Fishing Sim World

Neues Angelsimulationsspiel angekündigt

Für Simulationsangler wird das Angelvergnügen ab September noch realistischer. Forellenbarsche, Hechte, Karpfen und andere riesige Fische warten in Fishing Sim World nur auf einen Köder.

Dovetail Games kündigt das authentischste Angelsimulationsspiel an: Fishing Sim World ist ab dem 18. September 2018 erhältlich. Der britische Simulationsspiele-Entwickler ist sicher, dass das Spielerlebnis ist so realistisch ist, dass beim Angeln von trophäengroßen Forellenbarschen und im Kampf mit riesigen Karpfen und monstergroßen Hechten das Adrenalin nur so durch die Zellen des Anglers rauscht.

Fishing Sim World vereint auf tolle Weise das echt wirkende Spiel und die exakte Abbildung der Fische mit Hilfe von künstlicher Intelligenz für ein wahres Abenteuer, das die Spieler begeistern wird.

Während die Spieler sich vom Anfänger zum professionellen Angler entwickeln, können sie ihre Fähigkeiten ständig weiterentwickeln, die Ausrüstung erweitern und jede Umgebung meistern. Fishing Sim World bringt die Spieler zu Angelgebieten in den USA und in Europa. Die Spieler reisen vom Gletscher-See Lake Boulder im Norden des Bundeslandes New York, zum Lake Johnson im sonnenverwöhnten Florida bis hin zum Gigantica See in Frankreich und dem ausgedehnten Grand Union-Kanal in Großbritannien.

Die Spieler können ihre Angel als Einzelspieler auswerfen oder mit Freunden im Multiplayer-Modus mit bis zu vier Spielern spielen. Hier können sie ihre Fangerfolge im Echtzeitmodus auf Ranglisten verfolgen. Der Wettkampf ist an dieser Stelle aber noch lange nicht zu Ende. In Live-Turnieren in denen gegen Wettbewerber auf der ganzen Welt gespielt wird, kann man sich bei Erfolg als Fishing Sim World-Champion krönen lassen.

Ob man von Land aus angeln will oder im Boot herausfährt, mit dem Sonar ist es möglich, den perfekten Fisch-Schwarm zu finden. Alle 18 Fisch-Gattungen, verhalten sich ihrer Spezies getreu, nach einem eigenen System – erzeugt durch den Einsatz von künstlicher Intelligenz. Die Spieler wählen die Wassertemperatur, sie entscheiden sich für den Köder und sie lernen, wie sich jeder Fisch in der jeweiligen Umgebung verhält. So können die Angler das Spiel anpassen und ihre Strategie für den Beutezug entwickeln.

Fishing Sim World kooperiert mit den bekanntesten Anbietern der Angelindustrie aus Nordamerika und aus Europa. Die Spieler können aus hunderten von Angelruten, Spulen und Lockmitteln von Marken wie Bass Cat Boats, Bill Lewis Outdoors (Rat-L-Trap), Duckett, Korda and vielen weiteren wählen, um die Herausforderungen anzugehen. Ob man Anfänger und seine Angel das erste Mal auswirft oder ob man als alter Hase seine Angelkenntnisse in Echtzeit testen will: Fishing Sim World bietet für alle ein Erlebnis.

„Unsere Leidenschaft für Simulation und die Authentizität gewährleistet, dass Fishing Sim World ist das realistische Angelspiel auf dem Markt“, so Mark Greenway, Fishing Sim World Direktor bei Dovetail Games. „Wir können es gar nicht abwarten, das die Angelfans sich der Herausforderung stellen und Barsche, Raubfische und auch riesige Karpfen angeln.“

Fishing Sim World erscheint am 18. September 2018 für die PlayStation 4, Xbox One und auf Steam (PC). Preis: 34,99 Euro.

= Partnerlinks

7 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Tooru86 0 XP Neuling | 09.07.2018 - 09:21 Uhr

    An sich eine tolle Sache und auch grafisch recht hübsch. Aber es ist wieder so typisch Dovetale das sie die letzten Wochen nochmal ein paar grenzwertig billig gemachte Copy&Paste DLC’s rausgeworfen haben fürs letzte Spiel um es nochmal maximal zu melken.

    1
  2. realsam 10020 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 09.07.2018 - 09:34 Uhr

    Eine Angel Simulation, irgendwie bin ich da nicht die Zielgruppe. Aber wer Spaß dran hat.

  3. JahJah192 19285 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 09.07.2018 - 09:44 Uhr

    ich fänds cool wenn das was gescheites wird, auch mit vernünftiger X optimierung, denn deren letztes Fishing Spiel kannst zumindest auf der X nicht mehr anschauen.

    1
  4. Commandant Che 23700 XP Nasenbohrer Level 2 | 09.07.2018 - 14:00 Uhr

    Die Bilder sehen echt schön aus aber wieso spielt man solche Spiele, anstatt rauszugehen und real zu fischen?
    Werde ich wohl nie verstehen.

    1
    • daemon1811 17850 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 09.07.2018 - 14:33 Uhr

      da bin ich ganz bei dir….. denn das reale angeln ist um welten besser,auch was die natur angeht kommt so eine simulation nicht mit.
      ich habe mir EuroFishing wegen einem freund zugelegt ,aber irgendwie finde ich da keinen richtigen reiz.

      viele schrecken vor der fischerprüfung zurück,diese aber nicht wirklich schwer ist 🙂

    • Tooru86 0 XP Neuling | 09.07.2018 - 18:35 Uhr

      Weil nich alle drauf stehen realen Fischen einen Harken durchs Gesicht zu ziehen vielleicht und ihnen den enormen Stress zuzumuten den sie auch dann haben wenn man sie danach ins Wasser zurückwirft?

      2

Hinterlasse eine Antwort