Shoot 1UP DX: Kurztest zum rasanten Raumschiff-Geballere

Rasant, hektisch und abgefahren

Das Spielprinzip von Shoot 1UP DX ist schnell erklärt: Ballert alles nieder, was euch in die Quere kommt. Dazu justiert ihr euer Kampfraumschiff sowohl horizontal als auch in der Vertikalen über den bunten Bildschirm und frühstückt einen Gegner nach dem anderen ab. Dabei ergattert ihr Punktemedaillen erledigter Gegner, schnappt euch Gimmicks oder vergrößert eure Flotte, indem ihr namensgebende 1UPs einsammelt.

Mit jedem erhaltenen Power-Up wird nicht nur eure Armada um ein Schiff erweitert, sondern auch eure maximale Schussleistung erhöht, sodass ihr sogar gepanzerte Gegner in Nullkommanichts zur Strecke bringen könnt. Des Weiteren habt ihr ihr jederzeit die Möglichkeit, eure Angriffsfläche zu vergrößern, indem ihr eure Flotte auseinanderzieht und sozusagen individuell positioniert.

Passt ihr beim Entzerren eurer Flotte zudem den perfekten Abstand zwischen euren Kampffliegern an, so ladet ihr eine durchschlagskräftige Superstrahlenkanone auf, die alles restlos wegbrutzelt, was sich auf dem erbittert umkämpften Schlachtfeld tummelt.

So wuselt ihr beispielsweise mit brachialem Laserstrahl und bis zu dreißig Kampfschiffen gleichzeitig über die ohnehin schon hektische Szenerie, was unter Umständen dazu führt, dass ihr im Eifer des rasanten Gefechts tatsächlich den Gesamtüberblick verliert. Außerdem seid ihr durch die breitere Ausrichtung eurer Raumschiffe wesentlich anfälliger für gegnerische Treffer, sodass sich eure Kampftruppe zwangsläufig verringern wird.

Wenn ihr nicht gerade im bedingungslosen Dauerfeuermodus seid – den ihr in den Einstellungen tatsächlich aktivieren könnt – lädt sich in den entspannten Feuerpausen euer Schild auf, welches sich dann aber beim Abfeuern des ersten Schusses wuchtig entlädt und alles unmittelbar um sich herum mitreißt.

Sobald ihr ein Geist-Gimmick ergattert habt, wird eure komplette Flotte sozusagen als Hologramm gespiegelt, sodass sich eure maximale Feuerleistung verdoppelt. Diese Geister sind außerdem schadensresistent und pflücken daher alles weg, was sich ihnen in den Weg stellt.

Darüber hinaus könnt ihr einen herumschwirrenden Kuchen einsammeln, der eure Punktzahl in die Höhe schießen lässt. Schafft ihr es, zwei dieser leckeren Süßspeisen während eines einzelnen Durchlaufs einzusammeln, schaltet ihr zudem ein weiteres Raumschiff mit verbesserten Waffensystemen frei.

Das Spiel stellt euch einmal im Level vor die Entscheidung, welche Richtung ihr einschlagen wollt. Dabei wählt ihr stets zwischen der normalem und der dynamischen Route, die sich lediglich darin unterscheiden, dass sich beispielsweise der Ausrichtungswinkel eures Raumschiffs auf der dynamischen Route etwas neigt oder ihr gar eine Kehrtwende macht und kurze Zeit in die entgegen gesetzte Richtung düst. Zusätzlich müsst ihr euch hierbei auf deutlich mehr Widersacher einstellen, die es zu vernichten gilt.

Besonders bemerkenswert sind die obligatorischen Bosskämpfe am jeweiligen Ende eines Levels, die euch zumindest ein wenig fordern dürften. Dabei verfolgt ihr stets das gleiche Schema: den endlosen Geschossen des Bosses konzentriert ausweichen und stur auf seine offensichtlichen Schwachstellen feuern, bis letzten Endes seine Kräfte endlich schwinden. Die humorvolle Präsentation und das skurrile Design solcher Bosse sind ausgesprochen abgefahren und werden euch wahrscheinlich ein verschmitztes Schmunzeln auf die Lippen zaubern – wir sagen nur prallgefüllte Maschinengewehrbrüste.

Inhaltsverzeichnis

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

25 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. SofaGamer 3385 XP Beginner Level 2 | 02.12.2020 - 16:01 Uhr

    Eine Spielzeit von 1 Stunde bei Shoot ´em up finde ich ok, die waren früher in der Hochzeit des Genres auch nicht viel länger. Dafür ist 6 Euro ok, die Wiederspielwert liegt ja am Perfektionieren des Scores und Runs.

    0
  2. Ranzeweih 86115 XP Untouchable Star 3 | 08.12.2020 - 21:12 Uhr

    Also für gerademal 6€ geht das voll in Ordnung. So was geht zwischendurch immer.

    0

Hinterlasse eine Antwort