Windows 10

Neue Funktionen der Xbox App ab sofort im Preview-Programm

Major Nelson gibt die Funktionen und Verbesserungen vom neuen Preview-Update der Xbox App für Windows 10 bekannt. Hier könnt ihr euch einen ausführlichen Eindruck über die neuen Elemente verschaffen.

Das Xbox Erlebnis zwischen verschiedenen Geräten soll verstärkt werden, dahin gehend werden in dieser Woche neue Funktionen ausgerollt. Dabei werden ein paar altbekannte und beliebte Eigenschaften ihren Weg zurückfinden, zum Beispiel die Avatare. Dazu gesellen sich einige brandneue Errungenschaften, wie die Testphase der Streaming-Funktionen.

Hier könnt ihr euch einen Überblick über die neuen Funktionen verschaffen, welche in diesem Monat im Zuge des Xbox App Preview-Programms veröffentlicht werden:

Xbox auf Windows 10

Avatare
Es wird nun möglich sein, die Avatar App direkt aus der Xbox App herunterzuladen und zu starten. Nachdem die App geöffnet wurde, könnt ihr über die Option „Anpassen“ euren Avatar bearbeiten und neu einkleiden. Zudem könnt ihr auch neues Zubehör für euren Avatar erwerben.

Freunde hinzufügen
Neue Freunde finden und hinzufügen wird vereinfacht. Ihr könnt Favoriten bestimmen und euren Namen über die Xbox App teilen. Zudem werden euch die Aktivitäten eurer Freunde über die Freundesliste angezeigt. Damit könnt ihr einsehen, wer sich gerade in einer Party befindet, welches Spiel gerade gespielt wird oder wer gerade etwas überträgt. Außerdem können Leute blockiert und gemeldet werden über die Xbox App.

Spielehubs
Ähnlich wie auf der Xbox One, könnt ihr euch den Spielehub für jedes Xbox One Spiel anzeigen lassen. Dadurch lassen sich unter anderem die Aktivitäten der Freunde einsehen.

Game DVR
Mit der Eingabe einer Tastenkombination kann die ''Game Bar'' geöffnet werden. Darüber dürft ihr Screenshots aufnehmen oder Aufzeichnungen starten und anhalten. Zusätzlichen können gespeicherte Clips bearbeitet und angesehen werden.

Testing-Streaming
Das Xbox Team benötigt eure Hilfe beim Sammeln von Informationen über die Leistung eures Computers und den Verbindungseigenschaften. Diese Daten dienen zur Vorbereitung der Möglichkeit, von der Xbox One auf den PC zu streamen. Um diesen Schritt auszuführen, müsst ihr eure Xbox One über das Verbindungsmenü mit eurem PC verbinden. Anschließend drückt ihr noch auf ''Test-Streaming'', um die nötigen Informationen anonym an das Xbox Team weiterzuleiten.

Ein- und Ausschalten der Xbox One Konsole
Das Verbindungsmenü der Xbox App wurde aktualisiert, damit ihr über Windows 10 eure Xbox One Konsole Ein- und Ausschalten könnt, sofern sich beide Geräte im selben Netzwerk befinden.

Die Xbox-App wird sich immer automatisch mit eurem primären Microsoft Account anmelden, in Verbindung mit eurem Gamertag. Wenn ihr die Xbox App mit einem anderen Account benutzen möchtet, müsst ihr ein neues Konto auf Windows 10 erstellen und die App damit starten. Die Möglichkeit, euch mit einem anderen Account direkt über die Xbox App anzumelden, wird in einem zukünftigen Update wieder hinzugefügt.

Xbox One Updates

Das Xbox Team rüstet sich zurzeit für die E3 im Juni und es erwarten euch einige interessante Neuigkeiten. In diesem Monat wird sich zunächst darum gekümmert, weiteres Feedback zu erhalten, um die neuen Funktionen für jedermann zugänglich zu machen.

Xbox One Digital TV-Tuner für 11 weitere Länder in Europa
Das Team möchte das Xbox One Digital TV in weiteren Ländern vorstellen. Dies geschieht mit dem Hintergedanken, noch in diesem Sommer allen Nutzern in diesen Ländern den Service anbieten zu können. Darunter Österreich, Belgien, Dänemark, Finnland, Irland, Niederlanden, Norwegen, Polen, Portugal, Schweden und die Schweiz. Anfang der Woche wurde zudem ein Over-The-Air TV Tuner in den USA und Kanada veröffentlicht.

Wireless Display App
Auf Grundlage des großartigen Feedbacks wird das Team weiterhin an Verbesserungen der Funktionalität von der Miracast Wireless Display App feilen. Sie wird bald kommen!

Im folgenden Video könnt ihr euch das Ganze noch einmal in bewegten Bildern anschauen:

= Partnerlinks

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort