Probleme nach Xbox Insinder Update in Ghost Recon Wildlands

Startseite Foren Xbox One Spiele Probleme nach Xbox Insinder Update in Ghost Recon Wildlands

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 3 Stimmen. Es wurde zuletzt aktualisiert von  MrxXSt4t1cXx Vor 1 Jahr. 8 Monate.

Betrachte 5 Posts - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Author
    Artikel
  • #762488

    MrxXSt4t1cXx
    Participant

    Hey Leute,

    bin neu hier im Forum.
    Ich wollte mal in die Runde fragen ob jemand nach dem letzten XBox Insider Update letzte Woche (bin im 2. Ring.. Beta)
    auch Probleme mit GRW hat?
    Ich spiele mit meinem Bruder… Er sieht mich rumrennen und interagieren aber ich ihn nicht ( Fahrzeuge sind leer.. Niemand auf der Karte..)
    Liegt das jetzt am Spiel oder an der Xe
    Vor dem Update ging es noch… Also tendiere ich auf die Xe ^^

    Grüße

    #762528

    Paddel06
    Participant

    Ich hatte dasselbe Problem auch in der Beta. War auch im Insider währenddessen aber ich glaube das hat damit nichts zu tun sondern liegt am Spiel. Einmal rejoinen hat das Problem behoben. Hoffe Dad hilft irgendwie 🙂

    #762557

    Ash2X
    Participant

    Nicht vergessen: XBox Live kämpft derzeit mit einigen Problemen.Laut Status ist zwar gerade alles ok,aber es ist nicht unwahrscheinlich das man mal einen Schlauckauf hat.Kommt in letzter Zeit ja leider öfter vor,anscheinend wird da gerade viel rumgedoktort.

    #762573

    Paddel06
    Participant

    Wollte nochmal klarstellen: Ich hatte das Problem während der GRW Beta, also sehr lange vor den Xbox Live Problemen.

    #763099

    MrxXSt4t1cXx
    Participant

    Mh ja okay danke…

    Bei mir hat es nach dem Release des Spiels einwandfrei funktioniert, bis ich das Update machen „musste“ letzte Woche.

    Auch etwas vor den XLive Problemen und lange nach der Beta.

    Ein rejoinen hab ich natürlich auch versucht (inklusive XBOX Neustart) ohne Erfolg.

    Aber danke 🙂

Betrachte 5 Posts - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Sie müssen eingeloggt sein, um eine Antwort zu schreiben.