Virtua Tennis 3

Virtua Tennis 3 trifft in die Mitte

Auch heute präsentiert SEGA ein witziges Mini-Spiel aus Virtua Tennis 3. Wir beschäftigen uns heute mit Bulls Eye. Hier trainiert man seinen Volley per genauem Spiel auf die Zielringe. Natürlich läuft das Spielgeschehen gegen die Zeit und je besser…

Auch heute präsentiert SEGA ein witziges Mini-Spiel aus Virtua Tennis 3. Wir beschäftigen uns heute mit Bulls Eye. Hier trainiert man seinen Volley per genauem Spiel auf die Zielringe. Natürlich läuft das Spielgeschehen gegen die Zeit und je besser ihr die gelbe Filzkugel zurückspielt, desto mehr Punkte erhaltet ihr.

Virtua Tennis 3 trifft in die Mitte

  • Über den Analog-Stick wird die Richtung bestimmt: im Optimalfall genau in die Mitte des Ziels zwecks maximaler Punktzahl.
  • Am Netz immer auf der Hut sein: die Ballmaschine überrascht gerne mit besonders trickreichen Bällen.
  • Der Timer tickt gnadenlos runter – und jeder verschlagene Ball bedeutet weniger Punkte!

Falls ihr noch mehr über Virtua Tennis 3 erfahren möchtet, dann möchten wir euch unseren Virtua Tennis 3 Preview natürlich nicht vorenthalten.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort