Rainbow Six Siege: Adrenalingeladene Vorschau zum Taktik-Shooter

Die Rückkehr der Rainbows

Ob die Seals, das deutsche Kommando Spezialkräfte, die russischen Speznas oder die israelische Spezialeinheit Jechidat Duvdevan. Kaum ein Staat, der heute keine Antiterroreinheit besitzt. Gebündelt werden die besten Kämpfer dieser Spezialeinheiten in der streng geheimen Elitetruppe Rainbow der Vereinten Nationen. So zumindest beschreibt es Tom Clancy in seinem gleichnamigen Roman Rainbow. Eigentlich eingemottet, kehren die Soldaten für den nächsten Teil der Spieleserie in Rainbow Six Siege zurück um dem Kampf gegen die Terrororganisation White Masks aufzunehmen. Auf der Spielemesse gamescom in Köln haben wir uns mit Scott Mitchell, Animation Director bei Ubisoft, getroffen und uns den Taktik-Shooter zeigen lassen.

Schnell werden dabei Erinnerungen an den PC Hit Counter Strike wach. Doch das soll keine Kritik sein, Rainbow Six Siege ist nicht einfach eine Kopie des Klassikers. Das wird spätestens klar als uns Scott in die Feinheiten des Gameplays einführt. Denn hier wird sofort deutlich: Ohne Teamwork geht gar nichts. Anders als in Spielen wie Call of Duty haben Einzelkämpfer in Ubisofts Taktik-Shooter eine sehr kurze Lebensspanne. Die Vielzahl an taktischen Möglichkeiten ist dabei allerdings auch die Achillesferse des Spiels. Denn wirklich anfängerfreundlich gestaltet sich Rainbow Six Siege nicht. Wer planlos in eine Mission geht, hat schon verloren. Das fängt bei der Auswahl der Soldaten, die alle unterschiedliche Ausrüstungsgegenstände mit sich führen, an und hört beim zielgerichteten Vorgehen gegen den Gegner auf.

2 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Betinem 1600 XP Beginner Level 1 | 10.08.2015 - 13:31 Uhr

    Ich bin gespannt. Rainbow Six war eigentlich immer ganz gut und bisher sieht das auch sehr nett aus.

    0
  2. Raan0018 0 XP Neuling | 21.10.2015 - 19:25 Uhr

    Ich freue mich darauf es mit vernünftigen Leuten zu Spielen dann wird das bestimmt echt klasse! Wie mit Vegas 2 vor ewiger Zeit *_*

    0

Hinterlasse eine Antwort