Life is Strange: Before the Storm

Test zu Episode 2 der Teenie Tragödie

Der Sturm braut sich zusammen

Life is Strange Before the Storm

 

Life is Strange: Before the Storm geht mit Episode 2, “Brave New World”, in die nächste Runde. Wie wird sich Chloes Leben in Arcadia Bay entwickeln? Und vor allem: Macht die zweite Folge spielerisch auch etwas anders? Diese Fragen beantworten wir euch in unserem Test. Wie immer bei Episodenspielen gilt: Vorsicht, leichte Spoiler voraus!

Das Prequel zu Life is Strange hat uns mit der ersten Episode bereits begeistert. Nachdem Chloe und Rachel sich dort erstmals begegneten und der Folge eine leichte Teenager-Naivität mitschwang, geht es nun wesentlich düsterer zu. Chloe ist durch ihre Fehltritte nicht nur Obdachlos, sondern fliegt auch noch von der Schule. Schlimmer noch: Sie driftet immer weiter in die Arme von Frank und in die hiesige Drogenszene hinein.

In den ruhigeren Abschnitten der Folge, in denen ihr lediglich Chloes inneren Monologen lauschen dürft, bringt das Team von Deck Nine diese Verzweiflung und Düsternis gekonnt zur Geltung. Ihr lernt nachzuvollziehen, wie es in dem jungen Mädchen vorgeht, was sie umtreibt und wieso sie sich manchmal so reflexhaft zickig gibt.

Dennoch kommen die Streitereien und Dialoge mit anderen Charakteren manchmal gezwungen daher. Nicht immer fällt es uns leicht, Chloe ganz zu verstehen oder uns nicht die Hand vors Gesicht zu schlagen, wenn sie wieder über das Ziel hinausschießt. Was aber vollkommen nachvollziehbar ist und euch ganz und gar in dieser Episode aufgehen lässt, ist wieder einmal ihre Beziehung zu Rachel.

4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. -SIC- 41365 XP Hooligan Krauler | 22.11.2017 - 20:41 Uhr

    Hab mir den Test jetzt nicht durchgelesen, weil ich das Spiel noch nicht gespielt habe. Bin noch am überlegen, ob ich es mir jetzt hole. Fehlen ja noch zwei Episoden, wenn ich richtig informiert bin (Episode 3 + Bonus), aber da es gerade sowieso im Angebot ist. Hm…




    0
  2. MeisterOverlord 33125 XP Bobby Car Schüler | 22.11.2017 - 21:50 Uhr

    Ich hätte mir die Deluxe für 17€ bei Amazon gekauft. Ich fand die erste Episode gute aber die 2 te ging richtig zur Sache und hatte mich genauso beeindruckt wie einst der erste Teil.




    0
  3. S0LIN0 103735 XP Elite User | 23.11.2017 - 02:01 Uhr

    „…dass diese Episode sehr viele Handlungsstränge versucht auf einmal unterzubringen, die die Entwickler auch gut auf zwei Folgen hätten aufteilen können.“

    Das erklärt vielleicht warum das Spiel nur auf drei Episoden (+Bonus) „beschränkt“ wird. Hätte mir gerne mehr gewünscht, was so viel bedeutet wie: Ich liebe dieses Spiel.




    0

Hinterlasse eine Antwort