Talent Not Included

Test zum witzigen Theater-Plattformer

Ein Jump’N’Run als Theaterstück

Talent Not Included

2D-Sidescroller? Pah, Schnee von gestern! Talent Not Included liefert euch ein Jump’N’Run, in dem nicht mehr gescrollt, sondern geschauspielert wird. Statt in einem weitläufigen Level von links nach rechts läuft das Geschehen auf einer Bühne ab. Und statt den üblichen Helden übernehmt ihr Schauspieler. Klingt verrückt? Ist es auch. Ist es denn auch gut? Das verrät unser Test.

In einem weit entfernten Phantasieland planen die Bewohner mörderische Theaterstücke. Auf der Bühne soll es richtig zur Sache gehen und nicht den langweiligen Kram bieten, den das Volk sonst so kennt. Da trifft es sich also, dass sich drei unerschrockene Helden als Schauspieler versuchen möchten und sich für die Theaterstücke casten lassen. Und eben in diesen Rollen – als Ritter, Dieb und Magier – dürft ihr euch in Talent Not Included den Gefahren der nicht ganz so großen Bühne vollends hingeben. Vorhang auf für 45 Akte voller Hüpfaction!

Im Kern ist der Titel dabei ein waschechtes Jump’N’Run. Ihr springt von Plattform zu Plattform, überwindet per Double Jump weitere Abgründe, besiegt Feinde und sammelt zwischenzeitlich Punkte bringende Gegenstände in Form von Bonbons ein. Das Besondere von Talent Not Included: statte eben starr von Links nach Rechts durch große Welten zu sausen, findet das Geschehen komplett auf einer kleinen Bühne statt. Im Hintergrund sehr ihr eine von drei verschiedenen Kulissen, Wald, Wüste und Eislandschaft. Der Vordergrund verändert sich jedoch fast schon im Sekundentakt.

Durch Rollen am Boden, die euch stets neue Papplandschaften entgegen drehen, müsst ihr immer neue Hindernisse und Plattformen, Sägeblätter und Stachelfelder überwinden. Mal verschachteln sich diese so sehr, dass ihr durch geschickte Sprungpassagen von A nach B finden und dabei so viele Bonbons wie möglich aufsammeln müsst. Mal könnt ihr eine Passage auch direkt abschließen oder die Zeit lieber nutzen, um willkürlich verteilte Bonbons einzusacken, die schon nach kurzer Zeit verschwinden. Euer Ziel ist es dabei nicht nur zu überleben, sondern auch die höchste Punktzahl zu erreichen. Je länger ihr unverletzt bleibt, desto höher steigt euer Multiplikator. Und neben den Bonbons sowie eurer Gesundheit bringt auch ein schnelles Abschließen des Aktes mehr Punkte.

Alle fünf Level wartet zudem ein Bossgegner auf euch. Dieser wird mit den Akten immer schwerer und komplexer, bleibt jedoch pro Held der gleiche. Und das ist auch einer der größten Kritikpunkte an Talent Not Included. Denn trotz des tollen Ansatzes lassen die lediglich drei Themen, die ähnlich aufgebauten Level sowie die Fähigkeiten eurer Helden schnell die Luft aus dem netten Hüpf-Abenteuer. Da hilft auch der Co-op-Modus nicht, der euch lediglich einen zweiten Mitspieler ohne weitere interessante Mechaniken zur Verfügung stellt. Grafisch kann der Titel durch seinen netten Comic-Look überzeugen. Jedoch mangelt es auch hier an der visuellen Abwechslung.

5 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. TAURIN 4640 XP Beginner Level 2 | 02.07.2017 - 09:14 Uhr

    Da muss ich mir mal n video dazu mal anschauen. Die Idee is halt schon mal gut und auch nicht mainstream




    0
  2. El Gran Rabo 22945 XP Nasenbohrer Level 2 | 02.07.2017 - 10:27 Uhr

    Aber warum schon wieder Gemetzel? Gibt es für Spieleentwickler wirklich nichts anderes mehr? Schade.




    0
    • daemon1811 17550 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 02.07.2017 - 18:40 Uhr

      spieleentwickler?? die würden mit sicherheit auch „normale“ games machen,aber ob dann die nachfrage stimmt???
      darum machen sie lieber teil 2,3,4 usw oder irgend einen gleichen abklatsch nur mit anderer kulisse.
      hatte mich damals so auf das Snoopy (jump & run) gefreut,aber als ich es gesehen haben warder spaß vorbei.
      hätte von nintendo sein können…anstatt Mario und Joshi wurde einfach nur die Penauts in bild geholt…..echt traurig.




      0
  3. Terrordante 7360 XP Beginner Level 3 | 02.07.2017 - 11:54 Uhr

    Also wirklich von Gemetzel kann man in dem Spiel nicht von sprechen , hat schon mehr Jump n run Elemente so




    1

Hinterlasse eine Antwort