Grand Theft Auto San Andreas

GTA Klage aufgegeben!

US-Anwalt Jack Thompson hat sich aus der Gerichtsverhandlung um das Spiel "Grand Theft Auto" zurückgezogen. Thompson vertrat die Familien von zwei Polizeibeamten, die von einem 18-Jährigen ermordet wurden. Thompson vertrat die Ansicht, der Ju

US-Anwalt Jack Thompson hat sich aus der Gerichtsverhandlung um das Spiel „Grand Theft Auto“ zurückgezogen. Thompson vertrat die Familien von zwei Polizeibeamten, die von einem 18-Jährigen ermordet wurden. Thompson vertrat die Ansicht, der Jugendliche sei durch das Spiel zur Tat angestiftet worden. Zuletzt hatte nun die Gegenseite versucht, seine Anwaltslizenz vor Gericht annulieren zu lassen. Thompson wollte dies aber nicht als Grund für seinen Rückzug gelten lassen. Vielmehr sagte er gegenüber US-Medien, dass ihm der Dienst am Klienten wichtig sei und seine Kollegen nun den Fall weiterführen würden.

Quelle: Gamesmarkt.de

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort