reparaturantrag gestellt, weil der Support mir ja eigentlich auch immer nur leere Versprechungen gemacht hat. Einen Tag später erhielt ich ohne Anfrage eine Mail vom Support, das die meinen Fall schon länger verfolgen würden, mich gerne als Kunden behalten würden und mir anbieten mir das Geld zu erstatten. Daraufhin haben die meinen Serviceauftrag storniert und mir ein UPS Label zukommen lassen, das mal nicht nach Frankfurt ging. Ich hatte erst Hoffnung das es diesmal vielleicht klappt. Status momentan: Der Controller ist am 02.11 zugestellt worden, seitdem herrscht komplette Funkstille, seitens Microsoft. Auf meine Mail anfrage wie es jetzt weitergeht vom 16.11 hab ich bisher keine Antwort erhalten und auch sonst nichts außer das Etikett zu beginn.

      Damals hatte ich eigentlich auch mal ganz gute Erfahrungen mit dem Support gemacht, aber das was da momentan abgeht ist wirklich ganz schlimm. Habe jetzt schon den nächsten Fall, beim Support und da scheint auch wieder jede Hilfe aussichtslos. Habe die Halo Series X bestellen können. Diese wurde angeblich am Donnerstag an mich zugestellt, obwohl ich gar nicht da war und von der Konsole fehlt jede Spur. DPD kann mir nicht helfen und sagt Microsoft muss sich drum kümmern. Microsoft schickt mir nach mehreren Telefonaten immer wieder nur Rücksendeetiketten womit ich das Gerät zurückschicken kann.

      Das mit dem Anwalt wird wohl meine letzte Möglichkeit sein, da muss ich allerdings schauen wie ich das als Student finanziere.

    • #1014958
      Bi0Rhythmus
      Teilnehmer

      Also Thema Anwalt und Student kann ich nur sagen Rechtschutz. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

      So Thema Versand Halo Xbox Also DPD muss dir ganz klar sagen können an wen es zugestellt wurde ob dir Persönlich usw. oder Nachbar. Somit ist DPD erstmal in der Beweispflicht und nicht du.
      Ich hatte sowas ähnliches mit einem Handy wo auch abgegeben wurde aber nicht bei mir und der Nachbar hatte es nicht und ich auch nicht. DHL hat dafür gehaftet den es hatte keiner unterschrieben sondern der Zusteller selbst. Hatte dann auch etwas gedauert aber ich bekam noch ein Handy zugeschickt.

      Ja das mit dem Controller ist ärgerlich aber der Xbox support ist momentan so überlaufen da viel Leute auch einfach anrufen und fragen wo sie eine Xbox kaufen können oder die mit solchen Mails zu bomben.
      Die werden sich bei dir garantiert noch melden, schön ist natürlich anders und ich wäre bei solch einer Aktion auch schon längst aus der Haut gefahren das kannst mir glauben.

      Ich drücke dir auf jeden fall die Daumen.

    • #1015534
      Filip94
      Teilnehmer

      Danke für den Rat. Nochmal ein Update, zumindest habe ich jetzt zu dem Fall mit dem Controller nochmal Rückmeldung bekommen mit einem Link unter dem ich meine Bankdaten angeben soll. Mal sehen, geht zumindest langsam in die richtige Richtung.

      Und zum Thema Versanddienstleister; das Prozedere kenne ich schon. Das Problem ist hier nur das DPD mir nicht helfen kann da nur der Auftraggeber in dem Falle Microsoft eine Nachforschung anstoßen kann und Microsoft scheint das Problem nicht so ganz zu verstehen. Aber ich bin guter Dinge das ich da auch nochmal einen fähigen Mitarbeiter an den Apparat bekomme.

    • #1015804
      Smarti
      Teilnehmer

      Ohje Filip das klingt nach ganz schön viel Pech….. ich habe bis jetzt mit Microsoft mehr Glück gehabt.
      Ich drücke dir die Daumen, dass du alles geregelt bekommst.

    • #1017192
      Bi0Rhythmus
      Teilnehmer

      Ich hoffe du weißt jetzt was mit deiner Box passiert ist und hast dein eld für den Controller mittlerweile bekommen.

Ansicht von 6 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.