OlliOlli World: Test zum spaßigen Ausflug ins Skaterparadies

Mal mehr, oftmals weniger

Im Skatebordparadies von OlliOlli World wird ein neuer Hüter des Gleichgewichtes gesucht. Den einen Auserwählten, der sein Brett gleich in die Wiege gelegt bekommen hat und als Sprachrohr zwischen der fünf Gottheiten und der Menschheit stehen soll.

Und selbstredend seid ihr der potenzielle Anwärter auf diese ehrenvolle Position. Zunächst müsst ihr eure Eignung als Skatewunder allerdings unter Beweis stellen und über fünf Umgebungen hinweg zum unangefochtenen Skateboard-Schamanen emporsteigen.

Unmittelbar nach dem kurzen Intro, das euch über die Gegebenheiten in Radlandia und eure Berufung aufklärt, dürft ihr euch bei der Gestaltung eures Figürchens austoben. Von einer schicken Frisur über die gewünschten Körperkonturen bis hin zur Farbe eurer Rollen habt ihr von Beginn an zahlreiche Möglichkeiten, die sich im späteren Verlauf immer weiter aufblähen.

Sobald euch die grundlegende Bedienung erläutert wurde, wird das erste der fünf Kapitel von OlliOlli World aufgeworfen. Beginnend in einer farbenfrohen Strandkulisse arbeitet ihr euch über Wald- und Wüstenregionen bis hin zu einem Industriepark vor. Im gleichen Atemzug lernt ihr die Hauptprotagonisten der mal mehr, oftmals weniger humorvollen Geschichte kennen.

Da wäre Kamerafrau Suze, Ladenbesitzer Paps und als Herausgeber eines Skate-Magazins der krasse Mike. Zu guter Letzt steht noch die weise Chiff als amtierendes Skatewunder stets zur Seite, um in der Hoffnung, dank euch ihren wohlverdienten Ruhestand antreten zu können, auf alle Fragen eine tiefenentspannte Antwort zu geben.

Inhaltsverzeichnis

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


10 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Banshee3774 93117 XP Posting Machine Level 2 | 10.02.2022 - 10:19 Uhr

    Cool, danke für den Test! 30€ finde ich so gerade noch ok. Da mein backlog allerdings riesig ist, warte ich vermutlich tatsächlich auf den ersten Sale.

    1
    • WHiTEandHACKER 18520 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 10.02.2022 - 10:45 Uhr

      Ach f#©k OlliOlli World würde ich auch so gerne Zocken aber ich muss mein Geld leider den Monat für Elden Ring sparen! Zwei Vollpreis Games im Monat nagen doch etwas an meinem Budget. Ihr könnt bestimmt erraten welches das Zweite Game war was ich den Monat zum Vollpreis gekauft habe !? OlliOlli World muss ich aber unbedingt auch noch spielen doch jetzt erstmal den Test hier lesen 😉👍

      0
  2. Son-GoCan 1840 XP Beginner Level 1 | 10.02.2022 - 10:51 Uhr

    Früher oder später werde ich es auf jeden fall testen aber den vollpreis zu release ist es mir glaube ich doch nicht wert

    0
  3. andyaner 136116 XP Elite-at-Arms Silber | 10.02.2022 - 10:54 Uhr

    Danke fürden tollen test! Aber 30€ scheinen mir bisschen happig, 20 geh ich mit…oder vllt ab in den Gamepass…vllt hol ich es mir mal im Sale

    0
  4. Tony Sunshine 38340 XP Bobby Car Rennfahrer | 10.02.2022 - 10:58 Uhr

    Klassisches Game Pass Spiel. Klingt wirklich cool, aber der Backlog ist so groß dass ich dafür kein Geld ausgeben möchte

    0
  5. Takrag 105740 XP Hardcore User | 10.02.2022 - 11:15 Uhr

    Ich warte auch auf die Gamepass Integration. Für 30€ find ich es auch ein wenig zu teuer.

    0
  6. Jabinger 51090 XP Nachwuchsadmin 5+ | 10.02.2022 - 13:40 Uhr

    Ich werde euren Tipp zu Herzen nehmen und beim ersten Angebot zuschlagen.

    0

Hinterlasse eine Antwort