Shiny Red Something: Geistiger Burnout-Nachfolger von Burnout 3: Takedown inspiriert

Der geistige Burnout-Nachfolger holt sich seine Inspirationen von Burnout 3: Takedown.

Das Studio Three Fields, das aus ehemaligen Criterion Games Veteranen besteht, hat via Twitter bekannt gegeben, dass sich das neue Rennspiel von ihnen an Burnout 3: Takedown orientieren wird. Bereits im Vorfeld wurde verkündet, dass vorerst ein neues Multiplayer-Sportspiel im Frühjahr 2016 veröffentlicht werden soll. Danach wird man sich voll und ganz auf ein neues Rennspiel konzentrieren, dass als geistiger Burnout-Nachfolger gilt.

Dabei wird man sich aber nicht an Burnout Paradise, sondern an Burnout 3: Takedown orientieren. Die Gründe dafür liegen auf der Hand. Das Studio ist sehr klein und für einen Open-World-Racer fehlen einfach die Ressourcen. Außerdem habe das Team sehr viel von Burnout 3: Takedown gelernt, was vor allem Spielspaß und Wahnsinn angeht, hieß es auf Twitter. Das neue Projekt hört übrigens auf den Namen: #ShinyRedSomething.

Burnout 3: Takedown also? Sind das für euch gute oder schlechte Nachrichten?

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

11 Kommentare Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort