Mass Effect3 Vorschau

Startseite Foren Xbox 360 Spiele Mass Effect3 Vorschau

Dieses Thema enthält 11 Antworten und 7 Stimmen. Es wurde zuletzt aktualisiert von  damnWalKer Vor 7 Jahre. 8 Monate.

Betrachte 12 Posts - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Author
    Artikel
  • #225849

    MURMEL23
    Mitglied

    So Mass Effect2 ist durchgezockt bin gespannt wie teil3 wird was meint ihr wie wiird es weiter gehen. Ich weis aber schon das Mass Effect3 der letzte seiner Reihe sein wirdhttp://www.pcgames.de/aid,703542/Mass-Effect-3-Release-fuer-aktuelle-Konsolen-Generation-Bioware-bestaetigt-Arbeit-am-dritten-Teil/PC/News/

    #447127

    PizzaOpa
    Participant

    es ist erstmal ME2 gekommen! also warten..

    #447129

    MURMEL23
    Mitglied

    ja hast ja rect aber troztdem mann könnte sich ja schon mal ein Bild machen

    #447122

    Anonym

    Die erste Info wäre wohl, dass man seine Char. auch wieder innen 3er importieren kann. Weiss schon jeder, aber mehr gibts ja noch nich zu sagen.

    #447128

    PizzaOpa
    Participant

    was anderes war ja nicht zu erwarten 😉

    #447123

    Anonym

    Na klar, wer jetz schon Fakten will, bekommt se halt auch – die wenigen 😉

    #447126

    Xray2k1
    Mitglied

    Ich denke mal das letzte Gefecht wird in unserem System stattfinden, mit der selben Crew. Wrex, Ashley oder Kaidan, je nachdem wer im 1. Teil überlebt hat, werden auch wieder mit von der Partie sein. Liara hab ich vergessen 🙂

    #447124

    Anonym

    Ähm nein! Eigentlich sollte es ja nur eine Trilogie werden, aber BW sagte doch schon vor längerer Zeit(steht übrigens auch in deinem Link) das nach dem dritten Teil nun doch nicht Schluss ist, denn sie wollen so viel wie möglich aus dem ME Universum holen. Naja vielleicht gehts weiter oder es fängt mit der Vorgeschichte an.

    Nun wenn ME3 so wie seine Vorgänger wird(was ich nicht hoffe), wird das Spiel viel zu kurz sein und es würde darum gehen sein Team zu bilden um am ende gegen die Reaper zu kämpfen.

    BW sagte ja das selbst Entscheidungen aus ME1 in Teil drei Auswirkungen haben und wenn man dann noch Sachen wie die Genophage, die Rachni, Geth/Quarianer Konflikt und die ganzen anderen Nebenstory Elemente mit hinzuzählt, müsste das Spiel recht lang werden. Teil zwei war leider sehr kurz und der hatte schon zwei Disks. Wie viel müsste da Teil drei erst haben, damit es ein echtes Ende findet. Könnte ja auch so sein das so was alles erst in späteren Fortsetzungen erklärt wird(was ich nicht hoffe).
    Glaube aber das alles und die ganzen Fragen aus den Vorgängern nicht in Teil drei beantwortet werden können.

    Würde mir wünschen das ME3 wieder mehr in Richtung rpg geht, das es größere Städte gibt, das man mehr Dialoge führen kann mit seinen Team/Crew, das man auch mal mit wem von seiner Crew was trinken oder tanzen kann(allein ist doch blöde) oder überhaupt mehr mit ihnen machen, das man wieder zu alten bekannten Orten/Planeten zurückkehren kann(wie es schon in Teil zwei sein sollte) um zu sehen was sich seit dem letzten Besuch alles getan hat, das die getroffenen Entscheidungen echte Auswirkungen haben die man sieht(nicht so pseudo wie im zweiten Teil), das man seine Beziehung fortführen kann und das es wieder mehr Emotionen wie schon in ME1 war hat.

    Mark Meer der englische Synchronsprecher von Shepard wurde gefragt ob er was über die Story von ME3 verraten könnte und sagte daruf:

    „Ich habe Angst im Dunkeln. Zumindest ist das meine Story und ich bleibe dabei, um meine Familie und Freunde zu schützen.“

    Familie? Gehts da um seine Mutter und so oder ist das ein Zeichen dafür das man seine Beziehung doch weiter ausbauen kann? Bin gespannt…

    #447130

    KOLLOSS40235
    Mitglied

    kein ahnugn ob ihr das schon gelesen habt aber ind ME3 kann man keine spielstände importieren …

    #447132

    damnWalKer
    Participant

    warum nicht?? spoiler mal ein bisschen^^

    #447125

    Cloudoc
    Participant

    endlich schreibts mal wer, hab ich nämlich auch schon gelesen. aber was solls, macht doch nix

    #447131

    Black Fry
    Participant

    Also ich hab mir mal ne Story überlegt die ich für relativ wahrscheinlich halte – ME3 wird mit dem Verschwinden von ganzen Sternensystemen beginnen, das Team steht soweit aus teil 2 und der Rat auf der Citadel glaubt einem mal wieder nicht. Also muß man den Unbekannten finden, an den kommt man nur über Liara und den Shadowbroker. Immer mehr Cluster und Systeme verschwinden von der Galaxie-Karte zum Schluß dann die Citadel weil da alle Daten über die Population liegen die die Reaper brauchen. Der Endkampf findet dann im lokalen Cluster statt (Erde) je nach Gesinnung mit allen Verbündeten also Rachni, Allianz inklusive Anderson, Geth oder eben allein weil abtrünnig dann mithilfe der Kollektorentechnologie und Cerberus & Quarianer denke mal Asari, Turianer, Salarianer also die Ratsspezies verschwinden als erste.
    Der Grund für den Zyklus von 50000 Jahren wird aufgedeckt (Evolution der Spezies) und alles endet in einem gigantischen Finale – Raumschlachten sind eh überfällig! Yeah so wird s sein… :johnwoo:

Betrachte 12 Posts - 1 bis 11 (von insgesamt 11)

Sie müssen eingeloggt sein, um eine Antwort zu schreiben.